Connect with us

KM Berichte 2012/13

Rückblick KM: Klar unter dem Niveau der Hinrunde

In jeder Hinsicht gegenüber der Hinrunde abgebaut. Am Ende nur Platz 4 für den SVSF.

Rückblick KM: Klar unter dem Niveau der Hinrunde

Nach dem durchaus erfolgreichen Herbst war die Freude auf das Frühjahr berechtigt, die acht Punkte Rückstand auf Herbstmeister Grimmenstein schienen machbar. Die Vorbereitung begann noch verheißungsvoll, mit Fortdauer aber wurde es schlechter. Höhepunkt war die schlimme Kniverletzung für Erkin Orhan, schlechte Trainingsbedingungen durch das Wetter (das war aber für alle gleich) und miese Testresultate verhießen nichts Gutes. Dem Start ins Frühjahr kam enorme Wichtigkeit zu, leider verpatzte man ihn völlig. Gegen Natschbach reichte es trotz mehrerer guter Chancen in Hälfte eins nur zu einem 2:2. Mehr noch: Nach schwacher zweiter Hälfte musste man über den einen Punkt froh sein. Nicht besser erging es dem SVSF im nächsten Heimspiel gegen Schottwien. Keine Tore, obwohl wieder zahlreiche Chancen vorhanden waren. Enttäuschende Leistung, andererseits wusste da noch keiner, dass die Schottwiener am Ende beste Rückrundenmannschaft sein würden. Der Auftakt war also verpatzt, es wurde gerätselt und nachgedacht. Und zwar mit jenem Ergebnis, dass man sich von Trainer Jochen Koglbauer trennte und Harry Bock als neuen Spielertrainer installierte, um so den Turnaround zu schaffen. Und wirklich: Spiel eins gegen Herbstmeister Grimmenstein. Trotz 0:1-Rückstand und Platzverweis für Harry Bock drehte Pottschach die Partie und kam zu einem verdienten 2:1-Sieg. Es sollte die beste Saisonleistung im Frühjahr bleiben. Man rechnete sich trotz des schwachen Starts wieder etwas aus, in den nächsten drei Partien holte man die maximalen neun Punkte, überzeugte dabei aber nur selten. In Willendorf schaffte man es trotz 2:0-Führung und klarer Dominanz, im Finish um den Sieg zu zittern. 4:3 hieß es am Ende, was durchaus glücklich war. Selber schwer machte es sich die Mannschaft auch gegen Neunkirchen, als Helmut Ratzinger nach einem Elferfoul in der 10. Minute Rot sah. Den Strafstoß parierte Christian Benczik, in der Folge kam der SVSF auch mit einem Mann weniger zu einem sicheren 3:0-Heimerfolg. Auch in Grünbach gewann die Bock-Elf verdient, die erste Halbzeit war eine der besseren im Frühjahr, nach 4:0-Pausenführung war die zweite Hälfte aber auch eine der schlechtesten. Zu einem 6:3-Sieg reichte es trotzdem. Nun ging es ans Eingemachte: Eine englische Woche mit dem Schlagerspielen in Aspang und gegen Schlöglmühl wartete. Die Bilanz daraus: Leider nur ein Punkt, und das obwohl die Leistungen beide Male recht brauchbar waren. In Aspang verlor man knapp mit 1:2, daheim gegen Schlöglmühl war man beim 0:0 einem Sieg weitaus näher. Spätestens jetzt war der Traum vom Titel natürlich ausgeträumt. Das merkte man auch in den letzten Partien: Die Luft war draußen. Beim 0:2 in St. Egyden spielte der SVSF eine ganz schwache Partie, auch beim mageren 1:0 gegen Mönichkirchen zeigte man Magerkost. Auch das Derby in Ternitz war eines zum Vergessen: Nach unterdurchschnittlicher Leistung und 0:2-Rückstand rettete man wenigstens noch das 2:2. Einmal noch konnte der SVSF im letzten Heimspiel gegen Bad Erlach (4:2) halbwegs überzeugen, zum Abschluss musste man sich auch für die Darbietung beim 2:3 in Puchberg genieren. Fazit: Platz 4 ist sicher eine Enttäuschung, die Gründe? Insgesamt sicher, dass so ziemlich die ganze Mannschaft im Frühjahr unter dem Niveau vom Herbst agierte. Mängel in der Defensive, zwischendurch Ladehemmung in der Offensive. Keine Inspiration und Ballsicherheit/Ordnung im Mittelfeld. Überraschungen blieben aus, die Gegner stellten sich auf unsere Schlüsselspieler gut ein, die Mannschaft war insgesamt wohl einfach zu ausrechenbar, sodass das Erreichte am Ende leicht zu erklären ist. Die sportliche Leitung hat auf jeden Fall die Lehren daraus gezogen, mit frischen Kräften und neuer Motivation will man 2013/14 um den Platz ganz oben mitspielen…

