Connect with us

KM Vorschauen 2013/14

Erster Aufgalopp für „SVSF neu“

Erster Aufgalopp für „SVSF neu“

Nur vier Tage nach dem Beginn der Sommervorbereitung tritt der neuformierte SVSF zum ersten Testspiel an. Gespielt wird auf dem Club67-Platz in Rohrbach, erster Gegner wird der SC Lichtenwörth aus der Steinfeldklasse sein.

 

SVSF-Check

Das montägige Training auf der Leimnitz stand im Zeichen der Ausdauer. Spielertrainer Harry Bock konnte zufrieden sein, es wurde gut gearbeitet. Von den Neuen fehlte nur Mentor Marku, der auf Urlaub weilt. Mit trainiert haben hingegen auch schon die beiden serbischen Legionäre. Der Kader sieht im Vergleich zu vergangenen Jahren recht üppig aus. So kommt es auch, dass Harry Bock am Dienstag zum Lichtenwörth-Test mehr als die am Plankett erlaubten 16, nämlich 18 (16 Feldspieler + 2 Torleute) mitnimmt. Es wird interessant zu sehen sein, wie sich die Mannschaft präsentieren wird. Am besten, man überzeugt sich gleich selbst über das Leistungsbild, 25 Tage vor dem Saisonauftakt in Natschbach.

 

Lichtenwörth-Check

Platz 10 in der vergangenen Saison: Nicht das, was man von den Lichtenwörthern in den letzten Saisonen gewohnt war. Grund für viele Transfers war das im Sommer keiner, der Kader für die neue Saison bleibt unverändert. Spielertrainer Andi Zögers Aufgabe wird es sein, die vielen Gegentreffer (79 waren es 2012/13) zu verhindern. Im ersten Testspiel klappte das schon recht gut, in Grünbach blieb Lichtenwörth mit 5:0 siegreich.

 

Matchstatistik

Manchmal gibt es Zufälle. Am 17.7.2007, also vor genau sechs Jahren, gab es schon einmal einen Test zwischen den beiden Teams, und auch noch dazu am Club67-Platz. Damals setzte sich Lichtenwörth mit 4:2 durch. Nur Christian Benczik und Rene Breitenecker waren damals schon dabei. Im darauffolgenden Winter siegte Pottschach in Lichtenwörth mit 2:0. Es war das bisher letzte Aufeinandertreffen. In Meisterschaftsspielen stand man sich 2005/06 zuletzt gegenüber. Der SVSF siegte in seiner Meistersaison zweimal klar mit 5:0 und 3:0. In der Gesamtbilanz liegt Pottschach klar vorne: Von 18 Duellen gewann der SVSF neun, vier Niederlagen stehen fünf Unentschieden gegenüber.

 

Schiri: Haberler.

Total Page Visits: 398 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in KM Vorschauen 2013/14