Connect with us

U17 muss aufgelöst werden

Die schlechte Nachricht: Der SVSF Pottschach musste seine U17-Mannschaft von der Frühjahrssaison der Nachwuchs-Landesliga abmelden. Die Gründe sind personeller Natur (Trainingsbeteiligung in der Wintervorbereitung und die erfolglose Suche nach einem Trainer). Insgesamt natürlich eine traurige Angelegenheit, in Wirklichkeit aber eine Vernunftsentscheidung. Die gute Nachricht: Mit Andi Kapfenberger, Attila Dikbayir, Thomas Hartl und Ibo Sap haben mehrere Spieler der U17 den Sprung in den Kampfmannschaftskader geschafft. Mit dem derzeit noch gesperrten Emre Yildirim und ein paar anderen scharren schon die nächsten in den Löchern. Über die U23 soll die Qualifikation in den Einser-Kader geschafft werden…

Total Page Visits: 1120 - Today Page Visits: 3
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in U17: Saison 2010/11