Connect with us

Rückblick U17: Das Potenzial nicht ausgeschöpft

Als eine von nur zwei Mannschaften im Süden Niederösterreichs startete die Pottschacher U17 in der Nachwuchs-Landesliga. Dass es dort schwer werden würde, zeichnete sich bereits in den Vorbereitungsspielen ab. Trainer Peter Knebel legte noch vor Saisonstart zurück, Karl-Heinz Tösch erklärte sich bereit, das Traineramt zu übernehmen. Im ersten Spiel konnte man noch zufrieden sein: Bei Klosterneuburg holte man ein 2:2-Remis. In den nächsten Wochen sollte allerdings nur mehr wenig laufen: Sowohl beim 0:4 daheim gegen Himberg, als auch beim 0:7 in Perchtoldsdorf war Pottschach komplett chancenlos. Auch im dritten Match in Folge (0:4 in Wr. Neudorf) kassierte der SVSF eine hohe Niederlage, doch bereits in diesem Spiel war eine Steigerung zu erkennen. Im Heimspiel gegen Klosterneuburg änderte sich der Charakter der Herbstsaison. Mit der bisher besten Leistung schickte man die Gäste mit einem 3:0 nach Hause. Ein paar Tage später brachte die Tösch/Höller-Truppe den späteren Herbstmeister Himberg an den Rand einer Niederlage. Beim Stand von 1:1 vergab man zwei Sitzer, im Gegenstoß kassierte man das 1:2. Die steigende Tendenz bestätigte sich auch im nächsten Spiel: Wr. Neudorf wurde dank einer kämpferisch starken Darbietung mit 3:2 bezwungen. Das unnötige 1:4 gegen Perchtoldsdorf wurde zum Streichresultat, doch sofort meldeten sich die Landesliga-Kicker zurück und landeten in Bisamberg einen 4:3-Auswärtssieg. Im allerletzten Spiel (ein Nachtrag aus der Hinrunde) bot sich die Gelegenheit, mit einem Sieg über Bisamberg auf Platz 3 vorzupreschen. Doch in den 90 Minuten machte sich die Mannschaft alles, was sie sich in den letzten Wochen aufgebaut hatte, wieder kaputt. Undiszipliniert in jeglicher Hinsicht rannte der SVSF in eine blamable 0:3-Heimniederlage. Das Fazit: Es wäre viel mehr drin in dieser Mannschaft. Leider passt die Einstellung (auch zum Training) nicht bei allen. Im Frühjahr soll ein neuer Trainer dafür sorgen, dass die Pottschacher U17 in der Landesliga auftrumpfen kann und vielleicht der eine oder andere Spieler den Sprung in die Kampfmannschaft schafft.

Alle Spiele

25.07.: Marz U23 – SVSF 12:1 (Test)

23.08.: SVSF – Magna WN U18 1:5 (Test)

29.08.: SVSF – Magna WN U16 0:4 (Test)

02.09.: Klosterneuburg – SVSF 2:2

05.09.: SVSF – Himberg 0:4

12.09.: Perchtoldsdorf – SVSF 7:0

17.09.: Wr. Neudorf – SVSF 4:0

03.10.: SVSF – Klosterneuburg 3:0

08.10.: Himberg – SVSF 2:1

24.10.: SVSF – Wr. Neudorf 3:2

30.10.: SVSF – Perchtoldsdorf 1:4

05.11.: Bisamberg – SVSF 3:4

14.11.: SVSF – Bisamberg 0:4

Gesamtbilanz Meisterschaft

10 3-1-6 14:32 10

Heimbilanz Meisterschaft

5 2-0-3 7:14 6

Auswärtsbilanz Meisterschaft

5 1-1-3 7:18 4

Hinrundenbilanz Meisterschaft

5 0-1-4 2:21 1

Rückrundenbilanz Meisterschaft

5 3-0-2 12:11 9

Bilanz Tests

3 0-0-3 2:21 0

Torschützen Meisterschaft

5 Yildirim Emre

2 Hartl Thomas

2 Dogan Cagdas

1 Kleinander Michael

1 Egger Gerhard

1 Stögerer Philipp

1 Anderle Florian

1 Seelhofer Patrick

Torschützen Tests

1 Hartl Thomas

1 Rako Stefan

Total Page Visits: 1994 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in U17: Saison 2010/11