 

ALLE SPIELE im FRÜHJAHR

08.02.: Pitten – SVSF 2:4 (Test)

15.02.: Zöbern – SVSF 4:4 (Test)

20.02.: Kirchberg – SVSF 5:0 (Test)

01.03.: Mitterndorf – SVSF 1:1 (Test)

09.03.: SVSF – WN Amateure U23 2:4 (Test)

13.03.: Admira WN – SVSF 2:0 (Test)

23.03.: SVSF – Natschbach 2:2

06.04.: SVSF – Schottwien 0:0

13.04.: SVSF – Grimmenstein 2:1

20.04.: Willendorf – SVSF 3:4

27.04.: SVSF – Neunkirchen 3:0

04.05.: Grünbach – SVSF 3:6

08.05.: Aspang – SVSF 2:1

11.05.: SVSF – Schlöglmühl 0:0

19.05.: St. Egyden – SVSF 2:0

25.05.: SVSF – Mönichkirchen 1:0

01.06.: Ternitz – SVSF 2:2

08.06.: SVSF – Bad Erlach 4:2

14.06.: Puchberg – SVSF 3:2

 

Gesamtbilanz Meisterschaft

13   6-4-3   27:20   22 (Platz 6), Herbst: 13   8-4-1   49:20   28 (Platz 3)

Heimbilanz Meisterschaft

7   4-3-0   12:5   15 (Platz 5), Herbst: 6   4-2-0   19:8   14 (Platz 3)

Auswärtsbilanz Meisterschaft

6   2-1-3   15:15   7 (Platz 7), Herbst: 7   4-2-1   30:12   14 (Platz 3)

Bilanz 1. Halbzeit

13   5-5-3   19:13   20 (Platz 7), Herbst: 13   6-5-2   22:12   23 (Platz 3)

Bilanz 2. Halbzeit

13   2-9-2   8:7   15 (Platz 9), Herbst: 13   7-6-0   27:8   27 (Platz 2)

Bilanz 1. bis 15. Minute

13   2-10-1   4:2   16 (Platz 4), Herbst: 13   5-7-1   8:3   22 (Platz 1)

Bilanz 16. bis 30. Minute

13   4-5-4   6:7   17 (Platz 8), Herbst: 13   4-6-3   7:6   18 (Platz 4)

Bilanz 31. bis 45. Minute

13   4-9-0   9:4   21 (Platz 4), Herbst: 13   4-8-1   7:3   20 (Platz 5)

Bilanz 46. bis 60. Minute

13   1-9-3   2:5   12 (Platz 12), Herbst: 13   8-5-0   10:1   29 (Platz 1)

Bilanz 61. bis 75. Minute

13   4-9-0   4:0   21 (Platz 2), Herbst: 13   4-5-4   8:5   17 (Platz 6)

Bilanz 76. bis 90. Minute

13   1-11-1   2:2   14 (Platz 8), Herbst: 13   5-7-1   9:2   22 (Platz 5)

Bilanz Testspiele

6   1-2-3   11:18    5, Herbst: 4   3-1-0   18:7   10

 

Einsatzstatistik (Minuten, Spiele, in Klammern: Herbst+Frühjahr)

2205/25 Stix Bernhard (1170/13+1135/12)

2194/25 Mazic Slobodan (1044/12+1150/13)

2174/25 Beisteiner Jürgen (1080/12+1094/13)

2102/24 Bock Harry (1080/12+1022/12)

2096/24 Radulovic Zoran (1035/12+1061/12)

1949/23 Breitenecker Rene (989/11+960+12)

