Connect with us

KM Berichte 2013/14

5:1 – Erfolgreiche Generalprobe für Bock-Elf

5:1 – Erfolgreiche Generalprobe für Bock-Elf

Mit einem 5:1-Testsieg über Ebreichsdorfs U23 schloss der SVSF Pottschach die Testphase ab. Nächsten Samstag wird es ernst! Pottschach spielte eine starke erste Hälfte, die zweite war dann nicht mehr so lässig, aber egal: Das Selbstvertrauen passt!

 

Der SVSF startete fest entschlossen und aggressiv: Schon in den ersten drei Minuten scheiterten Daniel Pichler (2., am Tormann) und Zoki Radulovic (3., abgeblockt). In der 5. Minute fiel das logische 1:0.

1:0 (5.): Weiter Pass von Harry Bock auf Mentor Marku, der schließt volley sofort ab, der Ball landet genau im Kreuzeck. Toptor!

Nach einer Ebreichsdorfer Chance (7., drüber geschossen) erhöhte Pottschach in der 8. Minute auf 2:0.

2:0 (8.): Ungewollte Flanke von Zoki Radulovic auf´s lange Eck, ein Verteidiger rettet vor der Linie, dann hat Slobo Mazic keine Mühe, zu vollenden.

Ebreichsdorf hatte weiter große Mühe, der SVSF hielt das Tempo hoch, wirkte sehr ballsicher und zeigte schöne Kombinationen. In der 14. Minute wurde Zoki Radulovic bei einem Volley abgeblockt, in der 21. Minute fiel das dritte Tor des SVSF.

3:0 (21.): Flanke von Slobo Mazic wird unzureichend geklärt, Zoki Radulovic kommt an den Ball und schießt trocken ins Eck ein.

Bis zur Pause dominierte der Gastgeber weiter: Ein Schuss von Bernhard Stix vom 16er drüber (28.), ein Pichler-Volley drüber (36.) blieben ohne Tor. Einen Sitzer vergab Mazic in der 38. Minute: Nach Stanglpass von Philipp Stögerer schoss der Serbe aus toller Distanz 20 Meter über das Tor. 20, ohne Schmäh!

 

Leider riss der Faden nach Seitenwechsel: Pottschach kam unkonzentriert und lasch auf das Feld zurück, plötzlich zeigten auch die bisher harmlosen Ebreichsdorfer, dass sie etwas drauf haben. Chancen auf das 3:1 waren vorhanden: Ein Schlenzer knapp am langen Eck vorbei (47.), ein Schuss am kurzen Eck vorbei (48., der Stürmer spielte einen Doppelpass mit dem Schiri), ein Stanglpass, den Pottschach im letzten Moment abblocken konnte (55.) und ein kläglicher Abschluss allein vor Christian Benczik (59.). Die erste Viertelstunde nach Wiederbeginn war sehr schwach, das 3:1 verdienten sich die Ebreichsdorfer redlich.

3:1 (62.): Ein Ebreichsdorfer scheitert zweimal an tollen Reaktionen von Benczik, den dritten Versuch klärt Harry Bock mit der Hand auf der Linie. Elfmeter, Schiri konnte den Übeltäter leider nicht ausmachen, kurzerhand schickte er Peter Fahrner zum Wechseln vom Feld. Den fälligen Elfmeter verwandelten die Gäste sicher.

Das Gegentor riss die Pottschacher aus ihrer Lethargie. In den letzten 25 Minuten erlangte man wieder die Kontrolle über das Spiel, richtig bissig sah das aber nicht mehr aus.  Einen Schuss von Stögerer wehrte der Goalie ab (64.), in der 70. Minute kamen die Pottschacher zum vierten Treffer.

4:1 (70.): Messi Lechner überläuft seinen Gegenspieler, kann nur durch ein Foul gestoppt werden. Elfmeter, diesen verwandelt Zoki Radulovic sicher.

Im Finish war der SVSF wieder stärker als der Gegner. Harry Bock scheiterte mit zwei Kopfbällen (73., Tormann und 84., daneben), Mazic vergab einen Sitzer, nachdem Stögerer einen Rückpass erlief (80.). Den Schlusspunkt zum 5:1 setzten die Pottschacher in der 86. Minute.

5:1 (86.): Zoki Radulovic mit einem schönen Solo gegen zwei Mann und dem Toppass in den Raum auf Mazic, der läuft noch ein paar Schritte. Den scharfen Stanglpass befördert Stögerer über die Linie.

Fazit: Die erste Hälfte war einer der stärksten in dieser Vorbereitungsphase, da passte wirklich vieles. Erich Röcher verließ vorsichtshalber wegen Leistenproblemen das Spielfeld. In allen Mannschaftsteilen konnte der SVSF gefallen, ehe nach Wiederbeginn besonders in den ersten 20 Minuten gar nichts passte. Das Finish war wieder in Ordnung. Speziell die Phase nach dem Seitenwechsel sollte Warnung genug sein, solche Schwächephasen darf man sich in der Meisterschaft nicht erlauben. Hiermit ist die Vorbereitung beendet, ab jetzt gilt die Konzentration dem Auftakt am 10. August gegen Natschbach…

 

SVSF: Krachler (46. Benczik), Bock, Breitenecker (65. M. Lechner), Fahrner (62. Ratzinger), Stix, Röcher (22. Lakatos), Marku (68. Klammer), Mazic, Pichler, Radulovic, Stögerer.

 

Tore: 1:0 (5.) Marku (A: Bock), 2:0 (8.) Mazic (A: Radulovic), 3:0 (21.) Radulovic (A: —); 3:1 (62.E), 4:1 (70.E) Radulovic (F: M. Lechner), 5:1 (86.) Stögerer (A: Mazic).

 

GK: keine.

 

SR Dajic: gute Leistung.

 

SVSF-Arena, 70 Zuschauer.

Fotos: Klaus Lechner.

DSC_0095

„Trainer, es geht nimma!“ „Ok, geh di duschn!“

DSC_0098

Zoki trifft im Doppelpack

DSC_0102

Zoki & Stixi = Freunde

DSC_0106

Bradi kühn und souverän

DSC_0107

Danschi hat den Ball im Visier

DSC_0111

Zoki kommt auf die Kamera zu

DSC_0112

Volleyversuch Mazo

DSC_0119

Augen zu und durch

DSC_0120

Augen wieder auf

DSC_0122

Danschi stoppt Gegner

DSC_0132

Gewinnt Ratzi den Zweikampf?

DSC_0135

Er tut es

 

Total Page Visits: 71 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in KM Berichte 2013/14