Connect with us

U15 vs. Piesting

4 - 3
Zeit

Zusammenfassung

Bei der Heimprämiere am heutigen Freitag konnten wir die Gäste aus Piesting begrüßen. Piesting ist nicht unbekannt, verlor man das letzte Aufeinandertreffen im Frühjahr 2021 noch deutlich. Piesting, Absteiger aus dem oberen Playoff und die kurzfristigen Ausfälle von Tormann Lenny Molnar und Verteidiger David Peinsipp, waren nicht gerade die besten Voraussetzungen für das heutige Spiel.

Die Moral und die Weiterentwicklung der gesamten Mannschaft verzeihen solche Rückschläge mittlerweile.

Der Gegner Piesting war spielerisch und körperlich um eine Klasse stärker als der letzte Gegner Wr. Neustadt. Unsere Jungs zeigten in der ersten Hälfte wie geschlossenes Verteidigen einer Mannschaft auszuschauen hat. Zudem gingen unsere Jungs in der 8. Spielminute durch Melvin Sabani in Führung. Eine großartige Kombination über mehrere Stationen verwertete der Torschützenkönig der letzten Saison unter Mithilfe des gegnerischen Torwarts zum 1:0. Pottschach danach weiter am Drücker!

Leider war man in den nächsten Minuten beim letzten Pass ein wenig zu ungenau. In weiterer Folge kamen auch die Gäste zu einigen Möglichkeiten. Ein Weitschuss konnte, durch den erstmal in einem Meisterschaftsspiel agierenden Tormann André Maranitsch entschärft werden. Goldrichtig stand dieser auch der 100-prozentigen Ausgleichschance durch den gegnerischen Stürmer.

Pottschach konnte in Minute 28 auf 2:0 erhöhen. Ein super Pass von Stefan Zöchling ließ Jonas Krapfl allein auf den gegnerischen Tormann zulaufen. Dieser konnte den Abschluss von Jonas nur noch schlecht klären, sodass unsere Kampfmaschine Darius Dan den Ball nur noch über die Linie drücken musste.

Eine Unachtsamkeit wurde durch den Pfeilschnellen Stürmer der Gäste eiskalt ausgenutzt. Nur noch 2:1!

Unsere Jungs gaben trotz des Anschlusstreffers weiter Gas. Kurz vor der Pause konnte Darius Dan im gegnerischen Strafraum nur noch mit unfairen Mittel gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwertete unser Kapitän Eren Yuksel zum verdienten 3:1.

Nach der Pause kamen die Jungs aus Piesting besser ins Spiel und glichen auf 3:3 aus.  In Minute 61 wurde Eren Yuksel zwar von zwei Spielern bedrängt, jedoch zeigte dieser seine Klasse und schlenzte den Ball bei nassen Verhältnissen aufs lange Eck. Abermals konnte der gegnerische Tormann den Ball nur schlecht abwehren. Melvin Sabani reagierte als Erster und beförderte die Kugel humorlos über die Linie.

In den letzten Minuten kamen die Jungs aus Piesting nur noch zu einigen Weitschüssen. Da hierbei nichts zählendes mehr herauskam, halten unsere Jungs nach 2 Spielen beim Punktemaximum.


KO 8 28 33 40 46 61 75 FT

Past Meetings

DatumHeimErgebnisseAuswärtsZeit

Ground

Quantum-Arena
Dammstraße, Gemeinde Grafenbach-Sankt Valentin, Bezirk Neunkirchen, Niederösterreich, 2632, Österreich
Total Page Visits: 416 - Today Page Visits: 1