Connect with us

Kampfmannschaft

Erfolgreiche Sonntagsmatinee – 5:2!

Erfolgreiche Sonntagsmatinee – 5:2!

2 - 5
Zeit

Der SVSF Pottschach lieferte Sonntagvormittag in Schlöglmühl keine hochklassige, aber eine solide Partie ab und sicherte sich mit einem ungefährdeten 2:5 Auswärtssieg die nächsten drei Punkte.

Dabei gehörten die ersten Minuten eher der neu gegründeten Spielgemeinschaft aus Schlöglmühl und Schottwien, die bereits in der zweiten Spielminute einen Eckball direkt auf die Oberkante der Latte setzten (Sebi Benczik wäre aber zur Stelle gewesen), in der sechsten Minute fälschte Daniel Kleinander einen Konter bei einer Zwei gegen Zwei Situation gerade noch zum Corner ab. Damit war dann aber der Angriffselan der Heimmannschaft verebbt. Der SVSF Pottschach nun klar der Herr im Ring, kam in den nächsten dreißig Minuten unzählige Male recht einfach in den Gefahrenbereich der Spielgemeinschaft. So war es dann auch nach genau einer viertel Stunde, als Kainrath im Sitzen den Ball zu seinen Mitspielern brachte, nach einem Pressball von Wuzi Pichler stand Philipp Egger goldrichtig und schoss zur Führung ein (15.) Keine 60 Sekunden später hätte Philipp Egger als Vorbereiter geglänzt, Philipp Stögerer schoss aber nach einem perfekten Stanglpass völlig freistehend aus 5m neben das Tor! Den macht er normalerweise blind! Viel Zeit zum Ärgern blieb nicht, bereits bei der nächsten Aktion stand der SVSF-Kapitän goldrichtig und brachte die Pottschacher mit 2:0 in Front! Die Jungs nun gut im Spiel, kamen wie schon erwähnt, immer wieder leicht in Strafraumnähe, war aber meist beim letzten Pass zu inkonsequent bzw. zu schlampig. Hinten stand man sicher, ließ die Stürmer der Schlöglmühler/Schottwiener nie zur Geltung kommen, vorne war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis der SVSF seinen dritten Treffer erzielen würde. Doch im Fußball kommt es so oft anders als man denkt. Bei einem Angriff der Spielgemeinschaft begeht Dani Kleinander ein vermeidbares Foul, den anschließenden Freistoß klärt Sebsi Benczik zur Ecke. So weit, so gut – nichts passiert. Doch genau bei dieser Ecke beförderte Hodzic den Ball via Hinterkopf ins lange Eck. Nur mehr 1:2 (28.)! Die Spielgemeinschaft nun mit dem Gefühl „Hey, da geht ja doch was!“ nun im Vorwärtsgang und versuchte gleich nachzusetzen. Zuerst hatte Sebsi Benczik bei einem Freistoß Probleme, der zurückspringende Ball wurde dann im Getümmel aber schlussendlich neben das Tor gesetzt (34.). Knappe fünf Minuten später verabsäumte Dani Kleinander einen Ball zu klären, den Abschluss eines Schottwieners fischte Sebi Benczik mit einer starken Parade aus dem unteren Eck. Der SVSF „bettelte“ nun um den Gegentreffer, die Halbzeitpause kam zur rechten Zeit. Innerhalb der ersten zehn Minuten in Halbzeit zwei, nahm der SVSF den Gastgebern den aufkommenden Wind aus den Segeln. In Minute 47 besorgte Mani Walk gegen seinen Ex-Verein das 3:1, neun Minuten später stieg Kilian Posch nach einem Eckball am höchsten und köpfte ungehindert ein – 1:4 (56.). Zwischen den beiden Toren konnte sich SG-Torhüter Puhr auszeichnen, als er einen Schuss von Rosenbichler aus dem Kreuzeck holte. Spätestens mit dem 1:4 war die Partie auf Eis gelegt, der SVSF hätte bei etwas konsequenteren Abschluss noch das eine oder andere Tor erzielen können/müssen, so scheiterten aber u.a. Walk, Rosenbichler und Lukas Puhr jeweils freistehend am EX-SVSF Keeper David Puhr. Einzig bei einem platzierten Schuss ins lange Eck von Marco Kainrath war dann auch er chancenlos – 1:5 (86.) Nur eine Minute nach dem Treffer kam die Spielgemeinschaft durch Dominik Gabriel noch zu einer Ergebniskosmetik (86.), Zweifel an den Ausgang dieses Spiels kam aber keiner mehr auf. In der ersten Minute der Nachspielzeit hätte Luca Tösch seine starke Leistung mit einem Tor krönen können, er setzte den volley genommenen Ball jedoch knapp neben die Stange!
Kurz darauf war dann auch Schluss! Der SVSF mit einer soliden Partie, bei der man aus Pottschacher Sicht eigentlich nie die Befürchtung hatte, nicht als Sieger vom Platz zu gehen, auch wenn man nach dem 1:2 Anschlusstreffer für kurze Zeit etwas ins Wanken kam.

