Connect with us

2. Klasse Wechsel 2012/13

17. Runde: Schlöglmühl und Aspang machen Druck

Puchberg vs. Schlöglmühl 0:4, Bad Erlach vs. St. Egyden 0:2, Ternitz vs. Mönichkirchen 0:2.

17. Runde: Schlöglmühl und Aspang machen Druck

Sa., 16.30: Pottschach – Grimmenstein 2:1 (1:1),

Der Tabellenführer in der ersten halben Stunde stärker, die Führung verdient. Nach Gelbrot für Pottschachs Spielertrainer Bock Grimmenstein aber plötzlich schlampig, ließ nach. Pottschach kam in Unterzahl mit der letzten Aktion der ersten Hälfte zum 1:1. Nach Wiederbeginn sah auch Grimmensteins Lurger Gelbrot. Wenig später erzielte Radulovic den Siegtreffer. Grimmensteins Versuche, im Finish den Ausgleich zu erzielen, scheiterten, der SVSF kämpferisch stark, einfach hungriger und somit am Ende verdienter Sieger.

0:1 (24.) Stocker: Outball sprang einmal auf, über die Linie genudelt (A: Sowa).

1:1 (45.) Stögerer: nach schönem Pass Heber über Tormann (A: Beisteiner).

2:1 (63.) Radulovic: Flanke mit Brust angenommen, Schuss unter die Latte (A: Mazic).

GR: Bock (Pot., 32.); Lurger (Gri., 57.).

GK: Beisteiner, Ratzinger; Mt. Horvath, Aulabauer.

SR Korda, 320.

U23: 0:3 (Ungersböck 3).

 

Sa., 16.30: Puchberg – Schlöglmühl 0:4 (0:2),

In der Anfangsphase machte Puchberg Schlöglmühl Schwierigkeiten, kam auch zu Chancen, durch das 0:1 änderten sich aber die Verhältnisse. Schlöglmühl nun besser, drückte auf das zweite Tor, welches auch noch vor der Pause fallen sollte. Auch nach Wiederbeginn erwischte Puchberg den besseren Start, vergab zwei Chancen durch Hausmann und Holzer. Die Gästeabwehr hielt aber dicht und legte vorne nach. Das 0:3 bedeutete die Entscheidung, weitere Chancen wurden auch noch herausgespielt. Am Ende ein verdienter Sieg.

0:1 (13.) Milanovic: nach weitem Pass eingeschossen (A: Dogan).

0:2 (34.) Dogan: Kopfball nach Eckball (A: Glogovac).

0:3 (75.) Mladenovic: Kopfball nach Flanke (A: Schieraus).

0:4 (86.) Arslan: Solo schön abgeschlossen (A: —).

GK: Schwarz, Paulischin; San.

SR Radenkovic, 70.

U23: 1:1 (Stickler; Ru. Gaulhofer).

 

Sa., 16.30: Bad Erlach – St. Egyden 0:2 (0:0),

In Halbzeit eins ein ausgeglichenes Spiel, von den Chancen her vielleicht Vorteile für die Gäste. Nach Seitenwechsel übernahm St. Egyden das Kommando, vergab gleich zwei Chancen, das 0:1 aus einem Freistoß war verdient. Auch danach war St. Egyden dem zweiten Tor näher, Bad Erlach verlegte sich auf´s Kontern. Zehn Minuten vor Schluss gelang St. Egyden aus einem weiteren Standard die Entscheidung. Aufgrund der Chancenverteilung am Ende ein verdienter Auswärtssieg.

0:1 (55.) Pichler: Kopfball nach Freistoßflanke (A: Ehn).

0:2 (81.) Mikub: Volley nach Corner (A: Ehn).

GK: Morawitz, Müller, Herrmann; Mikus.

SR Özmen, 80.

U23: 1:1 (Muji; Lehrner).

 

Sa., 16.30: Ternitz – Mönichkirchen 0:2 (0:0),

Ternitz in der ersten Halbzeit der Führung deutlich näher: Martien vergab zwei Sitzer, Preineder traf die Stange. Mönich kurz vor der Pause durch Obenrauch gefährlich (Hackl parierte). Nach Wiederbeginn ließ der ASK deutlich nach, das Spiel plätscherte dahin, Chancen waren Mangelware. Mönich gewann die Oberhand, Obenrauch erzielte das 0:1. Ternitz danach nicht mehr in der Lage, auszugleichen. Ein Mönichkirchner Konter besiegelte den Auswärtssieg.

0:1 (70.) Obenrauch: schöne Kombination über rechts (A: Mircetic).

