Connect with us

Nachwuchs

U8: Licht und Schatten beim Jugendtag in Puchberg

U8: Licht und Schatten beim Jugendtag in Puchberg

18-06-2016: Jugendtag in Puchberg – Plätze 1 und 8

Das Programm für die U8 beim Jugendtag in Puchberg hatte es in sich: Acht Mannschaften spielten Jeder gegen Jeden. Der Pottschacher Plan, zwei gleich starke Teams ins Rennen zu schicken, ließ einiges erhofffen, schlug am Platz aber fehl. Die Einsermannschaft fand nie zu ihrer Normalform und musste vier Niederlagen in vier Spielen hinnehmen. Besser lief es für die Zweierpartie, die, ohne großartig zu glänzen, alle ihre vier Spiele gewann. Eigentlich wären noch jeweils drei Matches zu spielen gewesen, ein schwerer Wolkenbruch verhinderte dies aber. Unsere Jungs (zwei waren schon bei der U7 davor im Einsatz) waren ohnehin schon völlig fertig.

SVSF I – Gloggnitz 1:4

SVSF I – Hirschwang 1:2

SVSF I – Ternitz 2:3

SVSF I – Neunkirchen 1:3

 

SVSF II – Neunkirchen 4:1

SVSF II – Gloggnitz 2:0

SVSF II – Puchberg 8:0

SVSF II – Hirschwang 5:0

 

Tore SVSF I: Julian Schöckl 3, Stefan Zöchling, Jonas Krapfl.

Tore SVSF II: Fabio Blazanovic 13, Enes Durduran 3, Eymen Kaplan 2, Patrick Kirner.

Fotos: Thomas Zöchling.


 

10-06-2016: Aspang – SVSF 4:10 (0:4) – Test

Die U8 testete in Aspang bereits für die nächste Saison: Größeres Feld, größere Tore, 6+1 auf dem Feld. Und der Test verfehlte seine Wirkung nicht: Pottschach kombinierte vor der Pause ordentlich und führte bereits mit 4:0. Nach Wiederbeginn dauerte es sicher zehn Minuten, bis man wieder in Fahrt kam. Erst am Ende, als man 9:1 führte, ließ man die Zügel nochmal schleifen.

Tore: Fabio Blazanovic 4, Eymen Kaplan 2, Patrick Kirner 2, Stefan Zöchling, Rudi Gaulhofer.


 

05-06-2016: Turnier in Schwarzau

Auch beim letzten offiziellen Meisterschaftsturnier konnte der SVSF nicht richtig gefordert werden. So reichte eine ordentliche, aber wenig berauschende Vorstellung zu zwei klaren Siegen. Andererseits: 12 Tore muss man auch erst mal schießen.

SVSF – Ternitz 5:1

SVSF – Natschbach 7:1

Tore: Fabio Blazanovic 7, Julian Schöckl 3, Enes Durduran 2.


 

29-05-2016: Pittentalcup in Scheibling – Platz 13

Das erste Mal bei diesem riesen Turnier dabei: Nach perfektem Start hoffte man auf ein gutes Ergebnis. Die Ernüchterung folgte sofort: In den restlichen Gruppenspielen konnte man bei brütender Hitze nicht an seine Normalform anknüpfen. Im ersten Kreuzspiel blieb man dann gegen Krumbach im Siebenmeterschießen siegreich. Im Spiel um Platz 13 gefiel die U8 dann wieder und kam gegen ein ungarisches Team zu einem verdienten 1:0-Sieg. Alles in allem ein tolles Erlebnis bei einem super organisierten Turnier mit starkem Teilnehmerfeld.

SVSF – Scheiblingkirchen 5:0

SVSF – Wiener Sportklub 0:2

SVSF – Gendorf (D) 0:3

SVSF – Donaufeld 0:2

SVSF – Krumbach 0:0 (7m-2:0)

SVSF – Lurko Szombathely (H) 1:0

Tore: Fabio Blazanovic 5, Patrick Kirner.

Fotos: Thomas Zöchling.


 

22-05-2016: Turnier in Gloggnitz

Nach den vielen ordentlichen Leistungen in den letzten Wochen diesmal wieder eine schwache Ausgabe der Pottschacher U8. Von den Sachen, die man eigentlich schon beherrscht, klappte diesmal nur wenig. Bei tropischer Hitze verdampften jegliche Bemühungen, sodass viel auf Zufall und Glück aufgebaut war. Für die letzten Turniere muss das deutlich besser werden, sonst gibt´s Hiebe von den Gegnern.

