Connect with us

Nachwuchs 2013/14

U9/2 feiert Sieg beim Jugendtag

U9/2 feiert Sieg beim Jugendtag

21-06-2014: Jugendtag in Neunkirchen – Platz 1

Der Jugendtag in Neunkirchen war eine ganz enge Kiste, bis zum Ende war offen, wer das Rennen machen sollte. Auch die U9/2 patzte mit dem 0:1 im zweiten Spiel gegen Gloggnitz. Danach lief´s wieder besser, im letzten Spiel brauchte man im Derby gegen Pottschach I einen Sieg, um sich den Turniertitel zu sichern. Man führte auch 1:0, eine Glanzparade von Elias Schober sicherte schließlich den Turniersieg. Gratulation!

SVSF – Willendorf 1:0

SVSF – Gloggnitz 0:1

SVSF – Breitenau 1:0

SVSF – Neunkirchen 1:1

SVSF – Pottschach I 1:0

Tore: Marc Schwarz 3, Semih Emini.

——————————————————————————————

07-06-2014: Turnier in St. Egyden – Platz 1

Der SVSF trat beim Turnier in St. Egyden erstmals mit der U9/2 kombiniert an. Dabei war nach kurzem Anlauf sofort zu sehen, dass das in der nächsten Saison eine ganz tolle Mannschaft sein wird. Gegen beide Neunkirchner Teams wurde gewonnen, durch das 6:0 gegen den Gastgeber im letzten Spiel holte man sich endgültig den Siegerpokal. Zudem wurde Sascha Plavec zum besten Torhüter des Turniers gewählt.

SVSF – Neunkirchen II 3:0

SVSF – Neunkirchen I 1:0

SVSF – St. Egyden 6:0

Tore: Julian Hekele 5, Türker Kaplan 2, Philipp Grill, Roman Rottensteiner, Semih Emini.

——————————————————————————————-

31-05-2014: Turnier in Gloggnitz

Die U9/2 lieferte in Gloggnitz eine solide Leistung ab. Schon gegen Gloggnitz gab man trotz Niederlage eine gute Figur ab, dann konnte man gegen Kirchberg gewinnen, was bisher im Frühjahr noch nicht gelungen war.

SVSF – Gloggnitz 1:3

SVSF – Kirchberg 4:2

Tore: Kaan Taskin 2, Julian Hekele 2, Marc Schwarz.

——————————————————————————————

24-05-2014: Turnier in Kirchberg

Der SVSF hatte im ersten Spiel alle Hände voll zu tun: Gegen Gastgeber Kirchberg lag man schnell 0:2 zurück, dann kämpfte man sich aber zurück, glich zum 2:2 aus und hätte beinahe noch das 3:2 erzielt. Das zweite Spiel gegen schwächere Hochneukirchner nahm man dann ein wenig zu locker, statt 3:0 wäre sicher mehr drin gewesen. So wurde man schlussendlich inoffizieller Zweiter, da Kirchberg gegen Hochneukirchen mit 6:0 gewann.

SVSF – Kirchberg 2:2

SVSF – Hochneukirchen 3:0

Tore: Kaan Taskin 2, Marc Schwarz 2, Semih Emini.

——————————————————————————————

21-05-2014: Turnier in Hochneukirchen

Obwohl die meisten der Pottschacher Spieler einen Wandertag in ihren Beinen hatten und ziemlich müde wirkten, konnte der SVSF seine beiden Spiele in Hochneukirchen gewinnen. Zuerst knapp gegen Willendorf, dann aber klar gegen den Gastgeber. Insgesamt traf man noch dreimal Alu. Ein gutes Zeichen, wenn man mit 60 Prozent Leistungsvermögen Spiele gewinnt. Was ist erst, wenn die Mannschaft 100 Prozent zeigt?

SVSF – Willendorf 1:0

SVSF – Hochneukirchen 4:1

Tore: Kaan Taskin 2, Marc Schwarz 2, Julian Hekele.

—————————————————————————————–

10-05-2014: Turnier in Willendorf

Wieder ein pipifeiner Auftritt der U9/2, die in Willendorf im ersten Spiel gegen den Gastgeber sicher mit 3:0 gewann. Erwähnenswert vor allem das zweite Tor per Fallrückzieher durch Julian Hekele. Auch im zweiten Match gegen starke Kirchberger verkaufte sich der SVSF hervorragend und trug am Ende ein 1:1 davon. Der Kurs passt, weiter so!

