Connect with us

Kampfmannschaft

Titelentscheidung im Heimspiel gegen Mönich!

Titelentscheidung im Heimspiel gegen Mönich!

Im letzten Spiel der Saison trifft der SVSF zu Hause auf den FC Mönichkirchen, bei dem es für die Pottschacher noch um einiges geht! Gelingen dem SVSF mehr Punkte als Hochwolkersdorf in St.Egyden, wäre der SVSF Meister der 2.Klasse Wechsel!
Gespielt wird nicht wie ursprünglich angesetzt am Freitag, sondern zeitgleich mit den anderen Mannschaften welche noch Meister werden können, zur Verbandszeit am Samstag um 17:30 Uhr! Die U23 trägt ihr Duell bereits am Abend des Vortages aus!

SVSF – FC Mönichkirchen, Samstag 08.06.2024, 17:30 Uhr
(U23: Freitag 07.06.2024, 19:00 Uhr)

SVSF – Check

Groß war die Anspannung vor dem Howodo-Match, groß war der Jubel nach dem Spiel! In einem unterhaltsamen Spiel ging der SVSF beim Tabellenführer nach rund einer viertel Stunde durch einen Treffer des fiebrigen Kilian Posch in Führung und hatte anschließend noch zwei gute Möglichkeiten durch Walk bzw.Kirjak die Führung sogar auszubauen. Da aber auch Hochwolkersdorf kicken kann, kamen die Kicker aus der buckligen Welt nach einem schönen Angriff noch knapp vor der Pause zum Ausgleich. In Halbzeit zwei stellte SVSF-Kapitän Philipp Egger mit seinem wahrscheinlich ersten Tor, welches er mit dem rechten Fuß erzielt hat, die Führung wieder her und in weiterer Folge verteidigte der SVSF sämtliche Angriffsbemühungen der Gastgeber unter vollstem Einsatz weg. Und als doch mal ein Ball zwischen den Verteidigern durchrutschte, war Pottschach-Schlussmann Sebi Benczik zur Stelle, der an diesem Tag alle drei 1:1 Duell mit Gabor Laki für sich entschied. Somit war es dann Fabio Blazanovic vorbehalten, mit seinem Treffer fünf Minuten vor Schluss den Deckel auf das Spitzenspiel zu setzen!

Im kommenden Spiel gegen Mönich beginnt aber wieder alles bei 0:0, hier müssen die Jungs wie schon in den letzten paar Spielen von Beginn voll auf der Höhe sein! Denn unterschätzen darf man Kis, Namjesnik &Co. auf keinen Fall, dazu besitzt Mönich viel zu viel Qualität! Kadertechnisch wird es beim Saisonauskehr mit großer Wahrscheinlichkeit ein paar Adaptierungen geben. So werden die zuletzt fehlenden Kainrath (gesperrt) und T.Selhofer (krank) zurück ins Aufgebot kommen, im Gegensatz muss man abwarten, wie es dem derzeit kranken K.Posch bis am Samstag gehen wird! Grundsätzlich wird es aber egal sein, wen Erich Röcher auf’s Spielfeld schicken wird, es werden alle brennen um ihre Hausaufgaben zu erledigen! Und erst dann, wenn der SVSF seine Aufgaben tatsächlich erledigt hat, darf man mit einem Auge Richtung St.Egyden schielen!

FC Mönichkirchen – Check

Schrammte man im Herbst um Haaresbreite am Herbstmeistertitel vorbei, lief es für die Krenmayr-Elf in der Rückrunde nicht besonders nach Wunsch und sammelte bisher in zehn Partien erst zehn Punkte. Oft waren knappe Partien an der Tagesordung, mit vier Unentschieden im Frühjahr hat man die meisten Punkteteilungen aller Mannschaften zu verzeichnen! So trennte man sich auch gegen Bad Erlach und Puchberg mit einem 1:1 Unentschieden. Dem SVSF erwartet also mit Sicherheit ein harter Brocken, der zusätzlich eine offene Rechnung mit dem SVSF offen hat! Denn im Herbst wurde der SVSF in Mönichkirchen zum Partycrasher, möge das selbe nun nicht umgekehrt passieren…

Die letzten Duelle:

28.10.2023: A 1:7 (79., bzw. Szabo 34., Walk 37., 62., Eigentor 55., 83., Ferko 77., J.Röcher 89.)
29.04.2023: A 3:1 (38., 58., 65. bzw. Senft 16.)
24.09.2022: H 3:4 (Stögerer 47., 57., bzw. 22., 55., 62., 83.)

Sonstiges
Schiedsrichter: Ist mit Alisik Cenker ein neues Gesicht.
Wettervorhersage: Aus heutiger Sicht sonnig und warm mit rund 26°C
Essen: Käsekrainer und Grillwürstel

Total Page Visits: 2101 - Today Page Visits: 17
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in Kampfmannschaft