Connect with us

KM Vorschauen 2010/11

Schwere Auswärtsmission in der Buckligen Welt

Der nächste Gegner Krumbach liegt aktuell einen Rang hinter der Hecher-Elf und konnte vor zwei Wochen Kirchschlag als bisher einziger ein 1:1 abknöpfen.

Schwere Auswärtsmission in der Buckligen Welt

Durch das 1:4 gegen Kirchschlag fiel der SVSF Pottschach auf Rang 5 zurück. Der nächste Gegner liegt aktuell einen Rang hinter der Hecher-Elf und konnte noch vor zwei Wochen dem Tabellenführer aus Kirchschlag als bisher einziger ein 1:1 abknöpfen. In Krumbach hängen die Trauben hoch.

Infos SVSF

Was kann man von dem 1:4 gegen Kirchschlag mitnehmen? Zum einen, dass man sich vor keinem Gegner der Liga verstecken muss. Zum anderen, dass von Spitzenteams jeder Fehler unverzeihbar ausgenutzt wird. Bevor der SVSF in eine spielfreie Runde geht, ist man am Sonntag in Krumbach zu Gast. Die Hecher-Truppe vertraut dabei auf ihre Auswärtsstärke, immerhin hat man alle drei Auswärtsspiele in dieser Saison gewonnen, meisterschaftsübergreifend sind es sogar vier Partien in Folge. Einige Spieler konnten unter der Woche nicht voll trainieren, am Sonntag sollten aber alle dabei sein. Martin Gaulhofer zwickt die Wade, Sascha Weiß hat´s mit den Adduktoren. Marcus und Mathias Hecher sind ebenfalls angeschlagen. Immerhin hat man mit Bernhard Stix, der seine Sperre abgesessen hat, wieder einen Zugang im Talon.

Infos Gegner

Die Krumbacher sind immer noch elektrisiert von der Stimmung beim Lokalderby gegen den USC Kirchschlag. Volksfeststimmung auf dem Sportplatz und was natürlich auch ganz wichtig ist: Ein überraschender Punkt gegen den Favoriten. Danach war Rasten angesagt: Krumbach wird voll ausgeruht ins Spiel gegen den SVSF Pottschach gehen, zuletzt gab es sogar willkommene Abwechslung mit einem Besuch in der Kältekammer. Trainer Willi Hatzl beobachtete die Pottschacher beim 1:4 gegen Kirchschlag. Er wird sicherlich die passende Taktik für seine Mannschaft finden. Mit 16 hat er bisher die wenigsten Spieler aller Ligateams verbraucht. Torhüter Nico Fleck, Manuel Aigner und möglicherweise Jürgen Mautner werden fehlen. Dafür sind Petr Gajan und Markus Höller wieder mit dabei.

Matchstatistik

SVSF-Form: Gesamt 1-0-2, Auswärts 4-0-0.

Krumbach-Form: Gesamt 29-7-1, Heim 15-3-1.

Alle Duelle

2003/04-H 3:2 (F. Blazanovic, Duhanaj, R. Kovacs)

2003/04-A 0:0 (—)

2002/03-A 1:0 (Pulai)

2002/03-H 2:2 (D. Blazanovic, Pulai)

1996/97-A 1:2 (Bock)

1996/97-H 3:0 (Slukan 2, B. Walk)

1995/96-H 3:1 (I. Blazanovic, F. Blazanovic, B. Walk)

1995/96-A 2:1 (B. Walk, Zottl)

1994/95-H 1:1 (W. Schober)

1994/95-A 3:0 (Hausecker 2, Zottl)

1993/94-H 4:1 (Zottl, F. Blazanovic, Hainfellner, Grill)

1993/94-A 0:1 (—)

1988/89-H 2:2 (U. Koglbauer, Nagl)

1988/89-A 1:3 (U. Koglbauer)

1987/88-A 1:1 (Leitner)

1987/88-H 2:0 (Nagl, U. Koglbauer)

1986/87-H 2:3 (Schuster, Grill)

1986/87-A 1:3 (Dworak)

1983/84-H 1:2 (Egger)

1983/84-A 0:5 (—)

Gesamtbilanz

20 8-5-7 33:30 29

Auswärtsbilanz

10 3-2-5 10:16 11

Schiri-Team: Dajic, Erdil

Total Page Visits: 658 - Today Page Visits: 2
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in KM Vorschauen 2010/11