1905/25 Stögerer Philipp (921/13+984/12)

1738/24 Egger Gerhard (975/13+763/11)

1449/17 Benczik Christian (360/4+1089/13)

1310/18 Ratzinger Helmut (788/10+522/8)

1112/13 Orhan Erkin (1112/13+0/0)

1094/17 Kleinander Daniel (465/8+629/9)

980/12 Pink Lukas (0/0+980/12)

827/10 Weiß Sascha (746/9+81/1)

444/16 Lechner Markus (95/7+349/9)

430/10 Schick Bernhard (411/9+19/1)

379/9 Wellisch Marvin (280/7+99/2)

291/8 Graf Mario (0/0+291/8)

280/5 Rasner Thomas (0/0+280/5)

121/6 Weinzetel Patrick (121/6+0/0)

106/9 Klammer Lukas (0/0+106/9)

90/1 Dikbayir Atilla (0/0+90/1)

88/2 Schnepp Manuel (88/2+0/0)

74/3 Behluli Muharem (3/1+71/2)

64/1 Lechner Klaus (64/1+0/0)

45/1 Waitzer Florian (0/0+45/1)

20/2 Januskovecz Christoph (20/2+0/0)

19/1 Blazanovic Filip (19/1+0/0)

12/1 Frank Philipp (0/0+12/1)

 

Tore Meisterschaft

22 Radulovic Zoran (12+10)

17 Mazic Slobodan (12+5)

14 Stögerer Philipp (9+5)

7 Egger Gerhard (4+3)

6 Bock Harry (4+2)

4 Orhan Erkin (4+0)

3 Stix Bernhard (3+0)

1 Pink Lukas (0+1)

1 Beisteiner Jürgen (1+0)

 

Assists Meisterschaft

23 Mazic Slobodan (16+7)

14 Radulovic Zoran (8+6)

8 Orhan Erkin (8+0)

6 Stix Bernhard (5+1)

5 Stögerer Philipp (2+3)

5 Beisteiner Jürgen (2+3)

4 Bock Harry (2+2)

2 Egger Gerhard (0+2)

2 Pink Lukas (0+2)

1 Breitenecker Rene (1+0)

1 Kleinander Daniel (1+0)

1 Lechner Markus (1+0)

 

Man of the Match-Auszeichnungen (Erster/Zweiter/Dritter)

Mazic Slobodan (6/4/4)

Benczik Christian (6/2/0)

Bock Harald (5/3/6)

Beisteiner Jürgen (2/2/2)

Kleinander Daniel (2/1/1)

Weiß Sascha (2/1/1)

Pink Lukas (1/3/0)

Radulovic Zoran (1/2/4)

Orhan Erkin (1/0/0)

Stögerer Philipp (0/4/2)

Breitenecker Rene (0/3/2)

Waitzer Florian (0/1/0)

Stix Bernhard (0/0/2)

Lechner Klaus (0/0/1)

Lechner Markus (0/0/1)

 

Notendurchschnitt

1,50 Weiß Sascha (Herbst 2,51)

2,16 Benczik Christian (Herbst 2,30)

2,45 Mazic Slobodan (Herbst 2,13)

2,50 Waitzer Florian (-)

2,60 Radulovic Zoran (Herbst 2,47)

2,61 Pink Lukas (-)

2,65 Bock Harald (Herbst 2,17)

2,65 Kleinander Daniel (Herbst 2,76)

2,68 Beisteiner Jürgen (Herbst 2,47)

2,78 Stögerer Philipp (Herbst 2,65)

2,84 Egger Gerhard (Herbst 3,09)

2,85 Lechner Markus (-)

2,90 Stix Bernhard (Herbst 2,52)

2,90 Ratzinger Helmut (Herbst 2,72)

2,91 Breitenecker Rene (Herbst (2,43)

3,00 Wellisch Marvin (Herbst 3,16)

3,18 Rasner Thomas (-)

3,44 Graf Mario (-)

3,70 Dikbayir Atilla (-)

3,83 Behluli Muharem (-)

Lechner Klaus (Herbst 2,00)

Schick Bernhard (Herbst 2,92)

Orhan Erkin (Herbst 3,08)

Weinzetel Patrick (Herbst 3,21)

