Connect with us

25-09-2011: Zöbern – SVSF 0:4 (0:3)

Nach acht Minuten lag der SVSF in Zöbern mit 2:0 vorne, das gab natürlich eine breite Brust. Pottschach dominierte in der Folge und konnte die Partie schon zur Pause für sich entscheiden. Nur in den ersten zehn Minuten nach Wiederbeginn bekam Zöbern Morgenluft. Der SVSF jedoch ließ sich nie aus der Ruhe bringen, kontrollierte Spiel und Gegner und stellte im Finish den 4:0-Endstand her.

 

Tore: 0:1 (5.) Lukas Kirchsteiger, 0:2 (8.) Leonhard Punz, 0:3 (27.) Philipp Egger; 0:4 (77.) Kevin Senft.

Total Page Visits: 317 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in U14: Saison 2011/12