Connect with us

Kampfmannschaft

Neustart in Howodo

Neustart in Howodo

Seit dem letzten Meisterschaftsspiel (am 10. November in Ternitz) ist viel Zeit vergangen. Endlich geht es wieder los. Und zwar mit einem schweren Auswärtsspiel in Hochwolkersdorf…

Hochwolkersdorf – SVSF, Samstag, 17.00 Uhr

SVSF-CHECK

Wird auch schon Zeit, dass es endlich wieder um Punkte geht. Pottschach hat sich für 2020/21 einiges vorgenommen. Eine Rangverbesserung gegenüber der abgebrochenen Corona-Saison (Platz 4) ist Pflicht, dazu muss so etwas wie Konstanz in die Ergebnisse der Pottschacher reinkommen. Die Vorbereitung lief nach Plan, von Ausfällen blieb man bis auf wenige Ausnahmen (Langzeitverletzter Shlirim Musa, Helmut Ratzinger wurde in Kroatien von einem Skorpion gestochen, Marco Kainrath ist mittlerweile wieder fit) verschont. Die beiden Neuen David Rosenbichler und Thomas Posch haben sich in den wenigen Wochen gut in die Truppe integriert. Beim letzten Test gegen Lichtenwörth wurden David Rosenbichler und Mathias Hecher geschont, für Howodo sind aber bis auf Musa und Ratzinger alle einsatzbereit. In den Vorbereitungsspielen (drei Siege, drei Niederlagen) präsentierte man sich beim 4:1 gegen Neunkirchen am stärksten, gegen Pitten (1:3) und Hirschwang (0:3) gefiel man eine Halbzeit lang. Gegen Lanzenkirchen und Lichtenwörth ein wenig länger (so an die 60 Minuten), nur im allerersten Test (2:3 gegen Weikersdorf) lief nix zusammen.

HOWODO-CHECK

Nach der enttäuschenden letzten Saison, in der es für die Hochwolkersdorfer nur zum 13. und vorletzten Platz reichte, will man heuer wieder deutlich weiter vorne landen. Im Gegensatz zur letzten Saison hat man sich mit Tormann Andi Kapfenberger (Eigenbau Pottschach, acht KM-Spieler als Youngster in der Saison 2010/11) und William Merl (kam aus Winzendorf) verstärkt. Schon im letzten Winter gekommen, aber wegen Corona noch ohne Spiel, sind die beiden Ungarn Attila Horvath (Sturm) und Norbert Orosz (Verteidigung). Genau wie Pottschach hat auch Howodo sechs Testspiele in den Beinen. Die Bilanz: ein Sieg (6:0 gegen Lichtenwörth), ein Unentschieden (1:1 gegen Neunkirchen) und vier Niederlagen (3:5 in Markt St. Martin, 1:5 in Oberdorf, 0:2 in Wiesmath und zuletzt ein 0:4 gegen Draßburg II). Trainer Werner Heiling war bei der Pottschacher Generalprobe gegen Lichtenwörth anwesend und wird seine Jungs dementsprechend vorbereiten…

MATCHSTATISTIK

DIE LETZTEN MEISTERSCHAFTSSPIELE DES SVSF

10.11.2019: Ternitz A 4:1 (Posch 15, Slukan 17, D. Kleinander 31, Hecher 36; 66)

2.11.2019: Schlöglmühl H 0:1 (88)

26.10.2019: Puchberg A 7:0 (Hecher 7,9, Senft 22,50, D. Kleinander 25, P. Egger 28, Puhr 77)

19.10.2019: Mönichkirchen H 3:4 (Stix 21, P. Egger 58, Hecher 93; 2,45,63,76)

11.10.2019: Hochneukirchen A 3:2 (Hecher 56, Posch 62, Slukan 64; 52,93)

 

AKTUELLE FORM DES SVSF

Gesamt: 6, 4-0-2, 19:8 Tore; Auswärts 7-0-1, 30:10 Tore

 