SVSF – Natschbach 4:0

SVSF – Gloggnitz 1:1

Tore: Fabio Blazanovic 4, Patrick Kirner.


 

17-05-2016: St. Egyden – SVSF 7:3 (1:3) – Test

Mit dem FC St. Egyden, der mit einigen U9-Kickern verstärkt war, angelte man sich einen hervorragenden Testgegner. Unsere Jungs brauchten eine Zeit, bis sie sich auf hohe Tempo und die Körperlichkeit des Gegners einstellte. Kurz vor der Pause hatte man dann seine beste Phase, als man sogar eine 3:1-Führung herausschoss. Nach Wiederbeginn legten die St. Egydener aber noch einen Gang zu. Pottschach wehrte sich nach Kräften, musste dem Tempo am Ende aber Triubut zollen. Dennoch bringt so ein Test mehr als sechs Trainingseinheiten…

Tore: Fabio Blazanovic 3.

07-05-2016: Turnier in Pottschach

Einmal mehr kurzen Prozess machten die Pottschacher U8-Kicker beim Heimturnier. Bei Kaiserwetter dominierte man in beiden Spielen und schoss teilweise schöne Tore. 14:0 hieß es am Ende in zwei Spielen. Das kann man durchaus so stehen lassen. Gratulation an die Mannschaft!

SVSF – Hirschwang 8:0

SVSF – Natschbach 6:0

Tore: Fabio Blazanovic 5, Patrick Kirner 3, Julian Schöckl 3, Jonas Krapfl 2, Eymen Kaplan.


 

30-04-2016: Turnier in Hirschwang

Starker Auftritt unserer U8-Jungs in Hirschwang: Gegen den Gastgeber ging man mit dem ersten Angriff in Führung, in der Folge donnerte eine SVSF-Lawine über den Gegner hinweg. Am Ende feierte man einen 12:0-Sieg. Weitaus schwieriger gestaltete sich das zweite Spiel gegen starke Aspanger. Aber auch hier war Pottschach tonangebend und ging mit 3:0 in Führung, ehe man noch einen Gegentreffer kassierte. Natürlich geht immer mehr, doch die Leistung war wirklich mehr als in Ordnung.

SVSF – Hirschwang 12:0

SVSF – Aspang 3:1

Tore: Fabio Blazanovic 6, Julian Schöckl 4, Patrick Kirner 2, Umut Dil 2, Rudi Gaulhofer.


 

22-04-2016: Turnier in Puchberg

Die zweite Garnitur hatte die Gelegenheit, sich in einem offiziellen Meisterschaftsturnier zu beweisen. Naja: Richtig prickelnd war es nicht. Zwar begann der SVSF gut und führte gegen Ternitz lange mit 1:0, dann aber kassierte man zehn Tore in Serie, ehe man im Finish gegen Gastgeber Puchberg aus einem 0:6 noch ein 3:7 machte.

SVSF – Ternitz 1:4

SVSF – Puchberg 3:7

Tore: Jonas Schüller 3, Asmen Arslan.


 

16-04-2016: Turnier in Ternitz

Zwei glatte Siege landete die Pottschacher U8 bei tollem Wetter im Ternitzer Stadion. Dabei war spielerisch durchaus noch Luft nach oben, die Torquote entschädigte aber Spieler, Trainer und Fans. Gerade in diesen Spielen sollten wir flüssiger und attraktiver spielen.

SVSF – Ternitz 8:1

SVSF – Puchberg 6:0

Tore: Fabio Blazanovic 9, Eymen Kaplan 2, Stefan Zöchling, Jonas Krapfl, Patrick Kirner.


 

02-04-2016: Turnier in Pottschach

Gelungener Einstand in die neue Saison: Die Pottschacher U8 gefiel durch überlegtes Passspiel und stellte sich auch taktisch gar nicht schlecht an. Nach einem klaren Sieg gegen Ternitz trennte man sich im zweiten Derby gegen starke Gloggnitzer trotz starken Spiels auf beiden Seiten ohne Tore. Schaut schon mal nicht schlecht aus…

SVSF – Ternitz 4:0

SVSF – Gloggnitz 0:0

Tore: Patrick Kirner 4.

