Connect with us

KM Vorschauen 2010/11

Vorletzter Test-Halt Felixdorf

Vorletzter Test-Halt Felixdorf

Zwei Wochen noch bis zum Saisonstart: Während Auftaktgegner Sollenau II, wir mutmaßen einfach, fast bereit ist, läuft es beim SVSF Pottschach überhaupt noch nicht nach Plan. Das Stimmungsbarometer hat auch schon mal bessere Werte angezeigt. Felixdorf bedeutet die nächste Gelegenheit, wenn´s geht, mehrere Schritte nach vorn zu machen.

Infos SVSF

Trainer Mani Hecher war nach dem 1:2 am Donnerstag gegen Enzesfeld leicht geknickt. Die Mannschaft präsentierte sich einmal mehr nicht so, wie man es sich wünscht. Dass wir nicht unbedingt eine Techniker-Truppe sind, ist hinlänglich bekannt. Dass die Mannschaft zuletzt aber auch die grundlegenden Prinzipien des Fußballsports nicht befolgte, die ja so nebenbei bemerkt, eine der Stärken des SVSF bedeuten, stimmt nachdenklich. Für das Felixdorf-Spiel fallen Christian Weninger (Urlaub) und Sinan Celik (Kreuzschmerzen) aus dem Kader, dafür kehrt wenigstens Kurt Bauer wieder in die Formation zurück. Hier die 15 zum Fortschritt verdammten: Ibo Sap, David Blazanovic, Attila Dikbayir, Marcus Hecher, Bernhard Stix, Martin Gaulhofer, Erkin Orhan, Mathias Hecher, Markus Lechner, Kurt Bauer, Helmut Ratzinger, Gerhard Egger, Mario Graf, Muri Behluli, Thomas Hartl.

Infos Gegner

Wie die Enzesfelder weiß man auch über den SC Felixdorf nur wenig. In den letzten Jahren ging´s sportlich etwas bergab. Zuletzt pendelte sich Felixdorf im Mittelfeld der 2. Klasse ein. Im Herbst verlor man gleich die ersten fünf Partien, setzte dann aber zu einer Erfolgsserie an (5-1-0). In den bisherigen Winterpartien ragen ein 7:1 über Schottwien sowie ein 3:2 in Willendorf (nach 0:2-Pausenrückstand) heraus. So richtig bekannte Akteure sind im Kader nicht zu finden.

Matchstatistik

Die letzten ernsthaften Duelle fanden in der Meistersaison 2005/06 in der Steinfeldklasse statt. Im Herbst siegte Pottschach nach starker Leistung auswärts mit 5:1, im Frühjahr kassierte der SVSF eine 0:1-Heimniederlage. Am Ende jubelte Pottschach über den Aufstieg, Felixdorf wurde Zweiter und scheiterte in der Relegation. In der Gesamtbilanz liegt der SVSF knapp vorne (Bilanz 9-3-8, 49:36 Tore).

Schiri: Henning.

Total Page Visits: 639 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in KM Vorschauen 2010/11