Connect with us

KM Vorschauen 2013/14

Rückrunde beginnt: Natschbach erster Prüfstein

Rückrunde beginnt: Natschbach erster Prüfstein

Testspiele sind und waren seit jeher nur ein schwacher Ersatz für das, was wirklich zählt. Die Rückrunde beginnt für den SVSF mit einem unangenehmen Gastspiel in Natschbach. Das 7:0 vom Hinspiel klingt den Verlierern immer noch in den Ohren. Für die Bock-Truppe ist ein erfolgreicher Start ins Jahr mehr als wichtig.

 

SVSF-Check

Es war alles perfekt geplant: Das Trainerteam Bock/Beisteiner und ihr sportlicher Leiter David Blazanovic entwarfen den Vorbereitungsplan, der in den ersten Wochen sogar besser als erwartet umgesetzt werden konnte. Höhepunkt war sicherlich das erste Wintertrainingslager im kroatischen Rovinj, bei dem fast der gesamte Kader voll mit arbeiten konnte. Doch schon in dieser Zeit erfolgte der erste Rückschlag. Goalie Markus Krachler musste mit einer komplett lädierten Schulter unter´s Messer. Frühjahr gestrichen. Und ab so circa drei Wochen vor der Meisterschaft tauchten plötzlich neue Sorgenkinder auf. Mentor Marku, Peter Fahrner, Erich Röcher, Daniel Kleinander: Alle entweder krank oder verletzt. Erkin Orhan mitten im Aufbau und noch kein Thema. Und geschlossen wurde das Drama am letzten Wochenende mit der schweren Knieverletzung von Rene Breitenecker, der damit 2014 ebenfalls vergessen kann. Viel Tobak! Aber noch lange kein Grund, die Flinte ins Korn zu werfen. In früheren Jahren hätte der SVSF-Trainer Notformationen auf´s Feld schicken können/müssen, 2014 ist alles anders. Muss eben die gesamte Breite des Kaders herhalten. Die Kandidaten schafften die Bewährungsproben gegen Grimmenstein und gegen Kirchberg mit Bravour. Einer aus dem Bulk ist sicherlich der gegen seinen Ex-Verein extra motivierte Bertl Krenosz, der auf seinen Einsatz brennt. Die Vorbereitungspartien verliefen größtenteils nach Plan. Aussagekräftig sind sie aber nicht, denn zum einen fanden die meisten Tests auf Kunstrasen statt, zum anderen wurde oft gegen 1. Klasse-Teams gekickt, mit denen es in der Wechselklasse wenn man ehrlich ist, nur Aspang, St. Egyden und Schlöglmühl aufnehmen können. Die Gegner in der Gewichtsklasse von Natschbach wehren sich gänzlich anders und hauen sich gegen die Spitzenteams immer voll rein. Vertrauen darf die SVSF-Truppe auch 2014 wieder auf den tollen Anhang, der das Auswärtsspiel im Loipersbacher Speedway-Oval wieder zum Heimspiel machen wird. ACHTUNG: Tippscheine nicht vergessen!

Personelles: Fahrner (fraglich), Stix (fehlt, krank), Krachler (fehlt, verletzt), Marku (4GK/gefährdet; fraglich), Pichler (4GK/gefährdet), Radulovic (4GK/gefährdet), Teier (4GK/gefährdet), Röcher (fraglich), Breitenecker (fehlt, verletzt), Kleinander (fraglich), Orhan (fehlt, verletzt).

Die Noten vom Aspang-Spiel: Marku (2,00), Pichler (2,50), Radulovic (2,50), Krachler (2,50), Mazic (3,00), Stix (3,00), Bock (3,00), Fahrner (3,50), Breitenecker (3,50), Röcher (4,00), Krenosz (4,50).

