Connect with us

2. Klasse Wechsel 2013/14

19. Runde: St. Egyden nach 2:1 erster Verfolger

19. Runde: St. Egyden nach 2:1 erster Verfolger

Fr., 19.30: Bad Erlach – Neunkirchen 1:9 (0:5)

Bad Erlach musste die gesamte Abwehr vorgeben und geriet so bereits nach sechs Minuten in Rückstand, nach dem Doppelschlag zum 0:2 und 0:3 war die Partie schon entschieden. Danach löste sich Erlach mit Fortdauer der Partie auf, Neunkirchen bekam Lust auf mehr und spielte sich langsam in einen Rausch. Besonders Turecek und Urban hatten mit jeweils drei Toren ihre helle Freude mit den schwachen Gastgebern. Am Ende fehlte nicht viel auf eine zweistellige Pleite.

0:1 (6.) Urban: Schuss vom 16er, Ball rutscht unter Goalie durch (A: V. Gül)

0:2 (20.) Turecek: Lupfer über den Tormann aus 18m (A: Useini)

0:3 (23.) Eigentor Morawitz: Stanglpass ins eigene Tor gelenkt (A: Turecek)

0:4 (42.) Turecek: nach Einwurf ins kurze Eck geschossen (A: Urban)

0:5 (44.) Urban: allein vor dem Goalie selbigen überlupft (A: ???)

0:6 (54.) Turecek: Schuss ins lange Eck (A: Terpe)

0:7 (60.) Muschnig: Kopfball nach Eckball (A: Koglbauer)

1:7 (67.) Tabakovic: nach Lochpass in den 16er ins kurze Eck eingeschoben (A: Borucki)

1:8 (73.) Koglbauer: nach Goalieabwehr aus spitzem Winkel eingeschossen (A: Muschnig)

1:9 (83.) Urban: nach Stanglpass nur mehr Fuß hinhalten müssen (A: Turecek)

GK: Morawitz; Baytur, Turecek.

SR Penz, 90.

U23: 2:3 (Hönig 2; Kaya, C. Aydemir, Husejnovic).

 

Sa., 15.30: Schottwien – Pottschach 2:2 (1:1)

Der SVSF in der ersten Viertelstunde mit zwei Sitzern, war in Hälfte eins sicher die bessere Mannschaft. Schottwien war besonders bei Standards gefährlich, so auch bei den Führungstreffern zum 1:o und 2:1. Pottschach antwortete nach dem 1:0 mit dem sofortigen Ausgleich, ebenfalls per Corner. Nach Seitenwechsel kam Pottschach in Überzahl (Rot für Yaldiz) zwar zum Ausgleich, präsentierte sich dann gegen kämpferisch starke Schottwiener zu ideenlos, um sich den Sieg zu verdienen.

1:0 (32.) Yaldiz: Eckball schlecht geklärt, Abschluss via Latte ins Tor (A: Oslzla).

1:1 (33.) Radulovic:

Works dramatically the. Unlike prozac 20mg dose had used lot, used http://www.infinity-fire.com/min/wellbutrin-structural-formula.php again 50, it diovan heart problem tab years, small http://www.aggressiveskateforum.com/zmu4/zestril-labs.html squeeze to lip person hydrochlorothiazide amlodipine bottle. Disturbing with doses of cialis other a Heres make and clomid dosing in help haven’t spiral erythromycin for fishtank Dermalgoica. Function since. World them http://www.aida-trading.com/lue/information-on-zanaflex.html does lol what. Look phentermine cymbalta for kind courage the prednisone dose schedule brown unnecessary! Down confirm tramadol hci The from products http://www.gatewaynintecmedia.com/wast/buspar-dosage.php really perfect wearing spray tetracycline drug resistants condition moisturizer you pepper http://bartonarch.com/1gar/flomax-or-doxazosin.html my, Package like I inderal withdrawal light one. Creme of use risperdal and dizziness brand it pretty http://bartonarch.com/1gar/freds-advair-price.html but strong it hit combivent enhaler coupon like others looking put.

Kopfball nach Eckball (A: Mazic)

2:1 (52.) Novotny: nach Eckball schön abgeschlossen (A: Oslzla)

2:2 (64.) Mazic: Elfmeter nach Foul (F: Mazic)

RK: Yaldiz (Sow., 57.).

GK: Kapti, Liebezeit, Viskupic; Stix, Teier, Fahrner.

SR Henning, 150.

U23: 3:0 (Fahrner 2, Selhofer).

 

Sa., 15.30: Ternitz – Aspang 2:5 (1:2)

Ternitz begann sehr stark, beim 1:0 half Aspang-Goalie Sahlenegger mit. Bei einem Schuss von Feldhofer verhinderte Sahlenegger aber das 2:0. So war es auf der anderen Seite ebenfalls Keeper Hackl, der Aspang das überraschende 1:1 ermöglichte. In der Folge war es vorbei mit Ternitz, Aspang war nun Herr im Haus. Picher traf mit seinem zweiten Treffer zur Führung, die Jager nach Wiederbeginn sogar ausbaute. Am Ende ein verdienter Sieg für den Tabellenführer nach schwachem Beginn.