Fotos: Thomas Zöchling.


 

18-03-2016: Puchberg – SVSF 8:4 (2:1) – Hallentest

Weil der Platz in Puchberg nach dem Schneefällen unter der Woche nicht bespielbar war, wechselte man kurzerhand in die Schneeberghalle. Dort entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der die Puchberger leichte Vorteile hatten, die Pottschacher Jungs aber bis nach Wiederbeginn und dem 2:2-Ausgleich voll dabei waren. Ein Puchberger Zwischenspurt auf 2:5 bedeutete die Entscheidung. Der SVSF gab aber nie auf und schoss noch zwei Tore.

Tore: Yakup Yigit, Nico Haberbichler, Lenny Molnar, Max Pruggmayer.


 

12-03-2016: Scheibling – SVSF 8:5 (3:0) und 4:4 (2:2) – Tests

Der gesamte U8-Kader reiste zum ersten Freilufttest nach Scheiblingkirchen, um gleichzeitig zwei Spiele zu bestreiten. Mannschaft 1 hatte so seine Probleme: Erstens vor allem abwehrtechnisch, denn acht Gegentreffer sind deutlich zu viel. Andererseits auch offensiv, denn in Hälfte eins traf man gar nicht ins Tor. So holte man nach Seitenwechsel zwar immer wieder auf, am Ende musste man die Klasse des Gegners aber anerkennen. Umso besser gefiel die Zweiergarnitur, die erste Hälfte sogar mit 2:0 führte, nach Wiederbeginn aber plötzlich 2:4 zurücklag und sich doch noch am Ende zurückkämpfte. Der 4:4-Ausgleich fiel in letzter Minute. Insgesamt eine ordentliche Leistung.

Tore SVSF I: Fabio Blazanovic 2, Umut Dil 2, Julian Schöckl.

Tore SVSF II: Lenny Molnar 3, Nico Kügler.

Fotos: Thomas Zöchling.


 

05-03-2016: Raika-Hallencup in Ternitz – Plätze 1 und 4

Zum Abschluss der Hallensaison konnten beide Mannschaften gefallen. Mannschaft II überraschte mit einer tollen Leistung. Schade um das zweite Spiel, als man gegen Gloggnitz lange 1:0 führte und erst am Ende zwei Gegentreffer kassierte. Mit einem X wäre sogar das Finale möglich gewesen, so war im Spiel um Platz 3 gegen Hirschwang die Luft heraußen. Dennoch Kompliment für die tolle Leistung. Schwer tat sich die Einserpartie, die zwar in beiden Auftaktspielen früh in Führung ging, dann aber eher kämpferisch zu den Siegen kam. Nach einem 5:0-Kantersieg gegen Neunkirchen ging es dann ins Finale gegen Gloggnitz, wo man die 1:0-Führung am Ende über die Runden brachte und somit die Siegermedaillen entgegennehmen konnte. Gratulation an beide Teams!

SVSF I – Hirschwang 1:0

SVSF I – Natschbach 2:1

SVSF I – Neunkirchen 5:0

SVSF I – Gloggnitz 1:0

 

SVSF II – Puchberg 2:0

SVSF II – Gloggnitz 1:2

SVSF II – Ternitz 2:0

SVSF II – Hirschwang 0:4

 

Tore SVSF I: Fabio Blazanovic 6, Umut Dil 3.

Tore SVSF II: Julian Schöckl 4, Eymen Kaplan.

Fotos: Thomas Zöchling.


 

23-02-2016: SVSF – Puchberg 6:8 (2:3) – Hallentest

In einem 50-minütigen Testspiel in der Mehrzweckhalle Ternitz konnten unsere Jungs gut mit den Gästen aus Puchberg mithalten. Zwar geriet man immer wieder in Rückstand, konnte aber auch immer wieder ausgleichen. So stand es wenige Minuten vor Schluss dann auch 6:6, ehe die Puchberger doch den längeren Atem hatten. Alles in allem dennoch ein zweckvoller Test…

Tore: Jonas Krapfl 2, Asmen Arslan 2, Stefan Zöchling, Lenny Molnar.

Fotos: Martin Wallner-Zöchling.