0:2 (86.) Prenner: schneller Konter, allein vor dem Goalie abgeschlossen (A: Mircetic).

GK: Friesenbichler, Kodak, Redl, K. Celik, Ringhofer; Rois, Obenrauch, Arduc, Mircetic.

SR Toran, 40.

U23: 1:2 (Gökkaya; A. Morgenbesser, Schenker).

 

Sa., 16.30: Natschbach – Grünbach 3:2 (1:1),

Natschbach traf in der Anfangsphase die Latte (H. Stellwag), in Führung ging aber Grünbach. Natschbach konnte aber relativ bald ausgleichen. Bis zum 1:1 war der Gastgeber besser, danach verlief die Partie ausgeglichen. Grünbach reklamierte nach einen Sieder-Foul Torraub (es gab gar keine Karte). Zweite Halbzeit das verkehrte Bild: Natschbach mit dem Wind im Rücken in Führung, Grünbach glich aus. Im Finish gelang Natschbach der Siegtreffer. In den letzten Minuten war der Gastgeber dem 4:2 näher (zwei Topchancen, ein Elferalarm), auf der Gegenseite scheiterte Grünbach mit einem abgefälschten Schuss an Scheibenreif.

0:1 (15.) Knoll: abgefälschter Freistoß (F: Bekteshi).

1:1 (22.) El Shazli: Solo souverän abgeschlossen (A: Koczka).

2:1 (50.) Neczpal: Elfmeter nach Foul (F: El Shazli).

2:2 (61.) Bekteshi: Freistoßhereingabe vor Tormann eingeschossen (A: Stadler).

3:2 (78.) Koczka: Kopfball nach Flanke (A: Samwald).

GK: Hummer; T. Tekeli, Riegler.

SR Habernig, 70.

U23: abgesagt.

 

So., 16.30: Aspang – Neunkirchen 5:1 (2:1),

Aspang war über 90 Minuten die bessere Mannschaft, ohne spielerisch zu überzeugen. Ein Foulelfer nach einer Viertelstunde bedeutete die Führung, nach 24 Minuten und dem 2:0 schien alles geklärt zu sein. Neunkirchen schöpfte mit dem Anschlusstreffer mit dem Pausenpfiff neue Hoffnung, diese wurde aber nur fünf Minuten nach Wiederbeginn durch das 3:1 (NK reklamierte Abseits, Goalie Schmid ließ die Flanke durch) zerstört. Aspang erhöhte das Resultat im Finish auf 5:1.

1:0 (15.) Jager: Elfmeter nach Foul (F: Kis).

2:0 (24.) Kis: schlechten Tormannabschlag ausgenutzt (A: —).

2:1 (45.) U. Gültekin: Abpraller nach Freistoß und Tormannfehler (A: Demircan).

3:1 (50.) Strebl: Kopfball (aus Abseitsposition) nach Flanke (A: Grabner).

4:1 (82.) Picher: Schuss vom 11er ins Eck (A: ???).

5:1 (90.) Schober: Stanglpass verwertet (A: Fahrner).

GK: Pölzlbauer; Seelhofer, Buchleitner, Huseinovic.

SR Pehlivan, 110.

U23: abgesagt.

 

So., 16.30: Schottwien – Willendorf 3:0 (1:0),

Die erste Halbzeit verlief eher ausgeglichen, dennoch führte Schottwien zur Pause mit 1:0. Nach Wiederbeginn und dem 2:0 für Schottwien (wieder Fahrner) gab sich Willendorf mehr oder weniger geschlagen, danach hätten die Gastgeber den Sieg noch höher gestalten können. Am Ende kassierte Feiner nach Torraub genauso Rot wie Golob (nach Meckern). Fazit: Verdienter Sieg der Schottwiener ohne zu glänzen, Willendorf zu harmlos.

1:0 (20.) Fahrner: Kopfball nach Flanke (A: Scharner).

2:0 (57.) Fahrner: im Rutschen ins kurze Eck (A: ???).

3:0 (86.) Selhofer: Stanglpass verwertet (A: Gabriel).

RK: Feiner (Wil., 83.), Woltron (Wil., 87.).

GK: Scharner, Sauer, Fahrner; Golob, Jäger, Tisch.

SR Serin, 60.

U23: 9:1 (Gabriel 5, Polleres 2, Ivkovic, H. Huber; Stickler).

 

 

U23-Nachträge

Fr., 18.00: Willendorf – Aspang 0:2 (Schober 2)

So., 16.30: St. Egyden – Mönichkirchen 4:1 (Pfeffer, Lehrner, Savic, Schweritz; Ochenbauer)

Total Page Visits: 79 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 2. Klasse Wechsel 2012/13