Connect with us

Kampfmannschaft

Im Derby um den ersten Sieg!

Im Derby um den ersten Sieg!

Nachdem man im Frühjahr noch im Meisterrennen vor 820 Zuseher aufeinandergetroffen ist, geht es im jetzigen Derby darum, den verpatzten Saisonverlauf etwas auszumerzen!

            ASK Ternitz – SVSF, Samstag 01.10.2022, 15:30 Uhr (U23: 13:30 Uhr)

SVSF-Check

Es ist derzeit einfach der Wurm drinnen, im Pottschacher Spiel. Wenn man sich den bisherigen Saisonverlauf anschaut, kann man auch ohne Pottschacher Brille sagen, dass man bis auf vielleicht das Auswärtsspiel in Lanzenkirchen, nie wirklich die schlechtere Mannschaft war. Mit etwas mehr Konsequenz bei der Chancenauswertung und etwas Spielglück hätten die Jungs auch als Sieger vom Platz gehen können. Dem reiht sich auch die bittere Niederlage gegen Mönichkirchen ein. Zuerst einen Elfmeter verschossen, dann einen fragwürdigen Ausschluss bekommen und vom Mönicher Siegtreffer möchte ich gar nicht mehr reden. Alleine die Gedanken darüber lassen den Blutdruck ansteigen!

So geht es für die Pottschacher am Samstag beim Derby nicht nur um den ersten Dreipunkter dieser Saison, sondern auch den ersten Derby-Sieg seit drei Jahren!

Weiterhin nicht mithelfen können die bekannten Langzeitverletzten, auch der gesperrte David Goger ist zum Zusehen verdammt! Zudem werden auch zwei weitere Spieler aus privaten Gründen nicht beim Match anwesend sein können!

ASK Ternitz-Check

Auch der ASK Ternitz dürfte sich den Saisonverlauf etwas anders vorgestellt haben. Mit drei Siegen und ebenso viele Niederlagen befinden sich die Stahlstädter genau in der Mitte der Tabelle der 2.Klasse Wechsel, der Rückstand auf Tabellenführer Krumbach beträgt schon neun Punkte. Wie auch SVSF Trainer Jürgen Goger, hat auch ASK-Spielertrainer Ayhan Atabinen mit Personalsorgen zu kämpfen. Zumindest Mittelfeldstratege Degirmenci dürfte nach zuletzt zwei Einsätzen von der Bank weg pünktlich zum Derby wieder fit sein.

Grundsätzlich ist es aber egal wer schlussendlich zum Einsatz kommt, beim Derby zählen sowieso eigene Gesetze. Für die Pottschacher gilt, den Erfolg einfach mehr zu wollen als der Gegner, das Glück auch ein wenig zu erzwingen!

Die letzten Duelle:
30.04.2022: H 3:3 (Stögerer 27., 90., Dav.Pichler 67., bzw. 26., 39., 68.)
19.09.2021: A 2:1 (17.FE., 34.; bzw. D.Kleinander 90.)
10.11.2019: A 1:4 (65.; K.Posch14., D.Slukan 16., D.Kleinander 31., Mt.Hecher 35.)

Sonstiges:
Schiedsrichter: Geleitet wird die Partie von Tomislav Ivankovic.
Wettervorhersage: Aus heutiger Sicht sollte es bewölkt, aber trocken sein! Temperatur bei

Total Page Visits: 1082 - Today Page Visits: 2
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

U15

Pos.ClubPWDLGDPts
1Scheibling108023424
2Piesting108022024
3U1510514416
4Pottenstein10505015
5Club 83 WN10217-137

U13

Pos.ClubPWDLGDPts
1Aspang108203626
2Neunkirchen107122422
3Kirchberg105323418
4Ternitz10316710
5Bad Erlach10217-457

U12

Pos.ClubPWDLGDPts
1Grimmenstein001000
1Howodo000000
1Katzelsdorf000000
1Kirchschlag000000
1Pitten000000
1U12020000

U10

Pos.ClubPWDLGDPts
1Gloggnitz000000
1HW WN000000
1Neunkirchen000000
1Puchberg000000
1Ternitz000000
1U10000000

U9

Pos.ClubPWDLGDPts
1HW WN000000
1Howodo000000
1Lanzenkirchen000000
1U9000000
1Wiesmath000000

More in Kampfmannschaft