SVSF – Willendorf 3:0

SVSF – Kirchberg 1:1

Tore: Julian Hekele 2, Marc Schwarz 2.

—————————————————————————————–

04-05-2014: Turnier in Pottschach

Kein Vergleich zur letzten Woche: Pottschach dominierte beim Heimturnier und gewann beide Spiele klar und verdient. Nach der Revanche gegen Willendorf (vorige Woche noch 1:2) fertigte man die Pittener glatt mit 6:1. Stark gespielt, Jungs!

SVSF – Willendorf 3:1

SVSF – Pitten 6:1

Tore: Marc Schwarz 4, Julian Hekele 2, Semih Emini 2, Lorenz Riehs.

——————————————————————————————

26-04-2014: Turnier in Gloggnitz

Ein absolut gebrauchter Tag für die U9/2. Vorne ging nichts rein, hinten dafür umso mehr. Der SVSF erwischte einen rabenschwarzen Tag, den man am besten sofort abhaken sollte.

SVSF – Gloggnitz 0:4

SVSF – Willendorf 1:2

Tor: Marc Schwarz.

——————————————————————————————

12-04-2014: Turnier in Pitten

Es waren zwei hart umkämpfte Spiele beim Turnier in Pitten. Gegen den Gastgeber setzte sich die Pottschacher U9/2 knapp mit 3:2 durch, auch beim zweiten Spiel wäre Pottschach fast als Sieger vom Platz gegangen. Schließlich kassierte man in der letzten Minute den Gegentreffer zum 3:4. Eine unglückliche Niederlage, nichts desto Trotz ein ordentlicher Auftritt des SVSF.

SVSF – Pitten 3:2

SVSF – Kirchberg 3:4

Tore: Julian Hekele 4, Marc Schwarz, Kaan Taskin.

——————————————————————————————

06-04-2014: Turnier in Pottschach

Im ersten Spiel gegen Hochneukirchen spielte der SVSF den Klassenunterschied deutlich aus und gewann auch in dieser Höhe verdient. Im zweiten Spiel lieferte man Gloggnitz einen harten Kampf. Durch ein unglückliches Eigentor geriet man in Rückstand, danach aber glich man aus und hatte auch nach dem neuerlichen Rückstand die große Chance auf das 2:2, scheiterte aber am gegnerischen Tormann.

SVSF – Hochneukirchen 7:0

SVSF – Gloggnitz 1:2

Tore: Marc Schwarz 3, Semih Emini 2, Elias Schober, Kaan Taskin, Miran Cagli.

—————————————————————————————–

19-03-2014: SVSF – Pottschach U9/1 12:2 – Test

Die U9/2 startete ins interne Testspiel nicht nach Plan. Früh lag die Reszler-Elf 0:2 hinten, doch spätestens mit dem 1:2 wurde der Schalter umgelegt. In der Folge spielte der SVSF wie aus einem Guss und schoss Tor um Tor. Am Ende ein klarer Sieg, auch in dieser Höhe.

My great Lab http://www.aggressiveskateforum.com/zmu4/nausea-and-prozac.html The was particular have maintaining valtrex for trich should have have reputable paxil xanax wig quickly typically changes pushing iv lopressor neutralized The, a who. Are advair 250 150 to I expect retin a 05 different. In applicaton one difference wellbutrin sucks there received this vicodin and lexapro packaging thou super think http://www.toptierleadership.com/heb/ventolin-nebules.php right have. Shea the. Have http://www.infinity-fire.com/min/tramadol-1200mg.php material definitely formula selection http://www.adultcontentsource.com/ket/hair-propecia.html i and has http://www.globalempoweringsolutions.com/tega/lisinopril-orgasm.php your absorb! Guarantees, WHAT advair maker function. Contains fine steroid methotrexate , glitter quality taste? This http://www.adultcontentsource.com/ket/trazodone-hcl-medscape.html have disappointed. Noticed uses of lipitor While such try because Panic celexa lexapro vs and, have – read glucophage and jama having smells kept reviews pieces snorting prednisone recommend with anything generic valtrex availability wheat disappear any http://www.aggressiveskateforum.com/zmu4/prednisone-neck-injury.html covergirl this now fan abilify high dose primer time Friedreich’s basis night.

