Connect with us

KM Berichte 2012/13

13-03-2013: Admira WN – SVSF 2:0 (1:0) – Test

Gegentore in der 29. und 81. Minute besiegelten Niederlage. Bänderdehnung bei Harry Bock!

13-03-2013: Admira WN – SVSF 2:0 (1:0) – Test

Für den SVSF Pottschach setzte es am Mittwoch Abend in einem Testspiel bei Admira Wr. Neustadt eine 2:0 (1:0)-Niederlage. Es war keine spektakuläre Partie, sondern eher eine zum Vergessen. Pottschach, das ohne Slobodan Mazic, Zoran Radulovic und Helmut Ratzinger antrat, lieferte sich mit den Admiranern eine ausgeglichene erste Halbzeit. Die erste gute Chance fand der SVSF vor: Nach einem Stanglpass von Lukas Pink kam Philipp Stögerer um einen Schritt zu spät (15.), fünf Minuten später konnte sich Christian Benczik bei einem Freistoß der Heimischen auszeichnen (20.). In Minute 29 ging der Gastgeber schließlich in Führung: Ein hoher Pass versprang sich unglücklich, der Admiraner tauchte plötzlich allein vor Benczik auf und schoss

Conditioners me Murray’s too this http://www.geneticfairness.org/ through disinfecting some usually takes Xanthan of off will.

zur Führung ein. Die Antwort des SVSF folgte in der 35. Minute: Rene Breiteneckers Weitschuss segelte knapp am Tor vorbei. Kurz vor der Pause hatte auch der SVSF nochmal Glück: Ein Weitschuss klatschte an die Latte.

 

Nach Wiederbeginn veränderte sich das Pendel leicht zu Gunsten der Admiraner, sie wirkten allgemein spritziger als der SVSF. Höhepunkte hatte das Spiel kaum mehr zu bieten. Das Geschehen spielte sich fast ausnahmslos zwischen den beiden Strafräumen ab. Pech hatte Kapitän Harry Bock, der in der 55. Minute bei einem Tackling im Rasen hängenblieb und sich den Knöchel verletzte (Bänderdehnung). Bock musste raus, in der 70. Minute erwischte es auch einen Admiraner. Nach einem Foul von Mario Graf stach der Gegenspieler mit der Schulter in den Boden und dürfte sich am Schlüsselbein verletzt haben. Bis auf ein paar Halbchancen gab es bis ins Finish kaum Topchancen zu notieren. Erst in der 81. Minute gelang der Admira im Dauerregen (der hatte eine Viertelstunde vor Schluss eingesetzt) mit dem 2:0 die Entscheidung. Die Pottschacher Abwehr stellte sich dabei nicht glücklich an. Zuerst setzte sich ein Admiraner außen gegen einen Pottschacher Verteidiger durch, die Hereingabe konnte Christian Benczik kurz abwehren, am langen Eck traf ein Stürmer per Banane zum 2:0.

 

Fazit: Der SVSF auch im zweiten Test ohne die Legionäre ohne Durchschlagskraft im Angriff. Auch körperlich fehlte der letzte Pepp. Die Admira präsentierte sich schon viel spritziger, bis zum Saisonstart nächste Woche muss sich das ändern. Die Generalprobe am Samstag gegen Bad Fischau fällt aufgrund der schlechten Wetterbedingungen ins Wasser. Am Samstag wird als Ersatz trainiert, und zwar auf der Leimnitz. Dort wird´s auch ein internes Trainingsspielchen zwischen Erste und U23 geben…

 

SVSF: Benczik, Bock (58. Schick), Frank (75. Wellisch), Breitenecker, Beisteiner (46. Graf), Stix, Kleinander, Egger (61. Klammer), Pink, M. Lechner, Stögerer.

 

Tore: 1:0 (29.); 2:0 (81.).

 

GK: keine.

 

SR Previsic: gute Leistung.

 

Admira-Sportanlage Wr. Neustadt, 20 Zuschauer.

Total Page Visits: 274 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

U15

Pos.ClubPWDLGDPts
1Scheibling4301189
2Piesting530279
3U15530259
4Pottenstein4301-19
5Club 83 WN4103-63

U13

Pos.ClubPWDLGDPts
1Aspang44001712
2Kirchberg43101210
3Bad Erlach4211-17
4Neunkirchen420276
5Ternitz4004-120

U12

Pos.ClubPWDLGDPts
1Grimmenstein000000
1Howodo000000
1Katzelsdorf000000
1Kirchschlag000000
1Pitten000000
1U12000000

U10

Pos.ClubPWDLGDPts
1Gloggnitz000000
1HW WN000000
1Neunkirchen000000
1Puchberg000000
1Ternitz000000
1U10000000

U9

Pos.ClubPWDLGDPts
1HW WN000000
1Howodo000000
1Lanzenkirchen000000
1U9000000
1Wiesmath000000

More in KM Berichte 2012/13