Connect with us

KM Vorschauen 2011/12

Außenseiterrolle passt: SVSF muss nach Trumau

Der SVSF gegen Trumau zuletzt elf Mal ohne Sieg. Trumau also auch diesmal hoher Favorit.

Außenseiterrolle passt: SVSF muss nach Trumau

Runde 3 von 26: Pottschach hat nach zwei Spielen, in denen man durch späte Gegentore wertvolle Punkte verlor, zum ersten Mal einen der sogenannten „Großen“ der Liga vor der Brust. Der ASK Trumau unternimmt heuer den nächsten Anlauf auf die Gebietsliga und ist auch gegen den SVSF klarer Favorit. Das muss aber noch lange nichts heißen…

 

SVSF-Check

Nimmt man die Leistungen im Frühjahr und in der Sommervorbereitung als Maßstab, muss man der Mannschaft nach den ersten zwei Spielen anerkennen, dass sie im Vergleich viel stärker agierte. „Das ist auch nicht schwer,“ werden manche sagen. Abgesehen von der mageren Punkteausbeute war vor allem zu bemerken, dass die Mannschaft auch als solche auftrat. Die durch das Fehlen von Bernhard Stix und Mathias Hecher vorgenommenen Umstellungen waren gegen Wiesmath gut gewählt. Besonders Kurt Bauer machte nach anfänglichen Problemen gute Figur als letzter Mann. Er so wie die Verteidiger Rene Breitenecker und Christian Wallner waren mit dem von Marcus Hecher angeführten defensiven Mittelfeld hauptverantwortlich dafür, dass die offensiv starken Wiesmathern überhaupt nicht zur Geltung kamen. Die fehlenden Stix und Hecher sind jedenfalls gegen Trumau wieder mit dabei, dafür wird Martin Bauer ausfallen, der zuletzt nur mehr unter Schmerzen spielen konnte. Der gegen Wiesmath ausgeschlossene Markus Selhofer bekam zwei Spiele Sperre vom NÖFV aufgebrummt.

 

Die Noten vom Wiesmath-Spiel (zehn Benotungen): Breiteneckert (1,80), K. Bauer (1,85), M. Hecher (2,00), Bock (2,05), Orhan (2,20), M. Bauer (2,35), Wallner (2,50), Beisteiner (2,50), Weiß (2,50), Böck (2,75), Gableck (2,90), Hauer (3,10), M. Lechner (3,30), Selhofer (4,25).

 

Gegnercheck

Der ASK Trumau spielt also wieder vorne mit, das dürfte klar sein. Nach zwei Runden steht die Musil-Elf wieder auf Rang 2. Nach dem 4:1 gegen Zöbern, dass hoch eingeschätzt werden muss, weil Zöbern auch in Trumau nicht schlecht spielte und zuletzt in Eggendorf überraschte, reichte es in Schlöglmühl überraschend nur zu einem torlosen Remis. Dabei war Trumau besonders nach dem frühen Ausscheiden von Torjäger Gabrijel Jurkic (traf gegen Zöbern zweimal) nach einer Viertelstunde trotz mehr Ballbesitz in der Offensive nicht so präsent und zwingend wie erwartet und erhofft. So blieb es gegen kämpferisch starke Schlöglmühler bei dem einen Punkt, den Torhüter Igor Handzic mit einer guten Reaktion kurz vor Schluss in trockene Tücher brachte. Jurkic selbst dürfte für längere Zeit ausfallen und reiht sich damit in die Verletztenliste ein. Gegen Pottschach tat sich der ASK in der letzten Saison zweimal schwer. Das 2:2 im Frühjahr war sogar so etwas wie ein erster Knackpunkt für den damaligen Herbstmeister.

 

Matchstatistik

Seit sieben Jahren wartet der SVSF gegen Trumau auf einen vollen Erfolg. In den letzten elf Spielen gab es fünf Unentschieden und sechs Niederlagen. Im allerletzten Duell war der SVSF knapp dran, diese Serie zu brechen. Pottschach führte früh 2:0 und musste sich am Ende doch mit einem 2:2 zufrieden geben. Viele Hoffnungen liegen auch diesmal wieder auf Mathias Hecher, der in den letzten zwei Duellen jeweils treffen konnte. Die aktuelle Form mit 12 sieglosen Auswärtsspielen spricht nicht unbedingt dafür, dass Pottschach viele Chancen eingeräumt werden können.

SVSF-Form: Gesamt 0-1-4, Auswärts 0-2-10.

Trumau-Form: Gesamt 1-2-2, Heim 2-0-1.

 

Alle Duelle

10/11-A 2:2 (Mt. Hecher, K. Bauer)

10/11-H 1:2 (Mt. Hecher)

09/10-H 1:2 (Höller)

09/10-A 1:3 (Mohr)

08/09-A 0:3 (—)

08/09-H 1:1 (Mohr)

07/08-H 2:2 (Maniatis 2)

07/08-A 3:5 (F. Blazanovic 2, Maniatis)

06/07-A 2:2 (Mohr, F. Blazanovic)

06/07-H 2:2 (Koronczai, Mt. Hecher)

04/05-H 0:4 (—)

04/05-A 3:0 (Pulai 2, Zottl)

01/02-A 0:3 (—)

01/02-H 2:1 (Buchegger, Hausecker)

Gesamtbilanz

14   2-5-7   20:32   11

Auswärtsbilanz

7   1-2-4   11:18   5

 

Schiri-Team: Mayrhofer, Pachhammer.

Total Page Visits: 119 - Today Page Visits: 3
1 Comment

1 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282
6Gloggnitz000000

Beitragsarchiv

Kategorien

More in KM Vorschauen 2011/12