Connect with us

Krumbach vs. Pottschach: Der dritte Versuch!

Nach zwei regenbedingten Absagen schaut es für Allerheiligen endlich so aus, als ob der USC Krumbach und der SVSF Pottschach endlich die Klingen kreuzen könnten. Die Papierform hat sich nach den Spielen des 13. Spieltags endgültig herauskristallisiert. Krumbach siegte in Hirschwang mit 3:0, ist schon Tabellendritter. Pottschach verlor in Zöbern 0:3, hat außerdem einen Tag weniger zur Regeneration.

Infos SVSF

Nur wenig lief am Samstag in Zöbern bei der Hecher-Truppe zusammen. Man lief relativ bald einem Rückstand hinterher und hatte danach nicht das Gefühl, als ob man noch was reißen könnte. Zdenek Orsag war mit zwei Toren und einem Assist der Sargnagel für die Pottschacher Elf, die vom Einsatz und von der Laufbereitschaft nicht an die letzten Darbietungen anknüpfen konnte. Das Zöbern-Spiel hat körperlich natürlich Spuren hinterlassen, besonders die älteren Spieler brauchen sonst Tage, bis sie sich von einem harten Meisterschaftsspiel erholt haben. Diesmal müssen sie es schneller schaffen. So sieht die Lage personell derzeit aus: Sinan Celik war in Zöbern nur Zuschauer und wird es in Krumbach sein, ein Muskel im Rücken macht einen Einsatz unmöglich. Martin Gaulhofer musste in Zöbern im Finish raus, ein Zöberner trat ihm auf den Rist. Mal sehen, wie „Gauli“ beieinander sein wird. Auch sonst leiden unsere Kicker an etlichen Kleinigkeiten, die seit Samstag sicher nicht besser geworden sind. Marcus Pfalzer wird als Alternative wieder zur Verfügung stehen.

Infos Gegner

Der USC Krumbach steuert einem absoluten Spitzenplatz entgegen. Auch in Hirschwang ließ sich die Hatzl-Elf nicht stoppen. Es lief dabei einfacher als erwartet. Zum einen war der Gegner durch den Trainerwechsel eher mit sich selbst beschäftigt, zum anderen kontrollierten die Krumbacher die Partie nach Belieben, schossen drei Tore und hätten sicher noch mehr schießen können. Der eine Tag mehr zur Erholung könnte ausschlaggebend sein. Legionär Petr Moucka hat eine Oberschenkelverletzung erlitten, wird gegen Pottschach fehlen. Albert Geyer verletzte sich gegen Hirschwang, ist fraglich. Ansonsten sollten alle Mann fit sein. Unglaublich: Krumbach kassierte in den letzten 42 Meisterschaftsspielen nur eine einzige Niederlage. Eine Superbilanz, dass muss man den Krumbachern lassen!

Matchstatistik

SVSF-Form: Gesamt 1-1-3, Auswärts 4-2-1.

Krumbach-Form: Gesamt 33-8-1, Heim 17-3-1.

Alle Duelle

2003/04-H 3:2 (F. Blazanovic, Duhanaj, R. Kovacs)

2003/04-A 0:0 (—)

2002/03-A 1:0 (Pulai)

2002/03-H 2:2 (D. Blazanovic, Pulai)

1996/97-A 1:2 (Bock)

1996/97-H 3:0 (Slukan 2, B. Walk)

1995/96-H 3:1 (I. Blazanovic, F. Blazanovic, B. Walk)

1995/96-A 2:1 (B. Walk, Zottl)

1994/95-H 1:1 (W. Schober)

1994/95-A 3:0 (Hausecker 2, Zottl)

1993/94-H 4:1 (Zottl, F. Blazanovic, Hainfellner, Grill)

1993/94-A 0:1 (—)

1988/89-H 2:2 (U. Koglbauer, Nagl)

1988/89-A 1:3 (U. Koglbauer)

1987/88-A 1:1 (Leitner)

1987/88-H 2:0 (Nagl, U. Koglbauer)

1986/87-H 2:3 (Schuster, Grill)

1986/87-A 1:3 (Dworak)

1983/84-H 1:2 (Egger)

1983/84-A 0:5 (—)

Gesamtbilanz

20 8-5-7 33:30 29

Auswärtsbilanz

10 3-2-5 10:16 11

Schiri-Team: Dajic, Reigl

Total Page Visits: 352 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

U15

Pos.ClubPWDLGDPts
1Scheibling108023424
2Piesting108022024
3U1510514416
4Pottenstein10505015
5Club 83 WN10217-137

U13

Pos.ClubPWDLGDPts
1Aspang108203626
2Neunkirchen107122422
3Kirchberg105323418
4Ternitz10316710
5Bad Erlach10217-457

U12

Pos.ClubPWDLGDPts
1Grimmenstein001000
1Howodo000000
1Katzelsdorf000000
1Kirchschlag000000
1Pitten000000
1U12020000

U10

Pos.ClubPWDLGDPts
1Gloggnitz000000
1HW WN000000
1Neunkirchen000000
1Puchberg000000
1Ternitz000000
1U10000000

U9

Pos.ClubPWDLGDPts
1HW WN000000
1Howodo000000
1Lanzenkirchen000000
1U9000000
1Wiesmath000000

More in KM Vorschauen 2010/11