DIE LETZTEN MEISTERSCHAFTSSPIELE HOWODO

9.11.2019: Grünbach H 4:3 (Schwarz 26, Kleinrath 58, Riegler 72, Sen 78; 35,76,90)

2.11.2019: Kirchberg A 3:4 (Schwarz 52, Sen 63,65; 24,66,70,81)

26.10.2019: St. Egyden A 0:3 (15,40,52)

20.10.2019: Schottwien H 0:0 (—)

13.10.2019: Ternitz A 1:3 (Kleinrath 84; 2,45,80)

 

AKTUELLE FORM HOWODO

Gesamt: 9, 1-3-5, 14:25 Tore; Heim: 3, 1-2-0, 6:5 Tore

 

DIE LETZTEN DUELLE

30.8.2019: H 4:1 (Senft 16, Hecher 20, Posch 49, Eigentor 70; Selik 28)

2.6.2019: A 2:0 (Senft 16,79)

1.11.2018: H 1:4 (Slukan 40; Kleinrath 42,44, Garaj 46,Eigentor 68)

14.4.2018: H 3:2 (Fischer 6,47, Marosi 77; Garaj 12, Korzil 28)

9.9.2017: A 0:1 (Riegler 44) 

 

HEAD TO HEAD

Gesamt: 27, 14-5-8, 60:43 Tore; Auswärts: 5-4-4, 21:18 Tore

SONSTIGES

Schiedsrichter: Die Partie wird geleitet von Bernhard Wlk. Abgesehen davon, dass er keinen Vokal in seinem Familiennamen hat, hat er auch noch kein Spiel des SVSF geleitet.

Wettervorhersage: für Samstag Nachmittag sind ca. 24 Grad plus/minus angesagt. Es sollte schön werden, am Abend könnte es aber durchaus auch kurz gewittern.

Covid19: Der SC Howodo bittet in seiner Vorschau darum, die Hände nach dem Eingang zu desinfizieren, keine Hände zu schütteln, den Mindestabstand einzuhalten, auf der Tribüne nur die markierten Plätze zu besetzen und eigenverantwortlich zu handeln. Besser kann man es nicht zusammenfassen!

U23: Auch für die zweite Mannschaft geht es wieder los. Nachdem man in der Abbruchsaison Herbstmeister wurde, sind die Ziele auch für 2020/21 hoch gesteckt. In den drei Tests gab es ein 3:0 in Pitten, ein 1:1 gegen Neunkirchen und zuletzt ein enttäuschendes 1:3 gegen Lichtenwörth. Die aktuelle Meisterschaftsform ist top (7 Siege in Serie). Die letzten Duelle gegen Howodo: 5:1 (2019/20), 3:0, 4:3 (2018/19), 3:2, 4:0 (2017/18), 3:1, 5:1 (2015/16). Letzte Niederlage: August 2006.

Total Page Visits: 1367 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

U15

Pos.ClubPWDLGDPts
1Scheibling108023424
2Piesting108022024
3U1510514416
4Pottenstein10505015
5Club 83 WN10217-137

U13

Pos.ClubPWDLGDPts
1Aspang108203626
2Neunkirchen107122422
3Kirchberg105323418
4Ternitz10316710
5Bad Erlach10217-457

U12

Pos.ClubPWDLGDPts
1Grimmenstein001000
1Howodo000000
1Katzelsdorf000000
1Kirchschlag000000
1Pitten000000
1U12020000

U10

Pos.ClubPWDLGDPts
1Gloggnitz000000
1HW WN000000
1Neunkirchen000000
1Puchberg000000
1Ternitz000000
1U10000000

U9

Pos.ClubPWDLGDPts
1HW WN000000
1Howodo000000
1Lanzenkirchen000000
1U9000000
1Wiesmath000000

More in Kampfmannschaft