Connect with us

KM Berichte 2012/13

04-08-2012: Lanzenkirchen – SVSF 2:2 (2:1) – Test

SVSF lag nach 35 Minuten 2:0 zurück, Erkin Orhan und Zoran Radulovic retteten Remis.

04-08-2012: Lanzenkirchen – SVSF 2:2 (2:1) – Test

Im letzten Testspiel vor dem Saisonstart, also bei der Generalprobe, mühte sich der SVSF zu einem 2:2-Unentschieden in Lanzenkirchen. Es war eine schlechte Ausgabe des SVSF, im Endeffekt aber kein Beinbruch, sondern eher ein Wachruf für die anstehende Meisterschaft.

 

Gegenüber dem Katzelsdorf-Spiel vom Mittwoch gab es eine Änderung, Harry Bock (Ärger mit der Wade) pausierte, dafür kam Philipp Stögerer in die Startelf. Bei heißen Temperaturen sahen die 100 Zuschauer, darunter die meisten aus Pottschach, eines deutlich: Nämlich eine ganz schwache Pottschacher Mannschaft. In Halbzeit eins war Gegner Lanzenkirchen die klar bessere Elf, der SVSF patzte nach Noten. Viele Ballverluste, schlechte Anspiele, kaum in die Zweikämpfe gekommen.

 

4. Minute: Freistoß der Lanzenkirchner, knapp vorbei. Der SVSF weiter nicht vorhanden. In der 14. Minute verhinderte Sascha Weiß ein Gegentor, nachdem nach einer Flanke ein Lanzenkirchner zum Kopfball kam. Das 1:0 fiel in der 17. Minute, und es war sowas von verdient. Nach einem Outball war die Koglbauer-Elf nicht im Bilde, plötzlich kam der Ungar Fleischhacker zum Abschluss, der hatte keine Probleme, 1:0. Der SVSF blieb abwesend, in der 29. Minute hätte es 2:0 stehen können. Ein Freistoßkracher aus 30 Metern traf die Latte.

 

Die erste Offensivaktion des SVSF war eine Einzelaktion. Slobodan Mazic fasste sich ein Herz und setzte vom eigenen Sechzehner zu einem Solo an. Vier bis fünf Gegenspieler wurden ausgetanzt, der Abschluss ging knapp an der Stange vorbei (33.). Zwei Minuten später kassierten die Gäste das zweite Gegentor. Einen Freistoß der Lanzenkirchner konnte Bernhard Stix nur nach hinten scherzeln, am langen Eck traf derselbe Schütze wie beim 1:0 per Kopf ins kurze Eck (35.).

 

Erst in den letzten drei Minuten vor der Pause wurde auch der SVSF endlich etwas munter. Ein Stanglpass von Erkin Orhan, Philipp Stögerer rutschte in der Mitte in den Ball und traf zum vermeintlichen Anschlusstreffer. Schiri Kruisz (stand kurz vor Schluss nochmal im Mittelpunkt) aberkannte das Tor wegen Abseits. Tatsächlich war es eine knappe Entscheidung, das Pottschacher Fanlager reklamierte jedenfalls nachhaltig auf Tor (42.). Sei´s drum: In der letzten Minute der ersten Halbzeit kam der SVSF dann doch zum 2:1. Eine wunderbare Kombination über Gerhard Egger und Daniel Kleinander. Letzterer mit dem Aufspiel zu Erkin Orhan, und der traf aus rund 18 Metern mit einem flachen Schuss ins Eck. Pause!

 

Das Tor gab dem Team etwas Auftrieb. In den ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit hatte Pottschach seine beste Phase, war da auch besser als der Gastgeber. In der 48. Minute vergab Gerhard Egger eine Doppelchance: Der erste Schuss wurde vom Gegenspieler abgeblockt, den zweiten Versuch konnte der Goalie mit einem Reflex entschärfen, dann kam Philipp Stögerer um einen Schritt zu spät. In der 51. Minute bediente Bernhard Stix Zoki Radulovic mit einem langen Pass, der legte für Erkin Orhan auf. Orhan hatte sogar die Zeit, sich den Bal herzurichten. Der Schuss ging knapp am Tor vorbei. Noch einmal hatten die Pottschacher das 2:2 auf dem Fuß. Lochpass Zoran Radulovic auf Erkin Orhan. Der ließ sich im Duell Eins-gegen-Eins mit dem Torhüter abdrängen (58.).

 

In den letzten 25 Minuten flachte der Pottschacher Schwung wieder ab, im ausgeglichenen Finish hätten die Lanzenkirchner den Sack zumachen können. In der 64. Minute tauchten die Heimischen nach einem leichtfertigen Ballverlust im Mittelfeld plötzlich zu dritt vor Bernhard Stix auf. Der SCL spielte den Konter nicht konsequent zu Ende, der zurückgestürmte Daniel Kleinander konnte im letzten Moment klären. Die letzte Lanzenkirchner Chance trug sich in Minute 83 zu. Nach einem Corner zeichnete sich Christian Benczik bei einem Kopfball aus.

 

Am Ende schien das 2:1 in trockenen Tüchern. Dennoch rettete sich Pottschach zum glücklichen 2:2. Zoran Radulovic mit einem Solo auf der Außenbahn, der scharfe Stanglpass sprang einem Verteidiger aus kurzer Distanz an die Hand. Schiri Kruisz entschied auf Strafstoß, ein ziemlich harter Elfmeter, wenn man ehrlich ist. Radulovic interessierte das herzlich wenig, er verwandelte den Penalty zum 2:2-Endstand.

 

Fazit: Verpatzte Generalprobe, aber das soll ja schon oft ein gutes Omen gewesen sein. Die Koglbauer-Elf nach drei Testsiegen mit einer schwachen Performance. Besonders die ersten 45 Minuten waren miserabel anzuschauen. Nur in den 20 Minuten nach Wiederbeginn lief es besser, insgesamt aber enttäuschte die Mannschaft. Das Fehlen von Harry Bock machte sich bemerkbar, er sollte nächste Woche fit sein, dafür wird Slobodan Mazic wegen Sperre in Natschbach fehlen. Die Mankos im Team SVSF: Die Außenverteidigerpositionen sowie das zentrale Mittelfeld, das nie in der Lage war, den vorhandenen Raum kreativ zu nutzen. Im Gegenteil: Man brachte sich mit schweren Fehlern immer wieder in die Bredouille. Gut! Die Vorbereitung ist hiermit offiziell beendet, die Mannschaft arbeitete in den letzten Wochen vorbildlich, körperlich sollte für das erste Spiel alles passen. An den Schwächen wird man arbeiten. In Natschbach will Pottschach einen positiven Start verbuchen, ab jetzt zählt´s also wirklich!

 

[table “13” not found /]

 

Großer Dank an Klaus Lechner!

Total Page Visits: 83 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in KM Berichte 2012/13