Connect with us

03-09-2011: SVSF – Zöbern 3:4 (0:3) mit Fotos

Die Partie begann für die Pottschacher mit einer kalten Dusche. Nach sechs Minuten lag der SVSF mit zwei Toren hinten. Zwar erfing man sich in der Folge etwas, in Halbzeit eins waren die Zöberner aber die bessere Mannschaft. Das 0:3 zur Pause war logisch. Nach Seitenwechsel präsentierte sich die Pottschacher Mannschaft erheblich besser, nach dem 1:3 durch Patrick Schmied wollte der SVSF nachlegen. Leider kassierte man durch dumme Fehler das 1:4. Doch die Moral passte an diesem Tag: Mit einem Doppelschlag durch Patrick Pongratz und Philipp Stögerer verkürzte man auf 3:4. Bernhard Reih traf sogar noch die Stange, verpasste so das 4:4. Auf der anderen Seite trafen auch die Zöberner am Ende noch die Latte. Alles in allem schade um das Spiel, das man sich durch unnötige Gegentore in der ersten Halbzeit zerstörte.

 

Tore: 0:1 (2.), 0:2 (6.), 0:3 (29.); 1:3 (50.) Schmied, 1:4 (75.), 2:4 (80.) Pongratz, 3:4 (81.E) Stögerer.

Total Page Visits: 317 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in U23: Saison 2011/12