Schnepp Manuel (Herbst 3,28)

 

Gelbe Karten (ganze Saison)

7 Radulovic Zoran

6 Breitenecker Rene,

5 Bock Harald, Ratzinger Helmut, Stix Bernhard, Stögerer Philipp

4 Beisteiner Jürgen, Mazic Slobodan

3 Orhan Erkin,

2 Egger Gerhard, Weinzetel Patrick, Graf Mario, Kleinander Daniel, Pink Lukas, Rasner Thomas

1 Januskovecz Christoph, Schick Bernhard, Wellisch Marvin, Lechner Markus, Dikbayir Atilla

 

Gelbrote Karten

1 Lechner Markus, Bock Harald

 

Rote Karten

1 Ratzinger Helmut

 

Wie oft eingewechselt

11x Lechner Markus

9x Klammer Lukas

6x Kleinander Daniel, Schick Bernhard,Graf Mario

5x Weinzetel Patrick, Egger Gerhard, Wellisch Marvin

2x Januskovecz Christoph, Stögerer Philipp, Ratzinger Helmut, Rasner Thomas, Behluli Muharem

1x Breitenecker Rene, Benczik Christian, Orhan Erkin, Schnepp Manuel, Lechner Klaus, Waitzer Florian, Frank Philipp,  Blazanovic Filip,

 

Wie oft ausgewechselt

11x Stögerer Philipp

9x Egger Gerhard

8x Radulovic Zoran

7x Ratzinger Helmut

5x Beisteiner Jürgen, Lechner Markus, Pink Lukas

4x Mazic Slobodan

3x Breitenecker Rene, Kleinander Daniel,

2x Weiß Sascha, Schick Bernhard, Wellisch Marvin

1x Stix Bernhard, Weinzetel Patrick, Schnepp Manuel, Rasner Thomas, Behluli Muharem

 

Einsätze Testspiele

6 Bock Harald, Beisteiner Jürgen, Stix Bernhard, Kleinander Daniel

5 Ratzinger Helmut, Breitenecker Rene, Egger Gerhard, Lechner Markus

4 Dikbayir Atilla, Mazic Slobodan, Radulovic Zoran, Benczik Christian, Schick Bernhard, Graf Mario

3 Lechner Klaus, Weiß Sascha, Frank Philipp, Wellisch Marvin, Klammer Lukas, Pink Lukas, Stögerer Philipp

2 Orhan Erkin, Orhan Umut

1 Behluli Muharem

 

Torschützen Testspiele

5 Mazic Slobodan

1 Radulovic Zoran, Lechner Markus, Bock Harald, Klammer Lukas, Stögerer Philipp, Eigentor

 

Zuschauerbilanz Heimspiele

Ternitz 750, Grimmenstein 320, St. Egyden 280, Aspang 250, Schlöglmühl 230, Neunkirchen 230, Willendorf 210, Grünbach 200, Natschbach 200, Puchberg 180, Schottwien 150, Bad Erlach 140, Mönichkirchen 100

Durchschnitt 249

 

Zuschauerbilanz Auswärtsspiele

Schlöglmühl 410, Grimmenstein 250, Neunkirchen 250, Natschbach 250, St. Egyden 250, Ternitz 250, Schottwien 220, Aspang 190, Puchberg 130, Bad Erlach 130, Willendorf 130, Mönichkirchen 120, Grünbach 120

Durchschnitt 208

 

Mannschaftsstatistiken

Elfmeterbilanz: 10 Elfer für den SVSF (alle durch Radulovic verwandelt), 6 Elfer gegen den SVSF (5 verwandelt, einer gehalten)

Gelbe Karten: SVSF 61, Gegner 68 (Heim 30:36, Auswärts 31:32)

Gelbrote Karten: SVSF 2, Gegner 5 (Heim 1:5, Auswärts 1:0)

Rote Karten: SVSF 1, Gegner 2 (Heim 1:1, Auswärts 0:1)

Jokertore: 2 erzielt (beide durch Egger Gerhard)

Total Page Visits: 529 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Schauerberg6114-254
3U115023-282
4Bad Erlach000000
4Gloggnitz000000
4Howodo000000

Beitragsarchiv

Kategorien

More in KM Berichte 2012/13