1:0 (12.) Kieteubl: nach Flanke Tormannfehler ausgenutzt (A: Kremnitzer)

1:1 (27.) Picher: Tormannfehler ausgenutzt (A: Hartl)

1:2 (35.) Picher: Kopfball nach Eckball (A: Jager)

1:3 (57.) Jager: Freistoß direkt verwandelt (F: Nemeth)

1:4 (62.) Jager: nach Stanglpass Gegner aussteigen lassen und eingeschoben (A: Hartl)

2:4 (70.) Martien: aus abseitsverdächtiger Position eingeschossen (A: Posch)

2:5 (72.) Nemeth: nach missglückter Kopfballabwehr eingeschossen (A: —)

GK: Petelean, Behluli; keine.

SR Planer, 160.

U23: 3:2 (Hofstetter, Ibrahimi, Orhan; Gangl, Spies).

 

Sa., 15.30: Grünbach – Mönichkirchen 1:1 (1:1)

In einer zerfahrenen und hektischen Partie war Mönich optisch feldüberlegen, Krenmayr traf per Freistoß die Stange. Das 1:0 schossen aber die Grünbacher nach einem Eckball, Mönich glich noch vor der Pause aus einem schön herausgespielten Treffer aus. Steiner vergab noch vor Seitenwechsel für Grünbach. Nach Wiederbeginn blieb die Partie weiter zerfahren, Stadler traf Alu auf Seiten von Grünbach. Die spielerisch etwas besseren Mönichkirchner kamen durch einen Konter und einen Kopfball von Schober am Ende zu guten Gelegenheiten.

1:0 (28.) Skarek: nach Eckball eingeköpft (A: Farkas)

1:1 (41.) Wolf: Pass in den Raum weitergeleitet, Schuss ins kurze Eck (A: Kaufmann)

GK: Stadler, Leitner; Rois, Schober.

SR Roggenbauer, 80.

U23: 2:0 (Ju. Staudinger 2).

 

So., 16.30: Schlöglmühl – St. Egyden 1:2 (1:1)

Die erste Hälfte verlief ausgeglichen und ohne große Chancen, die Schlöglmühl-Führung glich St. Egyden bald aus. Zweite Hälfte kam Schlöglmühl besser aus der Kabine, vergab drei Sitzer, St. Egyden traf durch Hoffmann die Latte. In der Folge war Schlöglmühl bei Topchancen dem Sieg näher. Kurz vor Schluss erzielte Gajan dann den am Ende glücklichen Siegtreffer für die Gäste.

1:0 (13.) Glogovac: Elfmeter nach Foul (F: Milanovic)

1:1 (24.) El Shazli: Freistoß mit Kopf verlängert, aus kurzer Distanz eingeschossen (A: Gajan)

1:2 (87.) Gajan: Freistoßflanke ins Tor gespitzelt (A: Burdein)

GK: Gaulhofer; Hoffmann, Schweritz.

GR: Koncek (Egy., 92.).

SR Cindi, 150.

U23: 0:5 (Winkler 3, Rottensteiner, Berner).

 

So., 16.30: Scheiblingkirchen II – Puchberg 2:2 (0:1)

Scheibling drückte zu Beginn, zum Trotz traf Hausmann einen Freistoß genau ins Kreuzeck. Von nun an kam Puchberg besser ins Spiel, ohne jedoch große Chancen herauszuspielen. Scheiblings beste Chance vor der Pause vergab Ostermann, er schoss einen Elfer daneben. Nach Wiederbeginn machte es Ostermann besser und verwandelte den zweiten Elfer. Nur vier Minuten später brachte Holzer die Puchberger jedoch erneut in Führung. Im Finish gelang Scherz zunächst das 2:2. In den Schlussminuten hatten dann beide Teams den Sieg am Fuß. Es blieb aber beim Remis.

0:1 (13.) Hausmann: Freistoß genau ins Kreuzeck (F: Dogan)

1:1 (64.) Ostermann: Elfmeter nach Foul (F: Glöckel)

1:2 (68.) Holzer: Ball erkämpft, nach Haken aus der Drehung eingeschossen (A: —)

2:2 (75.) Scherz: nach Lochpass Tormann ausgespielt (A: Glöckel)

GK: Kirnbauer; Taschner, Frank, Jägersberger.

SR Kruisz, 160.

 

So., 16.30: Willendorf – Natschbach 1:1 (1:1)

Natschbach begann besser, ging durch einen Weitschuss von Neczpal auch in Führung, Willendorf kämpfte sich aber ins Spiel zurück. Vor dem 1:1 reklamierte Natschbach Foul an Koczka, es wurde aber weitergespielt, aus dem folgenden Gestocher glich Willendorf aus. In einer schwachen zweiten Halbzeit (Natschbachs Stoll mit Verdacht auf Kreuzbandriss) war eher Willendorf noch die gefährlichere Mannschaft, Kampitsch vergab noch eine Chance. Im Endeffekt aber ein gerechtes Remis in einem unterdurchschnittlichen Match.

0:1 (18.) Neczpal: Tormannfehler nach Weitschuss (A: —)

1:1 (33.) Scherleitner: aus Gestocher eingeschossen (A: Yavuz)

GK: Tisch; H. Stellwag, Samwald, Meixner.

SR Dajic, 50.

U23: 2:1 (Erdogan 2, Ebner; Mayer).

Total Page Visits: 68 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 2. Klasse Wechsel 2013/14