Connect with us

11. Runde: Zöbern besiegt Kirchschlag im Derby 4:2

Fr., 17.45: Sollenau – Breitenau 3:2 (1:1),

Tore: 1:0 (37.) Bogner, 1:1 (41.) Gnam; 1:2 (57.) Gnam, 2:2 (62.) Schwaiger, 3:2 (67.) Gehringer.

Die beiden Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch mit zahlreichen Gelegenheiten auf beiden Seiten. Sollenaus Führung durch Bogner konnten die Breitenauer egalisieren, nach dem Wechsel brachte Gnam Breitenau sogar in Front. Sollenau steckte aber nicht auf, ein Doppelschlag durch Schwaiger und Gehringer bedeuteten den 3:2-Sieg für die Husar-Elf.

Fr., 19.30: Hirschwang – Schlöglmühl 2:2 (1:1),

Tore: 0:1 (4.) Eigentor, 1:1 (7.) Ph. Stummer; 1:2 (55.) Atabinen, 2:2 (72.) Kobald. U23: 3:2 (Hochhauser, Eckbauer, Scharner; Al. Atabinen 2).

Durch ein Eigentor von Kobald geriet Hirschwang schnell in Rückstand, Ph. Stummer glich aber fast postwendend aus. Die Schlöglmühler präsentierten sich kämpferisch viel stärker als zuletzt, Hirschwang hatte vor allem in der Offensive Probleme. Nach dem Wechsel sorgte ein Freistoß Atabinens für die neuerliche Führung der Gäste. Kobald besserte aber wieder aus. Am Ende hatte Jatic sogar den Matchball für den ASK auf dem Fuß, Beker vergab für Hirschwang den Sieg.

Sa., 15.00: Eggendorf – Krumbach 2:2 (0:2),

Tore: 0:1 (27.) Ofenböck, 0:2 (45.) Mautner; 1:2 (46.) Matolcsi, 2:2 (82.) M. Bauer. RK: Atabay (Egg., 59.). U23: 3:2 (Dogan, Ramadami, C. Bauer; Aigner, Riegler).

Eggendorf gelang im Angriff in der ersten Hälfte wenig bis gar nichts. Krumbach konterte erfolgreich, ging mit dem Pausenpfiff sogar mit 2:0 in Führung. Der Gastgeber wachte nach Seitenwechsel auf, Matolcsi sorgte für den schnellen Anschlusstreffer. Nachdem Eggendorfs Atabay nach einem Kopfstoß gegen Holzer Rot kassierte, vergab Krumbach im Konter die Chance auf die Entscheidung, was sich rächen sollte. Bauer traf kurz vor Schluss zum 2:2-Ausgleich.

Sa., 15.00: Theresienfeld – Kirchberg 1:4 (0:1),

Tore: 0:1 (42.) Vollnhofer; 0:2 (50.) Szalai, 0:3 (79.) Tauchner, 0:4 (81.) Lengl, 1:4 (89.) Ruffini. U23: 0:4 (Schober 3, Kleinrath).

Kirchberg begann sehr nervös, Theresienfeld hielt bis knapp vor der Pause das 0:0. Ein spätes Vollnhofer-Tor sowie ein schnelles Szalai-Tor nach Wiederbeginn sorgten für die Vorentscheidung. Tauchner und Lengl machten den Sack im Finish zu, dem SCT gelang nur mehr der Ehrentreffer. Bei Kirchberg fiel Szalai mit Bandscheibenverletzung aus, das Karriereende droht.

Sa., 15.30: Pitten – Pottschach 0:0 (0:0),

Tore: Keine. U23: verschoben.

Pitten tat sich in de Offensive schwer, kam erste Halbzeit trotz optischer Überlegenheit lediglich durch Standards zu guten Chancen. Pottschach stand hinten kompakt und vergab in der 45. Minute einen Elfer durch Teichmeister. Nach dem Wechsel hatten die Gäste leichte Vorteile, beide Teams kamen zu Chancen. Am Ende ein gerechtes Unentschieden.

So., 15.00: Zöbern – Kirchschlag 4:2 (2:1),

Tore: 1:0 (16.) A. Kager, 2:0 (20.) C. Kager; 2:1 (23.) Beke; 3:1 (63.) C. Kager, 3:2 (73.E) Wieser, 4:2 (88.) Rois. GR: A. Kager (Zöb., 66.). U23: 2:4 (Reithofer, M. Fasching; Reithofer, Trimmel, Konlechner, Steiner).

Topmotivierte Zöberner gingen durch zwei schöne Treffer mit 2:0 in Führung, Beke brachte die Gäste aber bald darauf zurück ins Spiel, noch vor der Zöberner Führung hatte Baumgartner die Latte getroffen. Zöbern kämpferisch viel entschlossener, C. Kager sorgte mit seinem zweiten Treffer für das 3:1. In Unterzahl (Gelbrot für A. Kager) drückte der Gast. Wieser verkürzte per Elfmeter, Kirchschlag traf in der 80. Minute die Latte, den Nachschuss parierte Renner. Nach einem schnell abgespielten Corner ließ Rois die heimischen Fans am Ende jubeln.

So., 15.00: Trumau – Zillingdorf 3:0 (1:0),

Tore: 1:0 (36.) Riegler; 2:0 (58.) Jurkic, 3:0 (84.E) Araks. U23: 9:0 (H. Steiner 4, Mandl 2, Novak, Kandler, Weiss).

In einer mäßigen Partie war Zillingdorf viel zu harmlos, um Trumau gefährden zu können. Riegler brachte Trumau in Führung, ein Freistoß führte zum 2:0, ein Foulelfmeter zum 3:0-Endstand. Trumau mit diesem Pflichtsieg auf Tabellenplatz eins.

Total Page Visits: 111 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 1. Klasse Süd 2010/11