 

31-01-2016: ASKÖ-Turnier in Ternitz – Platz 2

Nach dem zweiten Platz in Krumbach wurde die U8 des SVSF auch beim ASKÖ-Turnier in Ternitz Zweiter. Hier wäre aber deutlich mehr drin gewesen: Nach zwei Kantersiegen in der Vorrunde geriet man im Finale gegen Gloggnitz schnell in Rückstand. In der Folge glich der SVSF zwar aus, war aber zumeist nur mit Reagieren beschäftigt und konnte keine Chancen herausspielen. Auf der Gegenseite war Gloggnitz dem zweiten Tor näher, erst vier Sekunden vor Schluss bedeutete ein unglückliches Eigentor die Niederlage.

SVSF – Neunkirchen 4:0

SVSF – Ternitz 8:0

SVSF – Gloggnitz 1:2

Tore: Fabio Blazanovic 8, Patrick Kirner 3, Julian Schöckl 2.


09-01-2016: Hallenturnier in Krumbach – Platz 2

Überraschend starke Darbietung der Pottschacher U8, die sowohl im Auftaktspiel gegen Mauer (frühes 0:1) als auch gegen Scheibling (0:2 und 2:3) hinten lag, im Finish aber noch zulegen konnte. Gegen Scheeibling gelang das 3:3 gar erst vier Sekunden vor Schluss. Durch zwei souveräne 4:0-Siege über Kirchschlag und Donaufeld II qualifizierte sich der SVSF für das große Finale, in dem man gegen die starken Donaufelder zwar im Feld gut mitspielte, hinten aber vermeidbare Treffer kassierte. Das Mitdenken in manchen Situationen ist genau das, an dem wir noch arbeiten müssen. Gelingt das, wird aus einer ordentlichen Mannschaft eine gute.

SVSF – Mauer 2:1

SVSF – Scheiblingkirchen 3:3

SVSF – Kirchschlag 4:0

SVSF – Donaufeld II 4:0

SVSF – Donaufeld II 0:5

Tore: Fabio Blazanovic 8, Umut Dil 3, Eymen Kaplan, Julian Schöckl.

Fotos: Thomas Zöchling.


 

28-12-2015: Hallenturnier des HW Wr. Neustadt – Platz 7

Beim ersten Hallenturnier der Saison bekleckerte sich die U8 des SVSF nicht gerade mit Ruhm. Während die Gegner von Beginn an Gas gaben, agierten unsere Jungs ziemlich schläfrig. Klappte im ersten Spiel rein gar nichts, wurde es gegen den späteren Turniersieger Stadlau kurzfristig etwas besser, ehe man im letzten Vorrundenspiel gegen Piesting wieder verspätete Weihnachtsgeschenke verteilte. Im Spiel um Platz 7 gegen Neunkirchen gelang wenigstens der erste Turniertreffer, es dauerte aber bis in die vierte Minute der Verlängerung, bis man das Golden Goal zum 2:1 erzielte. Alles in allem ein enttäuschender Jahresabschluss.

SVSF – Scheiblingkirchen 0:3

SVSF – Stadlau 0:1

SVSF – Piesting 0:2

SVSF – Neunkirchen 2:1

Tore: Jonas Krapf, Fabio Blazanovic.

Fotos: Thomas Zöchling.


13-10-2015: Turnier in Gloggnitz

28 offizielle Meisterschaftsspiele in Folge siegte die U8. Beim letzten Saisonturnier in Gloggnitz riss diese Serie. Pottschach ging gegen Gloggnitz zwar in Führung, verabsäumte dann, aber mehr aus seine Chancen herauszuholen. So kassierte man aus einem indirekten Freistoß den Ausgleich. Im zweiten Match zunächst dasselbe Bild: Pottschach vorne, dann der Ausgleich. Ein Zwischenfurioso ließ den SVSF auf 4:1 davonziehen. Das reichte zum Sieg. Insgesamt aber ein äußerst fehlerhafter Auftritt.

SVSF – Gloggnitz 1:1

SVSF – Natschbach 4:2

Tore: Fabio Blazanovic 5.