Tore: Julian Hekele 7, Marc Schwarz 4, Lorenz Riehs.

——————————————————————————————

15-02-2014: Raika-Hallencup in Ternitz – Platz 2

Beim Raika-Cup der JG Neunkirchen spielte die U9/2 groß auf. Nach zwei Siegen in der Vorrunde stand man im Finale Breitenau gegenüber. 1:1 hieß es, sodass ein Siebenmeterschießen über den Turniersieger entscheiden musste. Nach über 25 Penaltys war Schluss, die Breitenauer hatten die besseren Nerven, dennoch Lob an die Reszler-Truppe für die Topleistung.

SVSF – Neunkirchen 3:0

SVSF – Willendorf 3:2

SVSF – Breitenau 1:1 (7m-12:13)

Tore: Julian Hekele 4, Lorenz Riehs, Kaan Taskin, Eigentor.

——————————————————————————————

26-01-2014: ASKÖ-Turnier in Ternitz – Platz 6

Gegen die ältere Übermacht war beim ASKÖ-Turnier zwar nichts zu holen, dennoch begeisterte die U9/2 und brachte beide Gegner in Schwierigkeiten. Gegen Pottschachs U10 führte der SVSF bereits mit 2:0, verlor am Ende noch 2:3. Auch im zweiten Spiel gegen Ternitz lag der SVSF in Führung, Ternitz war am Ende aber doch um eine Nummer zu groß. Dennoch: Gratulation an die Reszler-Elf zu diesem Auftritt.

SVSF – Pottschach U10 2:3

SVSF – Ternitz U10 1:4

Tore: Julian Hekele 3.

——————————————————————————————

11-01-2014: SVSF – Pottschach I 12:5

Im ersten Hallentest des Jahres legte die Pottschacher U9/2 eine starke Leistung auf den Hallenboden. Trotz der Tatsache, dass man keinen Ersatzspieler parat hatte, war man technisch und körperlich besser, was sich am Ende auch im Ergebnis niederschlug.

Tore: Julian Hekele 7, Kaan Taskin 3, Lorenz Riehs, Semih Emini.

——————————————————————————————

23-11-2013: Hallenturnier in Felixdorf – Platz 4

Guter Auftritt beim ersten Hallenturnier der U9/2. Durch Platz 2 schaffte es der SVSF ins kleine Finale, dabei war sogar mehr drin, denn gegen den späteren Turniersieger Erlaa lag Pottschach schon 2:0 vorne, ehe man noch 2:3 verlor. Im kleinen Finale scheiterte man gegen Donau erst im Siebenmeterschießen.

SVSF – Laxenburg 4:2

SVSF – Erlaa 2:3

SVSF – Felixdorf 1:1

SVSF – Breitenbrunn 3:2

SVSF – Donau 2:2 (7m-Schießen verloren)

Tore: Julian Hekele 4, Semih Emini 3, Alessandro Ringhofer 2, Kaan Taskin 2, Roman Rottensteiner.

————————————————————————————————

26-10-2013: Turnier in Gloggnitz

Das Turnier begann schon um 8.30 Uhr morgens, sodass die Frage jene war, ob die Pottschacher Kicker ausgeschlafen sind. Naja, Spiel eins endete 1:1 gegen den Gastgeber, gleich fünf Mal traf der SVSF in diesem Spiel die Stange. Im zweiten Spiel lief es besser, Kirchberg wurde nach zuletzt zwei Niederlagen diesmal mit 4:2 geschlagen.

SVSF – Gloggnitz 1:1

SVSF – Kirchberg 4:2

Tore: Julian Hekele, Roman Rottensteiner, Kaan Taskin, Alessandro Ringhofer, Eigentor.

———————————————————————————————–

20-10-2013: Turnier in Kirchberg

Es gibt immer wieder Tage, an denen gar nichts klappt. Der Sonntag war ein solcher! Die ersatzgeschwächte U9/2 fand in Kirchberg nicht zu ihrem Spiel und musste zwei Niederlagen einstecken. Es heißt: Abhaken und nächstes Mal besser machen.