Kommenden Samstag wartet nun auf den SVSF Pottschach ein echtes Schlagerspiel, wenn die Kampfmannschaft 2 aus Scheiblingkirchen zu Gast in Pottschach ist.

Matchstatistik

SVSF: Benczik, M.Lechner (78.Puhr), D.Kleinander, T.Posch (63. Ratzinger), K.Posch, Kainrath, P.Egger (20. Walk), Pichler Rosenbichler, Tösch, Stögerer

 

Tore:
0:1 (12.) P.Egger (A: Pichler): Nach einem Ballgewinn von Kainrath kommt der Ball über Pichler und Tösch in den Strafraum, dort praktiziert Pichler mit einem Schlöglmühler/Schottwiener einen Pressball. Den abspringenden Ball schießt P. Egger platziert zur Führung ein.
0:2 (19.) Stögerer (A: K.Posch): Kilian Posch geht über die Seite bis zur Grundlinie, die Hereingabe verwertet Stögerer überlegt.
1:2 (27.) Hodzic: Nach einem Corner kommt S.Benczik nicht zum Ball. Hodzic scherzelt mit dem Hinterkopf ins lange Eck zum Anschlusstreffer ein.
1:3 (47.) Walk (A: Pichler): David Pichler dringt auf der Seite in den Strafraum ein. Dessen Zuspiel nimmt sich Walk perfekt mit, der vor Schlussmann David Puhr keinen Fehler macht.
1:4 (56.) K.Posch (A: Rosenbichler): David Rosenbichler mit dem perfekt getretenen Eckball. Kilian Posch steigt in der Mitte am höchsten und köpfelt völlig freistehend ins Kreuzeck ein.
1:5 (82.) Kainrath:  Zuerst scheitert der eingewechselte Lukas Puhr an Namensvetter David Puhr, wenige Sekunden später kommt Kainrath aus rund 18m zum Schuss. Der Abschluss passt genau ins lange untere Eck.
2:5 (86.) Gabriel: Bei einem Corner der Spielgemeinschaft unterläuft Stögerer den Ball. Dahinterstehend schießt Gabriel zum Endstand ein.

 

Gelbe Karten
Rosenbichler (17.,Foul), M.Lechner (35. Foul); Schottwien/Schlöglmühl 3., 16., 32.)

 

Schiedsrichter
Franz Schuster: Anfänglich sehr schnell mit den gelben Karten zur Stelle, jedoch solide Partie.

 

Sportplatz Schlöglmühl, 200 Zuschauer

Total Page Visits: 858 - Today Page Visits: 1

Ground

Sportplatz Schlöglmühl
Schmidsdorf, Neunkirchen, Niederösterreich, 2671, Austria

Total Page Visits: 858 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282
6Gloggnitz000000

Beitragsarchiv

Kategorien

More in Kampfmannschaft