Connect with us

„Sturm auf die Tabellenspitze“

Unglaublich: Nur absolut Verrückte hätten vorausgessagt, dass der SVSF Pottschach nach sechs Runden auf Rang drei liegt. Tabellenführer Trumau liegt nur zwei Zähler vor der Hecher-Elf. Dazwischen liegt nur der USC Kirchschlag. Mit viel Fantasie wäre eine Tabellenführung möglich, davon zu träumen ist aber sehr gewagt. Egal: Es ist der Schlager der Runde!

Infos SVSF

In Schlöglmühl disqualifizierte sich Bernhard Stix mit einer unnötigen gelbroten Karte (betrifft vorallem die erste der beiden Gelben) für das Kirchschlag-Spiel. Er wird fehlen. Fraglich ist Rene Breitenecker, der gegen Schlöglmühl nicht nur verletzt, sondern auch krank war, aber gegen Kirchschlag unbedingt dabei sein will. Helmut Ratzinger, der beim Derby schon nach 27 Minuten angeschlagen raus musste, dürfte Trainer Mani Hecher wieder zur Verfügung stehen. Derzeit machen aber auch Ausfälle nichts aus: In Schlöglmühl feierte Stjepan Slukan ein starkes Comeback in der Startformation, was vorallem im Mittelfeld viel Sicherheit brachte. Dazu war man in allen Mannschaftsteilen besser als die Schlöglmühler, was am Ende einen überragenden 4:1-Auswärtssieg, der höchste Sieg in Schlöglmühl seit über 40 Jahren, zur Folge hatte. Trotz der Super-Tabellenkonstellation darf man nicht vermessen sein: Für den SVSF Pottschach zählt immer noch als Erstes, die 30-Punkte-Marke zu erreichen. Pottschach hat einen Lauf, um wirklich ernsthaft Ansprüche auf einen dritten Platz zu erheben, fehlt aber weiterhin einiges, siehe 0:6 vor zwei Wochen gegen Breitenau. Andererseits: Auch im Frühjahr war die Hecher-Elf in Kirchschlag krasser Außenseiter und gewann am Ende sensationell mit 2:1.

Infos Gegner

Der USC Kirchschlag stand in der vergangenen Woche im Bann des großen Bucklige-Welt-Derbys in Krumbach. Über 800 zahlende Zuschauer sorgten für ein Volksfest auf der Krumbacher Sportanlage, das Rückspiel soll dann schon im neuen Kirchschlager Stadion stattfinden. Dann wahrscheinlich gleich mit einem Besucherrekord. Das Krumbach-Spiel selbst konnte mit dem Drumherum eher nicht mithalten, zu nervös agierten beide Teams ob der enormen Kulisse. Kirchschlag hatte zunächst den Vorteil, Gregor Baumgartner traf zur Führung, die aber nur 13 Minuten hielt, ehe den Heimischen der Ausgleich gelang. Bis auf eine weitere knifflige Situation im eigenen Sechzehner schalteten die Sachs-Schützlinge danach in den Vorwärtsgang. Die spielerische Überlegenheit konnte aber nicht in Zählbares umgemünzt werden, zum einen weil Krumbach mit allen (fairen) Mitteln dagegen hielt. Zum anderen weil beim USC die allerletzte zündende Idee fehlte. Nach Schlusspfiff waren es eher zwei verlorene als ein gewonnener Punkt. Doch das nächste Schlagerspiel wartet bereits. Mit dem SVSF hat Kirchschlag noch eine Rechnung offen (siehe letztes Duell). Von der Qualität der beiden Kader darf eigentlich nichts anbrennen: Kirchschlags Kader hat zahlreiche hochwertige Einzelspieler (Wieser, Baumgartner, Barbic, Hofbauer, Pürrer, Seidl, …). Da sollte auch nichts ausmachen, dass Abwehrchef Sasa Sormaz gegen den SVSF ausfallen wird.

Matchstatistik

SVSF-Form: Gesamt 4-0-1, Heim 1-0-5.

Kirchschlag-Form: Gesamt 7-2-0, Auswärts 8-1-0.

Alle Duelle

2009/10-A 2:1 (Mt. Hecher, Teichmeister)

2009/10-H 0:2 (—)

2008/09-H 1:0 (Orhan)

2008/09-A 1:4 (Hostalek)

2007/08-H 2:4 (Mohr, Maniatis)

2007/08-A 3:5 (Mt. Hecher, Staufer, Böck)

2006/07-H 0:6 (—)

2006/07-A 2:3 (Koronczai 2)

2000/01-A 0:1 (—)

2000/01-H 6:0 (Zottl 3, Füllenhals, Seiser, ET)

1998/99-A 1:3 (Hausecker)

1998/99-H 0:2 (—)

1997/98-A 1:1 (Buchegger)

1997/98-H 2:0 (B. Walk, Zottl)

1982/83-H 3:4 (Schuster, Grill, Kral)

1982/83-A 0:3 (—)

1981/82-A 3:2 (Kral, Bliem, Grill)

1981/82-H 0:0 (—)

Gesamtbilanz

18 5-2-11 27:41 17

Heimbilanz

9 3-1-5 12:18 10

Schiri-Team: Kotsch, Reigl

Total Page Visits: 260 - Today Page Visits: 2
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282
6Gloggnitz000000

Beitragsarchiv

Kategorien

More in KM Vorschauen 2010/11