Natschbach-Check

Der USV Natschbach: Ende der 90er-Jahre Synonym für einen Prügelknaben, in den 2010ern plötzlich ein ernstzunehmender 2. Klasse-Klub mit Ambitionen. Der Herbst verlief für „Nalo“ eher enttäuschend, speziell der Start war total verkorkst. Ein 0:7 zum Auftakt in Pottschach läutete eine enttäuschende Startphase ein, von der sich die Sieder-Elf erst spät erholen konnte. Aber Achtung: Im Herbstfinish machte Natschbach Boden gut, in den letzten fünf Spielen blieb man ungeschlagen. Jetzt wollen die Natschbacher Kicker Revanche für das Debakel im Sommer. Wie sie es schaffen können, haben sie in den Duellen davor eindrucksvoll gezeigt. Personell gab´s wenig Änderungen. Weh tun wird der Ausfall von Regisseur Gabor Neczpal, der wegen einer Sperre ausfällt. Neu im Kader ist mit Peter Stoll neuerdings auch ein Ex-Pottschach-Kicker. In den vier Vorbereitungspartien gab es zunächst zwei Niederlagen gegen Grimmenstein (3:8) und Piesting (2:3 nach 2:0-Führung). Dann folgten ein 1:1 gegen Lanzenkirchen sowie bei der Generalprobe ein 4:1-Sieg gegen Krieglach II, der einiges an Selbstvertrauen in die Kickerbrüste pumpte.

Personelles: Zimmermann (4GK/gefährdet), Neczpal (gesperrt), N. Morgenbesser (fehlt, verletzt).

Matchstatistik

Der SVSF kehrte von den letzten beiden Auswärtsspielen in St. Egyden und Aspang ohne Punkte heim, somit ist auch der 5-Punkte-Rückstand leicht erklärt. Natschbach hingegen baut auf eine fünf Spiele dauernde Positivserie, daheim ist man ebenfalls seit drei Partien unbesiegt. Das 7:0 im Herbst bedeutete den höchsten Sieg gegen Natschbach aller Zeiten, davor gab´s gleich vier Unentschieden in Folge. Insgesamt kennt Natschbach das Gefühl eines Sieges gegen den SVSF Pottschach nicht, in 19 Duellen gab´s keinen Sieg zu feiern.

SVSF-Form: Gesamt 1-0-2, Auswärts 0-0-2.

Natschbach-Form: Gesamt 2-3-0, Heim 1-2-0.

 

Alle Spiele

2013/14-H 7:0 (Mazic 2, Bock, Breitenecker, Radulovic, Pichler, Stögerer)

2012/13-H 2:2 (Radulovic, Bock)

2012/13-A 0:0 (—)

2003/04-A 1:1 (Schmid)

2003/04-H 1:1 (Pulai)

2002/03-H 5:1 (Bock 2, Pulai 2, D. Blazanovic)

2002/03-A 3:0 (Rosner 3)

1992/93-H 4:1 (Zottl, U. Koglbauer, Svirloch, Pichler)

1992/93-A 4:2 (Leitner, Hausecker, Grill, Zottl)

1991/92-A 2:0 (Hausecker, Schwendenwein)

1991/92-H 5:0 (Weinzettl 4, W. Schober)

1990/91-H 2:1 (Grill 2)

1990/91-A 2:2 (Grill, Pototschnik)

1989/90-A 5:3 (U. Koglbauer 2, Grill, Scherz, W. Schober)

1989/90-H 3:1 (U. Koglbauer 2, Pototschnik)

1985/86-H 5:0 (Dworak 2, Hausleber, Grill, Morgenbesser)

1985/86-A 6:0 (Dworak 3, Hausleber 2, T. Mach)

1984/85-H 5:1 (Kohn 2, Schneider, Schuster, Grill)

1984/85-A 2:2 (Egger, Eigentor)

 

Gesamtbilanz

19   13-6-0   64:18   45

Auswärtsbilanz

9   5-4-0   25:10   19

 

Schiri: Mijodrag Korda.

 

Total Page Visits: 79 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in KM Vorschauen 2013/14