02-10-2015: Turnier in Neunkirchen

Die U8 des SVSF kam beim Turnier in Neunkirchen nur schwer auf Touren. Trotz klarer Überlegenheit agierte man oft zu umständlich, einige wenige präsentierten sich nicht in Normalform. Andere aber konnten vollends überzeugen, was sich dann vor allem im zweiten Spiel gegen Puchberg zeigte, als man auch zu einem klaren Erfolg kam. Der SVSF bleibt weiter damit weiter auf Erfolgskurs…

SVSF – Neunkirchen 3:1

SVSF – Puchberg 8:0

Tore: Julian Schöckl 4, Eymen Kaplan 3, Umut Dil 2, Fabio Blazanovic 2.

Fotos: Florian Stanek.


 

27-09-2015: Turnier in Pottschach

Beim Heimturnier und vor großem Publikum kam die Pottschacher U8 zwar wieder zu zwei klaren und verdienten Siegen. Mit der Leistung kann man aber nicht zufrieden sein. Man ist zwar besser als der Gegner, insgesamt passt man sich aber doch ein wenig zu sehr an. Ein paar gelungene Aktionen waren sicher dabei, der Anspruch muss aber höher sein.

SVSF – Natschbach 4:0

SVSF – Ternitz 4:1

Tore: Julian Schöckl 3, Fabio Blazanovic 2, Umut Dil, Enes Durduran, Eymen Kaplan.


 

26-09-2015: SVSF – Pottschach U6 9:4 (7:0) – Test

Bei der 95-Jahr-Feier des SVSF durften unsere Jungs die „Ganz jungen Wilden“ von der U6 zum ersten Mal fordern. Dabei machte sich der körperliche Unterschied aber auch die zwei Jahre mehr an Erfahrung besonders in Hälfte eins deutlich bemerkbar. In der Folge konnte sich der Gegner steigern, am klaren Sieg des SVSF änderte das aber nichts mehr.

Tore: Nico Haberbichler 3, Lenny Molnar 2, Asmen Arslan 2, Nico Kügler 2.


 

18-09-2015: Turnier in Natschbach

Souveräner Auftritt unserer U8 beim erstmaligen Antreten in Natschbach. In beiden Spielen startete der SVSF wie aus der Pistole geschossen und erzielte eine hohe Führung, die man in der Folge weiter ausbauen konnte. So kam man zu 13 Toren in zwei Spielen und zwei weiteren Siegen. Bravo Jungs!

SVSF – Ternitz 8:2

SVSF – Natschbach 5:0

Tore: Julian Schöckl 8, Eymen Kaplan 3, Umut Dil 2.


 

17-09-2015: Hirschwang – SVSF 5:1 (3:0) – Test

Die zweite Pottschacher Garnitur traf sich mit den Hirschwangern zu einem Testspiel bei tollem Spätsommerwetter. Dabei lag das Hauptaugenmerk auf taktischen Dingen. In dieser Hinsicht haben unsere Jungs noch einiges zu lernen, denn manchmal macht man es den Gegnern doch zu leicht. Zu Gute halten muss man den Burschen, dass sie sich nicht aufgaben und zweite Halbzeit auch zum verdienten Ehrentreffer kamen. Nach dem Spiel holte man sich beim Siebenmeterschießen weiteres Selbstvertrauen, als man öfter als Hirschwang ins Netz traf.

Tor: Yakub Yigit.


 

12-09-2015: Turnier in Pottschach

Bei herrlichem Wetter tat sich unsere U8 schwer, zu ihrem gewohnten Spiel zu finden. Pass-, Stopp- und Abwehrfehler reihten sich aneinander, sodass es zu zwei knappen Spielen gegen starke Konkurrenz kam. Gegen Hirschwang sollte Rudi Gaulhofer mit einem Tor in letzter Minute den Sieg erzwingen. Gegen Gloggnitz musste man auch bis zum Schluss zittern. Am Ende setzte sich die individuelle Klasse dennoch durch.

SVSF – Hirschwang 2:1

SVSF – Gloggnitz 3:1

Tore: Fabio Blazanovic 2, Eymen Kaplan 2, Rudi Gaulhofer.