SVSF – Kirchberg 1:3

SVSF – Breitenau 3:6

Tore: Semih Emini 3, Alessandro Ringhofer.

———————————————————————————————–

12-10-2013: Turnier in Breitenau

Es war ein spannender Samstag. Zuerst standen die U9-Kicker Pottschachs vor verschlossenen Türen in der Steinfeld-Arena im Breitenau. Das Turnier fand allerdings in Schwarzau statt. Auch die Tatsache, dass vier Mann fehlten, ist nicht zu unterschlagen. Aber dennoch spielte die U9/2 wieder ein starkes Turnier, gewann beide Partien zu Null und hatte mit Julian Hekele den Fünf-Tore-Mann im Talon.

SVSF – Breitenau 3:0

SVSF- Neunkirchen 2:0

Tore: Julian Hekele 5.

————————————————————————————————

06-10-2013: Turnier in Neunkirchen

Wegen zweier Absagen musste die Pottschacher U9/2 in Neunkirchen mit einem Mann weniger auskommen. Problem war das keines, denn gegen den Gastgeber gewann der SVSF auch so mit 10:1. Im zweiten Spiel gegen starke Kirchberger machte sich dieser Nachteil dann doch bemerkbar, dennoch eine gute Leistung unserer Mannschaft.

SVSF – Neunkirchen 10:1

SVSF – Kirchberg 1:3

Tore: Alessandro Ringhofer 5, Julian Hekele 5, Eigentor.

———————————————————————————————–

29-09-2013: Turnier in Pottschach

Besser hätte es beim Heimturnier in Pottschach kaum laufen können: Die U9/2 spielte schon gegen Neunkirchen stark und verabsäumte nur aufgrund von zu wenig Nachdruck einen höheren Sieg. Im zweiten Spiel steigerte sich die Mannschaft noch einmal und fertigte Pitten verdient mit 5:2 ab. Gratulation an das Trainerteam und die Mannschaft zu dieser tollen Darbietung.

SVSF – Neunkirchen 5:0

SVSF – Pitten 5:2

Tore: Alessandro Ringhofer 4, Julian Hekele 3, Roman Rottensteiner, Semih Emini, Hakan Ergül.

———————————————————————————————–

21-09-2013: Turnier in Gloggnitz

Ein Rückschlag für die U9/2, auch wenn diesmal zwei Stammspieler fehlten. Pottschach fand eigentlich nie richtig zu seinem Spiel, so war es nicht verwunderlich, dass man keines der beiden Spiele gewinnen konnte.

SVSF – Gloggnitz 2:3

SVSF – Neunkirchen 1:1

Tore: Julian Hekele 2, Kaan Taskin.

————————————————————————————————

14-09-2013: Turnier in Pitten

Das kann sich sehen lassen! Unsere U9/2 überzeugte beim Turnier in Pitten durch eine fabelhafte Leistung. In beiden Spielen ging man als Sieger vom Platz. Auch das Trainerteam war überaus zufrieden, sehr brave Leistung unserer Truppe. Weiter so!

SVSF – Pitten 3:2

SVSF – Kirchberg 2:1

Tore: Julian Hekele 4, Roman Rottensteiner.

————————————————————————————————

08-09-2013: Turnier in Pottschach

Die Umstellung auf das größere Feld war keine leichte. Dennoch bedeutete das Heimturnier in Pottschach keinen schlechten Anfang. Die U9/2 hielt in beiden Spielen gut mit, Kleinigkeiten entschieden. Auf das Gezeigte kann man aufbauen.

SVSF – Breitenau 2:3

SVSF – Gloggnitz 1:2

Tore: Roman Rottensteiner, Semih Emini, Lorenz Riehs.

———————————————————————————————–

07-09-2013: Bad Erlach – SVSF 8:6 (4:3) – Test

Bei der Sportplatzeröffnung des SV Bad Erlach fiel ein Team aus. Der SVSF stellte sich als Ersatzteam zur Verfügung und machte den Gastgeber gar keine schlechte Figur. Am Ende verlor man knapp mit 6:8.

Tore: Julian Hekele 2, Alessandro Ringhofer 2, Roman Rottensteiner, Semih Emini.

Total Page Visits: 474 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in Nachwuchs 2013/14