Connect with us

SVSF – Bad Erlach 11:1 (5:0)

Die Erlacher, die vor dem Spiel noch einen Punkt mehr hatten als die Pottschacher, traten zum Nachtragsmatch nur mit zehn Mann an, nach dem 3:0 musste ein weiterer Erlacher mit Rot vom Feld. Der SVSF hatte kein Mitleid und schoss schon erste Halbzeit ein 5:0 heraus. Auch nach dem Wechsel ging es munter weiter mit dem Toreschießen. Elf Tore schoss Pottschach am Ende, acht verschiedene Spieler trugen sich ins Schützenplankett ein. In Anbetracht der Umstände darf man den Sieg nicht überbewerten, gut für´s Selbstvertrauen war´s aber alle Mal.

 

Tore: 1:0 (15.) Manuel Walk, 2:0 (25.) Thomas Rasner, 3:0 (28.) Lukas Mahlfleisch, 4:0 (37.) Daniel Kleinander, 5:0 (39.) Nathan Stich; 6:0 (43.) Lukas Klammer, 7:0 (47.) Florian Waitzer, 7:1 (48.), 8:1 (53.) Christoph Januskovecz, 9:1 (66.) Lukas Klammer, 10:1 (72.) Manuel Walk, 11:1 (76.) Lukas Klammer.

Total Page Visits: 446 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in U15: Saison 2010/11