 

11-09-2015: Gloggnitz – SVSF 9:2 (4:0) – Test

In einem kurzfristig anberaumten Testspiel leistete sich die U8 des SVSF zu viele Fehler, vor allem in der Defensive, um ein besseres Resultat zu erzielen. Vorne verbuchte man Teilerfolge, so traf man in Halbzeit eins Alu und durfte sich nach Wiederbeginn auch über zwei Tore freuen. Insgesamt aber hinkt man dem Normalniveau ein wenig hinterher. Ein Erfolgserlebnis holte man sich aber im anschließenden Siebenmeterschießen, das man mit 3:1 (Jonas Schüller hielt 7 Strafstöße) gewinnen konnte.

Tore: Umut Dil, Eigentor.


 

06-09-2015: Turnier in Schottwien

Erstes Meisterschaftsturnier, wobei der SVSF nur langsam auf Touren kam. Man muss aber auch notieren, dass Hirschwang ein starker Gegner war. Im direkten Duelle konnte Pottscach zweimal vorlegen, am Ende behielt man knapp die Oberhand. Im zweiten Match dauerte es ein paar Minuten, ehe die U8 auf Touren kam. Dann aber schoss man ein paar schöne Tore und traf noch fünf Mal Alu.

SVSF – Hirschwang 2:1

SVSF – Neunkirchen 9:1

Tore: Fabio Blazanovic 5, Julian Schöckl 4, Eymen Kaplan 2.


 

22-08-2015: Turnier in Gloggnitz – Platz 4

Etwas ersatzgeschwächt gab es für die Pottschacher U8 beim Spark7-Cup in Gloggnitz nichts zu holen. Nur im zweiten Spiel gegen Hirschwang schnupperte Pottschach an einem Punktgewinn und schoss auch ein Tor aus einem Elfer, ansonsten war maan zu wenig konzentriert und zeigte zu wenig Laufbereitschaft, um den Gegnern gefährlich zu werden.

SVSF – St. Egyden 0:4

SVSF – Hirschwang 1:2

SVSF – Gloggnitz 0:3

Tor: Jonas Krapfl.


15-08-2015: Turnier bei HW Wr. Neustadt – Platz 1

Beim Viererturnier auf dem HW-Platz erwischte unsere Mannschaft einen Superstart und überraschte die Katzelsdorfer zu Beginn mit einem 6:1-Kantersieg. Im Spiel zwei gegen den Gastgeber konnte man das Niveau nicht halten, vorne traf man nichts, hinten kassierten die Jungs billige Tore, sodass am Ende ein 1:3 zu Buche stand. Nun musste im letzten Spiel ein Sieg her, um den Turniersieg davonzutragen. Bei heißen Temperaturen hatten die Pottschacher schlussendlich die größeren Kraftreserven und kürten sich durch ein klares 6:0 zum Turniersieger.

SVSF – Katzelsdorf 6:1

SVSF – HW WN 1:3

SVSF – Oed 6:0

Tore: Fabio Blazanovic 6, Julian Schöckl 4, Jonas Krapfl 3.


 

01-08-2015: Scheibling – SVSF 9:11 (7:4) – Test

Mit sieben Mann tauchte der SVSF beim Festl in Kirchau auf. Gegen die Scheiblinger klappte in Hälfte eins nicht viel zusammen, so dass der Gegner bis zur Pause auf 7:4 davonzog. Nach Seitenwechsel steigerte sich die Mannschaft aber, holte Tor um Tor auf, ging erstmals mit 10:9 in Führung und rettete diesen Vorsprung bis zum Schlusspfiff über die Zeit.

Tore: Jonas Krapfl 4, Fabio Blazanovic 4, Julian Schöckl 3.


 

26-07-2015: Turnier in Krumbach – Platz 1

Auf Einladung des USC Krumbach und noch vor dem Trainingsauftakt machte sich die U8 mit sieben Mann zu einem Turnier auf. Dabei setzte sich der SVSF im Auftaktspiel gegen den Gastgeber mit 4:2 (3:0 vorne, dann kurzzeitig nur mehr 3:2 vorne) durch. Im zweiten Spiel konnte Kirchschlag am Anfang durchaus mithalten, ehe Pottschach dann auf und davon zog und einen schönen Sieg herausschoss. Turniersieg zum Start, besser kann eine Saison nicht beginnen.

SVSF – Krumbach 4:2

SVSF – Kirchschlag 9:1

Tore: Julian Schöckl 4, Fabio Blazanovic 4, Jonas Krapfl 3, Stefan Zöchling 2.

Total Page Visits: 1028 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in Nachwuchs