Connect with us

KM Berichte 2011/12

02-06-2012: SVSF – Hirschwang 2:2 (0:0)

Ohne sechs Stammspieler führte der SVSF bis zur 86. Minute gegen Hirschwang 2:1.

02-06-2012: SVSF – Hirschwang 2:2 (0:0)

2:2 gegen Hirschwang, und das ohne sechs Stammspieler. Ein gutes Ergebnis, ohne Frage. Leider aber bleibt ein schaler Beigeschmack, denn der SVSF führte bis zur 86. Minute mit 2:1 und kassierte, ähnlich wie gegen Kirchberg, den 2:2-Ausgleich nach einer Standardsituation, bei der sich die Pottschacher Abwehr nicht glücklich anstellte.

 

Slobodan Mazic, Zoran Radulovic, Marcus Hecher, Bernhard Stix, Manuel Schnepp: Fünf Mann aus der Stammformation waren im letzten Heimspiel gegen Hirschwang nicht mit dabei. Mit Mathias Hecher, der angeschlagen in die Partie ging und nach 37 Minuten vom Feld musste, fiel während der Partie noch ein sechster Akteur aus. Pottschach ging also stark ersatzgeschwächt in die Partie. Vorne agierten Philipp Stögerer und Messi Lechner an vorderster Front, Rene Breitenecker kehrte nach Sperre zurück, mit Daniel Kleinander feierte ein 15-Jähriger sein Debut in der Kampfmannschaft. Worauf warten?

 

Der SC Hirschwang ging also als Favorit in die Partie. Und das merkte man auch von Beginn an. Hirschwang war die klar bessere Elf vor der Pause, Pottschach war zumeist mit Abwehrarbeit beschäftigt (vorne war kein einziger Torschuss zu verbuchen), tat das aber hervorragend. Vier gute Möglichkeiten vergaben die Gäste, in der 11. und 16. Minute waren sie am nähesten am 0:1 dran. Einmal ließ Sascha Weiß einen Eckball aus, Flo Stummer schoss drüber. Dann rettete Jürgen Beisteiner bei einem Kopfball von Heca auf der Linie. Das 0:0 zur Pause war schmeichelhaft.

 

Dem Spielverlauf zum Trotz ging der SVSF mit dem ersten ernstzunehmenden Angriff nach der Pause in Führung. Philipp Stögerer setzte sich auf der linken Außenbahn durch, brachte im allerletzten Moment im Fallen den Pass zur Mitte, dort kam Jürgen Beisteiner angerauscht und traf mit einem satten Schuss ins lange Eck. 1:0 für den SVSF!

 

Die Führung hielt nicht einmal zehn Minuten. Schon kurz zuvor verhinderte Sascha Weiß ein Eigentor, Sekunden später stand Hirschwangs Beker nach einem Stanglpass mutterseelenallein und traf zum 1:1-Ausgleich (57.). Keine zwei Minuten später lag Pottschach wieder in Führung. Erneut legte Philipp Stögerer für Jürgen Beisteiner auf, der scheiterte an Sebastian Stummers Fußabwehr, der Ball prallte zu Atilla Dikbayir ab. Der hatte noch die Zeit, sich den Ball auf links zu richten. Der folgende Schuss passte via Innenstange ins Netz, 2:1. Das erste Tor in Dikbayirs Kampfmannschaftskarriere!

 

Und die Pottschacher hätten in der 63. Minute sogar auf 3:1 erhöhen können. Markus Lechner setzte zu einem unwiderstehlichen Solo an, spielte die Abwehr aus, lief auf den Hirschwang-Goalie zu und scheiterte leider an diesem. Schade! Das war´s von Pottschach aus offensiver Sicht. Die Hirschwanger hingegen waren nun zum Reagieren gefordert. So richtig zwingend wurden sie bis in die Schlussphase nicht. Es fehlten die zündenden Ideen, da nutzte auch nichts, dass sich Spielertrainer Leonhardsberger selber einwechselte.

 

Erst in der 86. Minute fiel dann doch das 2:2. Wie schon ein paar Wochen zuvor gegen Kirchberg passte der SVSF bei einem Freistoß tief aus der eigenen Hälfte von Hirschwang-Keeper Stummer nicht auf. Pottschach brachte den Ball nicht weg, Pachhammer stand bereit und schoss zum Endstand ein.

 

Fazit: Eine Notelf des SVSF war in Hälfte zwei zwar unterlegen, hielt aber ihr Tor rein. Nach der Pause nutzte man zwei von drei Chancen und hätte fast den Sieg davongetragen. Am Ende ist das X für die Hirschwanger zwar verdient, nach dem Spielverlauf am Ende müssen sie mit dem einen Punkt aber zufrieden sein.

 

SVSF: Weiß; Bock, Breitenecker, Dikbayir (69. Egger); Bektesi, Kleinander, Beisteiner, Mt. Hecher (37. Schick), Orhan, M. Lechner, Stögerer (83. Pongratz).

 

Tore: 1:0 (48.) Beisteiner (A: Stögerer), 1:1 (57.), 2:1 (59.) Dikbayir (A: Beisteiner), 2:2 (86.).

 

Highlights

11.: Corner Hirschwang, Weiß lässt die Flanke aus, F. Stummer schießt den Ball aus kurzer Distanz über das Tor.

12.: Weitschuss Heca, Weiß hält blendend.

16.: Eckball Hirschwang, Kopfball Heca, Beisteiner rettet auf der Linie.

29.: Trenk schießt knapp drüber.

34.: Guter Freistoß von Ph. Stummer, Weiß pariert, Trenk schießt den Abpraller drüber.

48.: Stögerer setzt sich auf der Außenbahn geschickt durch, bringt im Rutschen den Stanglpass zur Mitte, Beisteiner drückt mit links ab, langes Eck, 1:0.

56.: Einen Stangler von Ph. Stummer fälscht ein Pottschacher ab, Weiß verhindert ein Eigentor

57.: Hirschwang setzt sich auf außen durch, Stanglpass zurück am Sechzehner, Beker schließt alleinstehend ab, 1:1.

59.: Stögerer bedient Beisteiner, der allein vor dem Goalie, Stummer pariert per Fußabwehr, die Situation noch nicht vorbei. Dikbayir richtet sich den Ball auf links, drückt ab und trifft via Innenstange, 2:1.

63.: Solo von M. Lechner, plötzlich steht er allein vor Stummer, scheitert aber an diesem.

77.: Effektvoller Schuss von Beker geht neben das Tor.

86.: Freistoß aus der eigenen Hälfte von S. Stummer, Pottschach bringt den Ball nicht weg, Pachhammer trifft aus 10 Metern zum 2:2.

 

GK: Dikbayir (33. Foul), Schick (44. Foul), Beisteiner (82. Ball wegschießen); Hirschwang (90. Foul).

 

SR Cindi, Özmen: gelungene Darbietung. Kaum aufgefallen, fast keine Fehlpfiffe, so sollte das immer sein.

 

SVSF-Arena, 180 Zuschauer.

Fotos: Klaus Lechner.

Total Page Visits: 151 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282
6Gloggnitz000000

Beitragsarchiv

Kategorien

More in KM Berichte 2011/12