Connect with us

2. Klasse Wechsel 2012/13

Nachträge und „Vortrag“: Leader empfängt Puchberg

Schottwien gegen St. Egyden, Grimmenstein vs. Puchberg, Mönichkirchen vs. Grünbach.

Nachträge und „Vortrag“: Leader empfängt Puchberg

Mi., 18.15: Schottwien – St. Egyden (Planer)

Schottwien ist seit 11 Spielen ungeschlagen, daheim seit sechs +++ St. Egyden kassierte aber auch nur eine Niederlage in den letzten 12 Spielen +++ Die letzten beiden Duelle in Schottwien gewann der Gastgeber zu Null +++ Gabriel (Sow.): in den letzten 3 Spielen immer getroffen +++ Novotny (Sow.): in den letzten 4 Spielen immer mit je einem Assist +++ Gableck (Egy): in Willendorf das 5. Shutout der Saison gefeiert +++

Letzte Infos: Polleres (verletzt), T. Selhofer (4GK/gefährdet), Sauer (4GK/gefährdet), Scharner (4GK/gefährdet; fehlte gegen Ternitz), H. Huber (4GK/gefährdet); Ehn (4GK/gefährdet), Burdein (gesperrt), Brandstätter (verletzt), Mikus (4G/gefährdet), Pichler (4GK/gefährdet; verletzt).

Die besten Torschützen: Bachmann 7, Stranz 7, Polleres 5, Fahrner 5, Wittine 5; Winkler 22, Brandstätter 9, Dinnobl 9, Ehn 4.

Die besten Assistgeber: Bachmann 5, Stranz 5, Scharner 5, Wittine 5; Ehn 17, Koncek 10, Hoffmann 6, Dinnobl 4.

Die bösen Buben: Janisch (2GR/7GK), Selhofer (3RK/4GK), Wittine (2RK/1GR/2GK), Stranz (1RK/3GK), M. Trenk (1GR/3GK), Gabriel (1GR/3GK), H. Huber (4GK), Scharner (4GK), Sauer (4GK); Dorfmeister (7GK), Wallner (6GK), Pichler (1GR/4GK), Hoffmann (5GK), Koncek (5GK), Burdein (5GK), Brandstätter (2GR/2GK), Ehn (4GK).

Schottwien-Form: Gesamt 8-3-0, Heim 5-1-0.

St. Egyden-Form: Gesamt 8-4-1, Auswärts 4-1-1.

Die letzten Duelle: 4:6 Hinspiel, 4:0, 2:4 (2011/12), 2:0, 1:0 (2010/11), 0:5, 1:1 (2009/10), 2:6, 1:4 (2006/07), 2:2, 1:2 (2004/05).

Head to Head: 11, 3-2-6, 20:30 Tore (H: 2-1-2, A: 1-1-4).

 

Do., 17.00: Grimmenstein – Puchberg (Henning)

Grimmenstein seit 7 Spielen ungeschlagen, daheim gewann man seit dem ersten Saisonheimspiel alle Heimspiele (9 Spiele) +++ Puchberg kassierte nur eine Niederlage in den letzten 4 Spielen, ist außerdem auswärts seit 5 Spielen ohne Niederlage +++ In bisher 6 Duellen in Grimmenstein gewann Puchberg nur einmal +++ Berger (Puc.): in Natschbach 3. Shutout der Saison gefeiert +++

Letzte Infos: Sowa (verletzt), Baumgartner (4GK/gefährdet), Grabner (verletzt); Zenz (nach Sperre wieder dabei), Bachleitner (gesperrt), Dilber (fehlt derzeit), Jägersberger (nach Sperre wieder dabei), Rieglr (verletzt).

Die besten Torschützen: Aulabauer 20, Gajan 20, Mc. Horvath 12, Schiefer 9, Stocker 5, Ofenböck 5; Fahrner 4, Holzer 4, Jägersberger 4, Riegler 4.

