Connect with us

Wiesmath – SVSF 1:4 (1:2)

Beim Gastgeber war alles für eine rauschende Meisterfeier angerichtet: Super Stimmung auf der gut gefüllten Wiesmather Sportanlage. Der SVSF Pottschach, selbst schon als Vizemeister fix, wollte keinen Sparringpartner abgeben. Dabei begann das Spiel schon alles andere als gut: Torhüter Bernhard Ofner verletzte sich beim Aufwärmen, Verteidiger Alexander Rainer musste sich die Handschuhe überstreifen. Jegliche Befürchtungen waren unbegründet. Rainers Leistung war überragend, beim 1:1-Ausgleich war er chancenlos. Die Pottschacher Mannschaft spielte wie aus einem Guss, ließ sich auch vom Ausgleich nicht aus der Bahn werfen und führte noch vor der Pause erneut mit 2:1. Nach dem Wechsel machte der SVSF den Sack zu. Zwischendurch zeigte man super Aktionen. Letztendlich feierte Pottschach einen verdienten Sieg, zeigte die beste Darbietung in dieser Zusammenstellung. Gratulation trotzdem auch an Wiesmath zum Aufstieg.

 

Tore: 0:1 (8.) Lukas Klammer, 1:1 (16.), 1:2 (27.) Francesco Holoubek; 1:3 (63.) Thomas Rasner, 1:4 (80.) Lukas Klammer.

Total Page Visits: 539 - Today Page Visits: 2
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in U15: Saison 2010/11