Connect with us

Die Mutter aller harten Nüsse

Eineinhalb Wochen vor dem Saisonstart kommt mit dem USV Scheiblingkirchen das derzeitige Aushängeschild des Bezirks in die SVSF-Arena. Die Pottschacher sind gegen das Team aus der 2. Landesliga Ost krasser Außenseiter. Dazu kommt noch, dass beim SVSF zahlreiche Spieler nicht zur Verfügung stehen. Nichts desto Trotz bietet sich den Pottschacher Fans ein absoluter Leckerbissen, obwohl es ergebnistechnisch nur um die Ehre geht.

Infos SVSF

Trainer Mani Hechers Stirn war am Dienstag beim Training voller Sorgenfalten. Für das Scheiblingkirchen-Match hatte er eigentlich vor, die stärkste Formation auf´s Feld zu schicken. Daraus wird aber nichts, im Gegenteil: Seine Mannschaft pfeift personell aus dem letzten Loch. Hier die Liste der fehlenden Akteure: Sinan Celik (verletzt), Martin Gaulhofer (Wade zwickt), Marcus Hecher (verletzt), Mathias Hecher (verletzt), David Schober (Urlaub), Dominik Heissenberger (verletzt). Wenigstens kehrt Sascha Weiß (Nierensteine) wieder ins Tor zurück. Auch Kurt Bauer hat seine Verletzung überstanden, dazu rückt Erkin Orhan in der Sommervorbereitung erstmals ins Aufgebot.

Infos Gegner

Der USV Scheiblingkirchen hat seine Premierensaison in der 2. Landesliga Ost hervorragend hinter sich gebracht. Das zweite Jahr ist immer ein schwieriges, heißt ein altes Fußballermotto. Mal sehen, ob das auch für die Kirnbauer-Elf zutrifft. In der Sommerpause verlor man Kapitän Hans Hafenscherr nach Gloggnitz, auch die Abwehrspieler Stefan Mayer (sowieso außer Gefecht, ging nach Breitenau) und Peter Tereanszki-Toth (beruflich) stehen nicht mehr zur Verfügung. Den ungarischen Abgang konnte man mit dem tschechischen Neuzugang Marek Zubek (Leobendorf) ersetzen. Hoffnungsträger Mario Felber (kam von Wienerberger aus der Regionalliga) fällt wegen eines Mittelfußknochenbruchs länger aus. Gegen Pottschach fehlen zudem die etatmäßigen Angreifer Christian Ressler und Michi Scherz.

Schiri: Kijas.

Total Page Visits: 755 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in KM Vorschauen 2010/11