Connect with us

Kampfmannschaft

Showdown gegen Schottwien

Die Saison 2019/20 beginnt mit dem Heimspiel gegen Schottwien. Die Vorschau!

Showdown gegen Schottwien

SVSF vs. Schottwien, Samstag, 17.30 Uhr (U23: 15.30 Uhr)

SVSF: AB SOFORT ZÄHLT´S

Wird auch schon Zeit, dass die Saison wieder beginnt: Es kribbelt gewaltig beim SVSF Pottschach. Beim Abschlusstraining am Donnerstag Morgen präsentierte sich die Mannschaft in guter Laune. Bis auf die Verletzten war man fast komplett. Über die Bedeutung der Testspiele, die eher mau verliefen, haben wir schon berichtet. Trainer Manuel Mannsfeldner misst den drei Niederlagen nicht viel Bedeutung zu, die Formationen haben überhaupt nichts mit jener zu tun, die gegen Schottwien auf´s Feld laufen wird. Auch die Absage des letzten Testspiels, ausgehend von Oed, verursachte keine Sorgenfalten.

„Die Stimmung ist gut. Ich bin guter Dinge, dass wir trotz der „schlechten“ Vorbereitung für Samstag bereit sind und einen guten Start hinlegen werden.“ – Coach Manuel Mannsfeldner.

Auch Seki Klaus Lechner bläst ins selbe Horn. Was zählt ist in der Meisterschaft.

„Die Vorbereitungsspiele sind nicht so verlaufen wie gewünscht, aber sie zählen im Endeffekt auch nicht. Wichtig ist ein guter Start in die Meisterschaft. Die Jungs sind top drauf und brennen schon auf das erste Spiel.“ – Sektionsleiter Klaus Lechner.

SVSF-CHECK

Verletzt: Marco Kainrath, Reinhard Mohr.

Nach Verletzung im Aufbau: Philipp Egger, Markus Lechner.

Urlaub: Kilian Posch.

SVSF-FORM

Es lief ziemlich gut am Ende der letzten Saison. Ein Makel bleibt allerdings, und zwar das völlig verpatzte Auswärtsderby in Ternitz, als man mit 0:2 verlor. Ansonsten aber punktete sich der SVSF trotz Verletzungsmisere zu mehreren Siegen und letzten Endes zum Vizemeistertitel. Daheim hat sich der SVSF zu einer Macht etabliert. 2019 ist die Moving-Arena fest in Pottschacher Hand, nur gegen Mönichkirchen musste man sich mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Gesamtform: 6-1-1, 19:11 Tore

Heimform: 6-1-0, 18:7 Tore

Alle Tests: Weikersdorf (A) 0:1, Hirschwang (A) 1:5, Gloggnitz U23 (A) 1:2.

VORSCHAU U23

Auch die zweite Mannschaft startet in die Punktejagd. Nach dem Gewinn des Vizemeistertitels, der wie jener bei der KM überraschend kam, hat man sich wieder einiges vorgenommen.

„Die Vorbereitung war durchwachsen, die Trainingsbeteiligung mäßig zufriedenstellend. Die Testmatches waren ganz gut und wurden immer besser, leider ist der letzte Test ausgefallen. Was die Saison betrifft, ist ein Top 3-Platz das Minimum, wir wollen um den Titel mitkämpfen. Schottwien wird die erste Standortbestimmung, ein Punktverlust ist nicht eingerechnet.“ – Trainer Jürgen Goger

Alle Tests: Pitten (A) 1:2, Bad Erlach (A) 3:3, Hirschwang (A) 4:3.

SCHOTTWIEN DRÜCKT AUF RESET

Der FC Schottwien wagt in der neuen Saison einen neuen Neuanfang. Mit Mario Born kehrte ein Trainer zurück, der mit den Schottwienern bereits arbeitete und einige Erfolge aufweisen kann. Trotz einiger Abgänge, darunter Topscorer Tahsin Selik, der nach Howodo ging, scheint man personell gut aufgestellt zu sein. Erstmals setzt der FC Schottwien auch auf Legionäre. Einer kennt die Schottwiener ziemlich gut, nämlich unser Sektionsleiter Klaus Lechner, der mehrere Saisonen bei ihnen im Tor stand.

„Schottwien hat eine durchwachsene Saison hinter sich. Ich traue ihnen mit dem „alten“ Trainer Mario Born und den Rückkehrern einiges zu. Zu den neuen Legionären kann ich nichts sagen. Ich hoffe aber, dass sie mit Ausnahme gegen uns einschlagen und ihnen wirklich weiterhelfen.“ – Klaus Lechner, früher beim FCS

Keine Frage: Nach der vergangenen Saison, die nicht nach Wunsch verlief, soll es heuer wieder besser laufen. SVSF-Legionär Atilla Dikbayir hat sich mit seinen Kameraden einiges vorgenommen, er selbst dürfte beim Saisonstart aber nicht dabei sein…

„Wir haben zwar neue Legionäre, ein paar Neuzugänge und ein neues Spielsystem. Dafür gibt es viele Ausfälle zum Meisterschaftsstart. In der Vorbereitung hat sich gezeigt, dass der Trainer mehr aus der Mannschaft holen will. Wir haben kein spezifisch ausgegebenes Ziel, wollen aber viel weiter oben in der Tabelle stehen.“ – Atilla Dikbayir.

SCHOTTWIEN-CHECK

Neuzugänge im Sommer: Istvan Fodor (Ungarn), Egejuru Ukwuoma (Ungarn), Lukas Novotny (Gloggnitz), Klaus Kobald (Hirschwang).

Abgänge im Sommer: Tahin Selik (Hochwolkersdorf), Andreas Kapfenberger (Hirschwang), Dominic Brandstätter (Hirschwang), Marco Maldet (Hirschwang), Thomas Kürner (Ternitz).

Es fehlen: Daniel Tanzler, Atilla Dikbayir, Orlando Benitez, Bastian Sinnreich, Richard Polleres.

SVSF-Bezug: Atilla Dikbayir (20 Meisterschaftsspiele und ein 1 Tor von 2010 bis 2014, davor im Nachwuchs und in der U23 aktiv), Patrick Schmied (bis 2012 im Nachwuchs und der U23 aktiv), Markus Selhofer (8 Meisterschaftsspiele in der Saison 2011/12).

SCHOTTWIEN-FORM

Von den letzten acht Spielen gewann der FC Schottwien nur das Heimderby gegen Schlöglmühl (mit 4:3), ansonsten setzte es durchwegs Niederlagen. Auswärts schaut es überhaupt ganz trostlos aus: Der letzte Auswärtssieg datiert aus dem Oktober 2018, als man in Hochneukirchen mit 2:1 gewann. Danach holte man Ende der Hinrunde noch ein Remis in Schlöglmühl, 2019 allerdings verlor Schottwien alle Auswärtsspiele.

Gesamtform: 1-0-7, 14:32 Tore

Auswärtsform: 0-1-8, 10:31 Tore

Alle Tests: Hirschwang (A) 1:6, Turnau (A) 1:0, Katzelsdorf (A) 1:9, Lanzenkirchen (A) 10:0, Gloggnitz U23 (A) 2:1.

SONSTIGES

Schiedsrichter: Christian Snopek.

Wettervorhersage: bewölkt, aber kein Regen, zwischen 25 und 27 Grad.

Total Page Visits: 201 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in Kampfmannschaft