Connect with us

KM Vorschauen 2012/13

Nach zwei Testabsagen: Hoffen auf Felixdorf

Zehn Tage nach dem ersten Test in Altendorf muss der SVSF beim SC Felixdorf ran.

Nach zwei Testabsagen: Hoffen auf Felixdorf

Die zwei Absagen gegen Scheiblingkirchen und die Wr. Neustädter U23-Amateure waren nicht sehr hilfreich. Noch hat man drei Möglichkeiten zu testen. Die erste bietet sich am Samstag in Felixdorf.

 

SVSF-Check

Statt spielen und testen hieß es in der vergangenen Woche „Trainieren, trainieren, trainieren“. Und auch da musste man zweimal wegen eines schwere Gewitters abbrechen. Trotz allem kann man sagen: Es läuft nicht schlecht. Auch taktisch konnte einiges getan werden. Der Großteil des Kaders war bei jedem Training mit dabei. Diese Spieler werden auch den Stamm für das Testspiel in Felixdorf bilden. Im Tor werden sich Christian Benczik und Sascha Weiß für eine Halbzeit abwechseln. Davor wird Trainer Jochen Koglbauer erneut eine Viererkette auf den Platz schicken. Personell kann er nicht ganz aus dem Vollen schöpfen: Rene Breitenecker und Helmut Ratzinger kehren erst vom „Trainingslager“ auf Ibiza Heim. Messi Lechner weilt auch noch auf Urlaub. Verletzt ist Bernhard Schick, nicht im Kader befinden sich Driton Bektesi und Atilla Dikbayir.

 

Gegnercheck

Der SC Felixdorf hat eine eher enttäuschende Saison hinter sich. Platz neun war nicht das, was man sich vorstellte. Heuer soll es bedeutend besser laufen, in der Vorbereitung konnten starke Ansätze notiert werden. Von vier Testspielen gewann man drei. Beim ersten noch lag man gegen Neufeld zur Pause mit 0:6 hinten, Endstand 2:6. Es folgte ein 9:0-Kantersieg gegen den schwachen SC Mödling, dann ein überraschendes 5:4 gegen Gebietsligist Sollenau II (Endstand 5:4, Felixdorf führte schon 5:1). Im letzten Vorbereitungsspiel am Mittwoch blieb man gegen Triestingtal-Ligist Schönau klar mit 5:2 siegreich.

 

Matchstatistik

Unterschätzen braucht man die Felixdorfer nicht, erst im letzten Sommer verlor man ein Testspiel in Felixdorf mit 0:2. Im Winter davor gewann der SVSF ein Vorbereitungsspiel mit 4:0. In der Meisterschaftsbilanz liegt der SVSF knapp vorne. 20 Duelle, neun Pottschacher Siege, acht Niederlagen und drei Remis. Zum letzten Mal kreuzte man in der Meistersaison 2005/06 die Klingen. Damals wurde Pottschach am Ende Erster, Felixdorf Zweiter. In Felixdorf siegte Pottschach klar 5:1, daheim musste sich der SVSF 0:2 geschlagen geben.

 

Schiri: Roggenbauer.

Total Page Visits: 169 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282
6Gloggnitz000000

Beitragsarchiv

Kategorien

More in KM Vorschauen 2012/13