Die besten Assistgeber: Mc. Horvath 19, Aulabauer 13, Schiefer 8, Gajan 7, Stocker 7, Mt. Horvath 4; Bachleitner 4, Tiskaya 3, Holzer 2, Schwarz 2, Hausmann 2.

Die bösen Buben: Mt. Horvath (1RK/7GK), Mc. Horvath (1GR/3GK), Sowa (1GR/3GK), Lurger (1GR/3GK), Baumgartner (4GK); Zenz (1GR/5GK), Bachleitner (1GR/5GK), Fahrner (6GK), Jägersberger (5GK), Eckenfellner (1RK/3GK), Dilber (4GK).

Grimmenstein-Form: Gesamt 5-2-0, Heim 9-0-0.

Puchberg-Form: Gesamt 2-1-1, Auswärts 3-2-0.

Die letzten Duelle: 6:0 Hinspiel, 3:1, 1:1 (2011/12), 2:2, 2:3 (2010/11), 2:2, 0:2 (1009/10), 1:2, 1:3 (2008/09), 1:0, 2:2 (1999/2000), 7:2, 2:0 (1994/95).

Head to Head: 13, 5-4-4, 30:20 Tore (H: 3-2-1, A: 2-2-3).

 

Do., 17.30: Mönichkirchen – Grünbach (Klenner)

Mönichkirchen ist seit 5 Spielen sieglos, daheim allerdings seit 3 Spielen ohne Niederlage +++ Grünbach jagt seit 10 Spielen einem vollen Erfolg hinterher, auswärts sind es bereits 13 Spiele, die der SVG ohne Sieg ist +++ Die letzten beiden Duelle in Mönichkirchen gingen an den Gastgeber, und das zu Null +++

Letzte Infos: Morgenbesser (gesperrt), Obenrauch (verletzt), Fuchs (gesperrt), M. Brandstetter (8GK/gefährdet), Prenner (fehlte in Pottschach), Rois (4GK/gefährdet; fehlte in Pottschach), Lakatos (gesperrt), F. Brandstetter (gesperrt); Stadler (4GK/gefährdet), Englitsch (verletzt), Steiner (verletzt), Feike (verletzt), Riegler (verletzt), Bramböck (fehlte gegen Grimmenstein), Ja. Staudinger (4GK/gefährdet), Bock (nach Sperre wieder dabei).

Die besten Torschützen: Obenrauch 15, Prenner 4, Fuchs 3; Stadler 9, Bekteshi 5, Berger 5, Knoll 4, Englitsch 3.

Die besten Assistgeber: Obenrauch 4, Fuchs 3, Rosenberger 2, Mircetic 2, Pink 2; Stadler 8, Bekteshi 6, Englitsch 4.

Die bösen Buben: Brandstetter (8GK), Rois (3GR/4GK), Fuchs (5GK), Morgenbesser (5GK), Obenrauch (5GK), Prenner (5GK), Lakatos (5GK), Mircetic (1RK/3GK); Berger (1RK/9GK), Steiner (2RK/4GK), T. Tekeli (2GR/3GK), Englitsch (2GR/2GK), Ja. Staudinger (4GK), Stadler (4GK).

Mönichkirchen-Form: Gesamt 0-2-3, Heim 1-2-0.

Grünbach-Form: Gesamt 0-2-8, Auswärts 0-3-10.

Die letzten Duelle: 1:2 Hinspiel, 4:0, 2:6 (2011/12), 1:0, 0:2 (2010/11), 2:4, 0:2 (2009/10), 2:2, 0:1 (2008/09), 0:2, 0:3 (2001/02), 1:4, 2:2 (2000/01), 1:0, 5:2 (1999/2000), 1:1, 2:1 (1998/99), 1:2, 2:5 (1997/98), 1:3, 0:0 (1996/97), 3:1, 1:3 (1995/96), 2:3, 1:3 (1990/91), 5:6, 0:1 (1989/90).

Head to Head: 27, 6-4-17, 39:61 Tore (H: 4-2-7, A: 2-2-10).

Total Page Visits: 739 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in 2. Klasse Wechsel 2012/13