Connect with us

KM Vorschauen 2011/12

Ab ins Steirische: SVSF in Krieglach eingeladen

Die beiden Erwachsenen-Teams des SVSF gastieren in Krieglach. Abfahrt Sa. 12.45 Uhr Kulturhaus!

Ab ins Steirische: SVSF in Krieglach eingeladen

Samstag Mittag um 12.45 Uhr fährt ein Autobus der Fa. Nemec vom Pottschacher Kulturhaus weg. Die Insassen: Kampfmannschaft und U23 des SVSF sowie dessen Anhang. Das Ziel: Das steirische Krieglach. Die Gableck-Elf hat das dritte Vorbereitungsspiel vor der Brust, und es ist ein harter Brocken, der auf die Pottschacher Kicker wartet.

 

SVSF-Check

Zwei Trainingswochen sind vorbei, langsam aber sicher festigt sich das neu formierte SVSF-Gebilde. Es wird gearbeitet, und zwar hart, um die angepeilten Ziele zu verwirklichen. Ein Nahziel ist sicher die Umstellung auf Viererkette. Die ersten beiden Spiele offenbarten die logischen Mängel die man hat, wenn das Ganze noch in den Kinderschuhen steckt. Doch entmutigen lässt man sich nicht, es wird trainiert, es wird daran gefeilt. Auch in Krieglach wird eine Halbzeit lang Viererkette trainiert. Dass in fünf Wochen Vorbereitung noch keine Mannschaft den Dreh herausbekam, ist klar. Irgendwann im nächsten Jahr soll es aber soweit sein. Unter Druck setzt man sich dabei nicht. Personell wird die Pottschacher Truppe am Samstag auf einige Akteure verzichten müssen. Neuzugang Christian Wallner (verhindert) fehlt genauso wie der reaktivierte Gerald Böck, der bei seinen Comebacktrainings gute Ansätze zeigte. Christian Weninger zog sich unter der Woche einen Muskelfaserriss zu, wird wohl länger ausfallen. So nebenbei werden auch Kurt Bauer, Helmut Ratzinger und Manuel Schnepp passen müssen. Seinen ersten Testseinsatz feiert dagegen der zuletzt zahnbedingt verhinderte Mathias Hecher, der frischen Wind in die Offensive bringen soll.

 

Gegnercheck

Viel weiß man nicht über den kommenden Gegner: Der EKRO Tus Krieglach ist in der steirischen Unterliga Nord aktiv, in der letzten Saison reichte es dort zum neunten Platz unter 14 Mannschaften. Wie man die Klassenzugehörigkeit einordnen soll, ist nicht ganz klar. Oberhalb gibt es noch die Ober- und Landesliga, ehe man in die Regionalliga kommt, darunter geht´s in der Gebietsliga und in der 1. Klasse zur Sache. Es dürfte sich wohl um starkes niederösterreichisches 1. Klasse-Niveau handeln, ergo dessen erwartet die Pottschacher ein starker Gegner. Ein einziges Testspiel gab es am letzten Samstag, in dem Krieglach gegen Niklasdorf nach 0:1-Pausenrückstand noch mit 3:1 gewann. Im Kader stehen keine „prominenten“ Kicker oder ähnliches. Eines ist klar: Die Sportanlage spielt auf jeden Fall alle Stückerl, eine große überdachte Tribüne bildet das Herzstück, ein Kunstrasenplatz ist seit vergangenen Winter eine Investition für die Zukunft. Nach dem Spiel gibt´s ein geselliges Zusammensein mit Grillen, hoffentlich spielt das Wetter mit.

 

Matchstatistik

Duelle gab es noch keine, auch der Schiedsrichter des Spiels ist noch unbekannt.

Total Page Visits: 410 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in KM Vorschauen 2011/12