Connect with us

14. Runde: 0:0 im Schlager; Theresienfeld siegt erstmals

Sa., 14.00: Pottschach – Hirschwang 1:1 (1:1),

Tore: 0:1 (14.) T. Vosel, 1:1 (30.E) Gaulhofer. U23: 0:3 (Paur 2, Edelsbrunner).

Hirschwang erwischte den besseren Beginn. Nach der Vosel-Führung musste Teichmeister für den SVSF auf der Linie retten, Ph. Stummer traf per Freistoß die Latte. Durch den 1:1-Ausgleich aus einem Elfmeter kämpfte sich Pottschach ins Spiel zurück. Bis zum Ende waren in einer hart umkämpften und spannenden Partie Chancen Mangelware. Gerechtes Remis.

Sa., 14.00: Trumau – Kirchschlag 2:0 (1:0),

Tore: 1:0 (30.E) Araks; 2:0 (63.) Jurkic. U23: 0:2 (Konlechner, Trobollowitsch).

Kirchschlag war zu Beginn stärker, Beke traf den Pfosten, Baumgartner vergab einen Hunderter. Das 1:0 aus einem harten Hands-Elfer drehte den Charakter der Partie. Kirchschlag gelang nicht mehr viel. Trumau erhöhte durch Jurkic per Kopf auf 2:0, Csapai vergab mit einem Stangenschuss sogar das 3:0. USC-Trainer Sachs schwer angezählt, nach dem letzten Spiel dürfte Schluss sein.

Sa., 14.00: Pitten – Eggendorf 2:1 (0:1),

Tore: 0:1 (32.) Matolcsi; 1:1 (76.) E. Özdemir, 2:1 (80.) Marinkovic. U23: 4:3 (F. Depil, Einsiedl, Genc, Wagner; Ramadami 3).

Eggendorf war in der ersten Halbzeit die klar bessere Mannschaft. Matolcsi traf zur Führung, Steyrer traf per Kopf die Latte. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte schien alles für Eggendorf zu laufen. Körmendi hatte mit einem Lattenfreistoß Pech. Ein nicht gegebenes Tor für Pitten (60., Abseits, fragwürdig) machte die Hausherren munter. Pitten zeigte Moral. Özdemir per Kopf und eine Einzelaktion von Marinkovic sorgten für die Wende.

Sa., 14.00: Breitenau – Kirchberg 5:2 (5:1),

Tore: 1:0 (15.) Wallner, 2:0 (21.) Gnam, 3:0 (26.) Kasza, 3:1 (29.E) Szalai, 4:1 (33.) Geissl, 5:1 (41.) Haas; 5:2 (87.) Szalai. U23: 5:1 (Tauchner, Lang, Klauser, Gürtler, Eigentor; Schmiedecker).

Mit dem 1:0 durch Wallner brach Kirchberg völlig auseinander, Breitenau spielte sich in einen Rausch und führte zur Pause bereits mit 5:1. Nach dem Wechsel schaltete Breitenau einen Gang zurück, ließ Kirchberg in die Partie zurückkommen. Mehr als ein spätes Tor zum 5:2 gelang aber nicht mehr.

Sa., 14.00: Club 83 WN – Zöbern 0:3 (0:2),

Tore: 0:1 (25.) C. Kager, 0:2 (39.) P. Orsag; 0:3 (72.) Plank. U23: 1:6 (Neubauer; Fasching 2, Nagl, Rudolf, Brandstetter, Wolf).

Der Club hätte durch Pataki schon in der ersten Minute in Führung gehen, Zöbern erwachte danach und kontrollierte ab der ersten Viertelstunde die Partie. Ein Freistoß führte zur Führung, P. Orsag konterte den Club zum 0:2 aus. Die Heimischen mit zu vielen individuellen fehlern, Plank drückte nach einem Stanglpass das Leder zum 0:3 über die Linie. Klarer Sieg für Zöbern!

Sa., 14.00: Schlöglmühl – Theresienfeld 0:2 (0:1),

Tore: 0:1 (23.) Krenner; 0:2 (54.) Krenner. U23: 3:0 (Ütük 2, Heissenberger).

Bei Schlöglmühl ging an diesem Tag trotz einiger guter Chancen gar nichts. Atabinen traf die Innenstange, weitere Gelegenheiten blieben ungenutzt. Theresienfeld merkte schnell, das was drinnen ist, kämpfte sich nach dem 1:0 durch Krenner in die Partie und ließ bis zum Ende nicht locker. Beim 0:2 funktionierte die Schlöglmühler Abseitsfalle nicht. Schlöglmühl-Trainer Strasser wird nach dem letzten Spiel zurücklegen.

So., 15.00: Krumbach – Sollenau 0:0 (0:0),

Tore: Keine.

Schnelle und rassige Partie vor 400 Zuschauern. Sollenau durch Hofer mit der ersten Chance, auf der anderen Seite traf Gajan die Latte. Sollenau robuster, mit etwas mehr Spielanteilen. Krumbach hielt voll dagegen. Richtig zwingende Chancen waren zweite Hälfte Mangelware, Sollenau mit einem leichten Chancenplus, Mautner aber mit der fast besten Chance in der zweiten Halbzeit. Starkes Spiel allein aufgrund des Tempos.

Zillingdorf spielfrei

Total Page Visits: 353 - Today Page Visits: 2
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

U15

Pos.ClubPWDLGDPts
1Scheibling4301189
2Piesting530279
3U15530259
4Pottenstein4301-19
5Club 83 WN4103-63

U13

Pos.ClubPWDLGDPts
1Aspang44001712
2Kirchberg43101210
3Bad Erlach4211-17
4Neunkirchen420276
5Ternitz4004-120

U12

Pos.ClubPWDLGDPts
1Grimmenstein000000
1Howodo000000
1Katzelsdorf000000
1Kirchschlag000000
1Pitten000000
1U12000000

U10

Pos.ClubPWDLGDPts
1Gloggnitz000000
1HW WN000000
1Neunkirchen000000
1Puchberg000000
1Ternitz000000
1U10000000

U9

Pos.ClubPWDLGDPts
1HW WN000000
1Howodo000000
1Lanzenkirchen000000
1U9000000
1Wiesmath000000

More in 1. Klasse Süd 2010/11