Connect with us

Teesdorf – SVSF 4:3 (3:2)

Mit der ersten Aktion ging der SVSF aus einem Corner in Führung, beim schnellen Ausgleich wurde schlecht attackiert, zwar besorgte Lukas Klammer (wieder per Corner) die neuerliche Führung, zwei weitere Geschenke ließen Teesdorf aber noch vor der Pause in Führung gehen. Nach Seitenwechsel präsentierte sich Pottschach engagierter. Ein reguläres Tor durch Lukas Klammer wurde wegen Abseits nicht gegeben, dann schoss Manuel Walk einen Elfmeter über das Tor. Auf der anderen Seite gab es ebenfalls Strafstoß, nur dass das Foul außerhalb des Strafraums passierte. Der Penalty passte zum 4:2, der SVSF kämpfte sich nochmal auf 4:3 heran, schlussendlich war es aber viel zu wenig, was die U15 diesmal bot. Bei einigen fehlte „Fire und Ice“, was so einen Gegner dann zu wenig ist.

 

Tore: 0:1 (1.) Florian Waitzer, 1:1 (5.), 1:2 (16.) Lukas Klammer, 2:2 (28.), 3:2 (37.); 4:2 (48.), 4:3 (62.) Lukas Klammer.

Total Page Visits: 471 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in U15: Saison 2010/11