Connect with us

SVSF vs. Kirchberg 1:0 (0:0)

Spät aber doch konnte der SVSF Pottschach Samstag Abend über einen 1:0-Heimsieg gegen Kirchberg jubeln. Das Tor von Mathias Hecher in der 89. Minute bedeutete nicht nur den ersten Sieg im direkten Duell nach sieben aufeinanderfolgenden Niederlagen, man hat sich mit sechs Punkten schon nach drei Runden einen kleinen Polster auf die hinteren Ränge verschafft, Pottschach übernachtet auf Rang 4.

Wenn man sich ganz ehrlich ist, lief es eigentlich die meiste Zeit auf eine 0:0-Partie hin. Nur der Beginn in die Partie war etwas schwungvoller: Da vergaben die Pottschacher durch Marcus Pfalzer (2.) und Martin Gaulhofer (7.) zwei gute Chancen, traf auf der anderen Seite Florian Lengl aus einem Freistoß die Stange (14.). So nach einer halben Stunde war der Elan auf beiden Seiten verpufft, die beiden Mannschaften gingen mit einem gerechten 0:0 bei schwülen Temperaturen in die Kabine.

Nach dem Wechsel konnte das Niveau nicht mehr gesteigert werden. Keine der beiden Mannschaften konnte entscheidende Vorteile erzwingen. Chancen war ein paar da, zwingend waren sie aber auch nicht. Kirchberg war zweimal in der Nähe (Fallrückzieher 49., Lengl-Schuss 80., beide Male konnte sich Sascha Weiß auszeichnen), der SVSF auch durch Martin Gaulhofer, dessen Schuss aus der Drehung vom Gästekeeper pariert werden konnte (60.).

Als die meisten bereits mit einer gerechten und unspektakulären Nullnummer rechneten, schlugen die Pottschacher zu. Nach einem weiten Zuspiel von Gaulhofer auf den eingewechselten Kurt Bauer scheiterte dieser noch am Keeper, den kurz abgewehrten Ball schob Mathias Hecher hinter der Linie. Das 1:0 in der 89. Minute bedeutete, dass die Kirchberger eigentlich keine Zeit mehr hatten, das Spiel zu drehen. Fazit: Ein 0:0 wäre wohl am gerechtesten gewesen, mit dem einen Punkt wäre man im Pottschacher Lager wohl zufrieden gewesen, über die zwei zusätzlichen Zähler wird man sich aber auch nicht ärgern. Nächste Woche geht´s nach Zillingdorf, dort fehlen Thomas Teichmeister und Rene Breitenecker (beide Urlaub, letzterer auch verletzt) sicher. Den Schwung der letzten beiden Spiele mitzunehmen, wäre nicht schlecht, man rechnet sich Punkte aus.

SVSF: Weiß, Teichmeister, Celik, Breitenecker (24. M. Lechner), Schober, Mc. Hecher, Stix (90. Ratzinger), Gaulhofer, Orhan, Mt. Hecher, Mc. Pfalzer (61. Bauer).

Tor: 1:0 (89.) Mt. Hecher (A: Bauer).

Entscheidende Szenen

2.: Weiter Ausschuss Weiß, Pfalzer plötzlich allein vor dem Goalie, letzterer pariert.

7.: Mt. Hecher setzt sich auf außen durch, Stanglpass, Gaulhofer scheitert in der Mitte zweimal.

14.: Freistoß Kirchberg, Lengl zirkelt den Ball über die Mauer und trifft die Stange.

27.: Hoher Ball auf Szalai, der lässt abtropfen, den folgenden Schuss pariert Weiß mit Mühe.

49.: Freistoß Kirchberg, Rückzieher im Fallen eines Kirchbergers, Weiß dreht den Ball über die Latte.

60.: Freistoß Orhan, Gaulhofer aus der Drehung, der Torhüter wehrt kurz ab, dann klärt die Abwehr.

80.: Schöner Weitschuss von Lengl, Weiß macht sich lang und pariert.

89.: Gaulhofer mit einem weiten Pass auf Bauer, dessen Schuss wehrt der Torhüter kurz ab, Mt. Hecher schiebt den Abpraller ins leere Tor, 1:0.

GK: keine; Kirchberg (56. Foul, 61. Foul, 73. Foul).

Man of the Match

Mathias Hecher: Sein Tor zum 1:0 bescherte dem SVSF einen am Ende nicht mehr erwarteten Dreier, Hiasi ist derzeit gut drauf, es war bereits sein vierter Treffer im dritten Spiel, hoffentlich hält sein Lauf noch lange an.

SR Holzer (Reigl): zwischendrin mit ein paar kleineren Patzern, sonst aber halbwegs solide, ein paar knifflige Abseitsentscheidungen waren dabei.

SVSF-Arena, 200 Zuschauer.

Total Page Visits: 390 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

U15

Pos.ClubPWDLGDPts
1Scheibling108023424
2Piesting108022024
3U1510514416
4Pottenstein10505015
5Club 83 WN10217-137

U13

Pos.ClubPWDLGDPts
1Aspang108203626
2Neunkirchen107122422
3Kirchberg105323418
4Ternitz10316710
5Bad Erlach10217-457

U12

Pos.ClubPWDLGDPts
1Grimmenstein001000
1Howodo000000
1Katzelsdorf000000
1Kirchschlag000000
1Pitten000000
1U12020000

U10

Pos.ClubPWDLGDPts
1Gloggnitz000000
1HW WN000000
1Neunkirchen000000
1Puchberg000000
1Ternitz000000
1U10000000

U9

Pos.ClubPWDLGDPts
1HW WN000000
1Howodo000000
1Lanzenkirchen000000
1U9000000
1Wiesmath000000

More in KM Berichte 2010/11