Connect with us

Kampfmannschaft

Zweiter Test, zweite Niederlage – 2:4!

Zweiter Test, zweite Niederlage – 2:4!

2 - 4
Zeit

Auch im zweiten Test des Jahres 2024 musste sich der SVSF mit zwei Toren Unterschied geschlagen geben. Nach dem 3:5 vergangenen Samstag dieses Mal ein 2:4!

Verhaute man letztens noch die zweite Hälfte, so war es heute Abend die erste. Besser gesagt die ersten zwanzig Minuten. Denn zu diesem Zeitpunkt führte der SC Aspang ohne sich großartig anstrengen zu müssen bereits mit 4:0! Vier Schüsse aufs Tor, vier Mal zappelte der Ball im Netz! Erst mit der Hereinnahme vom beruflich verspätet eingetroffenen Marco Kainrath kam der SVSF etwas besser in die Partie und konnte noch vor der Pause zweimal über Tore jubeln (31., 38.).
In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf überschaubarem Niveau, bei dem beide Mannschaften noch die eine oder andere Chance vorfinden sollte, ein Torjubel war ihnen jedoch nicht mehr vergönnt.

Die Pottschacher Jungs mit einer Niederlage, bei der man die ersten zwanzig Minuten völlig verpennte und man Sorge haben musste, dass das Ganze in einer totalen Blamage enden würde. Natürlich ist/war die lange Liste der Abwesenden nicht von Vorteil (mit P.Egger, Malik, Pichler, Goger, Walk, T.Selhofer, M.Lechner, Mattes, Liebezeit, G.Orhan, Se.Celik fehlten elf Mann des KM-Kaders), dennoch muss man hier einfach anders auftreten (Stichwort Körpersprache, fehlende Kommunikation). Nichts desto trotz blieb das Spiel eine gute Trainingseinheit. Nun haben die Jungs noch zwei Trainingseinheiten vor sich, bevor es Mitte nächster Woche für fünf Tage Richtung Süden ins Trainingslager nach Medulin geht!

Matchstatistik

SVSF: Auer (46.S.Benczik), Horvath, T.Posch, K.Posch, Rosenbichler (84. Liko), Kirner (46. Yüksel), Fa.Blazanovic (76. Klammer), Liko (31. Kainrath), Varga, Klammer (63. Fahrner), Doppler

 

Tore:
0:1 (5.) Ringhofer: Nach einem kurz abgespielten Freistoß bekommt Chrisi Auer den anschließenden Schuss aus 20m nicht zu fassen, Ringhofer steht blitzeblank und drückt den freien Ball über die Linie.
0:2 (16.) Mileder: Fast eine Kopie des 0:1, dieses Mal fällt der flache Ball Mileder vor die Füße.
0:3 (18.) Riegler: Ein direkter Freistoß aus knapp 30m überrascht Chrisi Auer im Tor.
0:4 (21.) Mileder: Der SVSF mit dem Ballverlust in der gegnerischen Hälfte. Mit einem langen Pass ist ein Aspanger auf und davon. Vor Chrisi Auer muss dieser nur mehr quer zu Mileder spielen, der den Ball ins leere Tor eindrückt.
1:4 (31.) Rosenbichler (A: Kirner):  Der Ball kommt über Doppler und Kirner zum aufgerückten David Rosenbichler, der Abschluss ins lange Eck überlegt.
2:4 (38. FE.) Doppler (A: Kainrath.):  Marco Kainrath wird nach einem Energieanfall und einem Solo durch die gegnerische Hälfte im Strafraum von den Füßen geholt. Jonas Doppler verwertet den fälligen Elfmeter sicher.

 

Gelbe Karten:
Doppler 55.(Unsport.), bzw. keine
 

Schiedsrichter
Dajic Kadrija

Kunstrasenplatz Eggendorf, 22 Zuschauer

Total Page Visits: 3536 - Today Page Visits: 5

Ground

Kunstrasen Eggendorf
Eggendorf, Wiener Neustadt, Niederösterreich, 2492, Austria

Total Page Visits: 3536 - Today Page Visits: 5
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in Kampfmannschaft