Connect with us

Die sieben Leben aufgebraucht

Runde 3 steht auf dem Programm: Nach dem 6:0-Kantersieg in Theresienfeld läuft beim SVSF Pottschach alles nach Plan. Jetzt kommt mit dem USV Kirchberg ausgerechnet jener Gegner, gegen den man in den letzten Jahren aber überhaupt nichts gewinnen konnte.

Infos SVSF

Der Start beim SVSF verlief zufriedenstellend. Zuerst gegen Trumau nur knapp am Punkt vorbei, dann ein klares 6:0 in Theresienfeld, wobei das Ergebnis nicht überbewertet werden darf, zumal gegen den Fixabsteiger (?) in dieser Form wohl nur wenige nicht gewinnen werden. An Spieltag 3 kommt der USV Kirchberg auf die Sportanlage Pottschach. Parallelen zum letzten Frühjahr: Auch damals startete die Hecher-Elf stark (Siege gegen Pitten und Kirchschlag), auch damals wartete Kirchberg in der dritten Runde. Auch damals verzeichnete Kirchberg eine katastrophalen Start (0:9 in zwei Spielen), doch auch damals hieß der Sieger Kirchberg. Sieben Mal in Folge verlor der SVSF nun schon das Derby. Die letzten sechs Spiele immer mit zwei Toren Unterschied (4x 1:3, 2x 0:2). Es ist Zeit, dass sich daran etwas ändert. Personell gibt es einen Wechsel: Michi Pfalzer aufgrund von Problemen mit der Achillessehne aus. Dafür rückt der zuletzt angeschlagene Rene Breitenecker wieder in die Mannschaft zurück. Auch Sinan Celik wird für das Derby fit sein.

Infos Gegner

Beim USV Kirchberg läuten nach zwei gespielten Runden die Alarmglocken. Zwei klare Heimniederlagen gegen Kirchschlag und Krumbach geben Anlass zur Sorge. Speziell die beiden ersten Halbzeiten verliefen katastrophal. Gegen Kirchschlag lag man ebenso wie gegen Krumbach schon nach 45 Minuten mit 0:3 hinten, da war natürlich nachher kein Blumentopf mehr zu gewinnen. Das große Sorgenkind ist derzeit die Abwehr. Mit Torhüter Thomas Schlögl und den Verteidigern Markus Habermann und Christoph Konlechner fehlen derzeit drei Stammkräfte. Diese werden wohl auch gegen Pottschach noch nicht auflaufen können. An vorderster Front hat Neuzugang Csaba Szalai nach der hoffnungschürenden Vorbereitung in der Meisterschaft (außer einmal die Stange) noch nichts getroffen.

Matchstatistik

SVSF-Form: Gesamt 1-0-2, Heim 0-0-4.

Kirchberg-Form: Gesamt 1-4-4, Auswärts 0-2-1.

Alle Duelle

2009/10-A 1:3 (Orhan)

2009/10-H 1:3 (Klöckl)

2008/09-H 1:3 (Orhan)

2008/09-A 1:3 (Weninger)

2007/08-H 0:2 (—)

2007/08-A 0:2 (—)

2006/07-A 1:2 (Staufer)

2006/07-H 2:0 (Joo, Hofer)

2004/05-A 1:1 (Teichmeister)

2004/05-H 2:1 (D. Blazanovic, Pulai)

2000/01-A 0:0 (—)

2000/01-H 3:1 (Zottl, Hausecker, Celik)

1999/00-A 1:2 (Zottl)

1999/00-H 3:2 (Buchegger, Zottl, Füllenhals)

1998/99-A 1:0 (Zottl)

1998/99-H 1:3 (Zottl)

1997/98-A 0:3 (—)

1997/98-H 0:1 (—)

1972/73-H 2:1 (Reisenbauer, Gettmann)

1972/73-A 0:5 (—)

1971/72-A 1:2 (Pfalzer)

1971/72-H 4:0 (A. Posch 3, Habeler)

Gesamtbilanz

22 7-2-13 26:40 23

Heimbilanz

11 6-0-5 19:16 18

Schiri-Team: Holzer, Reigl

Total Page Visits: 467 - Today Page Visits: 2
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

U15

Pos.ClubPWDLGDPts
1Scheibling54012112
2Piesting6402912
3U15630329
4Pottenstein5302-29
5Club 83 WN5104-83

U13

Pos.ClubPWDLGDPts
1Aspang44001712
2Kirchberg43101210
3Neunkirchen5302119
4Bad Erlach5212-57
5Ternitz5104-113

U12

Pos.ClubPWDLGDPts
1Grimmenstein000000
1Howodo000000
1Katzelsdorf000000
1Kirchschlag000000
1Pitten000000
1U12000000

U10

Pos.ClubPWDLGDPts
1Gloggnitz000000
1HW WN000000
1Neunkirchen000000
1Puchberg000000
1Ternitz000000
1U10000000

U9

Pos.ClubPWDLGDPts
1HW WN000000
1Howodo000000
1Lanzenkirchen000000
1U9000000
1Wiesmath000000

More in KM Vorschauen 2010/11