Connect with us

Nachwuchs

U9 – Tolle Leistung beim Heimturnier!

U9 – Tolle Leistung beim Heimturnier!

2 - 3
Zeit

Das zweite Heimturnier für unsere U9 stand an diesem kühlen Sonntagmorgen auf dem Programm. Bei zumindest trockenen Bedingungen waren die Mannschaften aus Neunkirchen und Gloggnitz zu Gast.

 

In der ersten Partie gegen Neunkirchen begannen die U9-Kids neuerlich stark. Diesmal die Gäste aus Neunkirchen jedoch deutlich besser aufgestellt, als in den beiden Vorwochen, wo sie ja zwei Mal deutlich den kürzeren zogen. So entwickelte sich eine spannende erste Halbzeit, wo lange Zeit auf beiden Seiten lediglich die Tore fehlten. Beide Teams mit einigen guten Chancen, aber auch auf beiden Seiten starke Tormänner. Als es schon nach einer torlosen ersten Halbezeit aussah, gelang Anes Saliu Sekunden vor der Pause doch noch das verdiente erste Tor. So ging es doch noch mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause. Nach Seitenwechsel dann eine starke Phase der Gäste. Dazu kam etwas Unordnung in den eigenen Reihen und dann ging es ganz schnell: Innerhalb von nur drei Minuten fingen sich unsere U9-Kids gleich drei Gegentreffer ein. Schade, denn bis dahin war man doch die etwas überlegene Mannschaft. Doch die Jungs steckten nicht auf, blieben dran und wurden zumindest noch mit dem Anschlusstreffer belohnt. In einer absolut ungefährlichen Situation, fast schon an der Eckstange attackierte der Neunkirchner-Verteidiger zu ungestüm und riss Anes Saliu von den Beinen. In Folge ein Strafstoß, den Marvin Rabel trocken zum 2:3 in der 19. Minute in die Ecke setzte. In den letzten fünf Minuten entwickelte sich dann ein offenes Spiel, das noch zu beiden Seiten hätte kippen können. Es gelang jedoch kein weiterer Treffer mehr. Den Schlusspunkt setzten die Gäste, die im letzten Angriff mit einem Stangentreffer noch die beste Chance in dieser offenen Schlussphase hatten und damit dem Tor noch näher waren als unser U9-Kids.

 

Im zweiten Spiel wartet mit Gloggnitz ein starker Gegner. In den ersten Minuten hielten unsere Jungs jedoch durchaus mit und es gab gute Chancen auf beiden Seiten. Die Gäste waren hier jedoch konsequenter im Abschluss und gingen in der fünften Minuten nach einem Eckball in Führung. Es entwickelte sich ein gutes Spiel, in dem die Gäste aus Gloggnitz drückender waren, jedoch auch unsere U9-Kids einige schnelle Konter gut vors gegnerische Tor brachte. In Minute 10 erhöhte Gloggnitz mit einer schön kombinierten Aktion auf 2:0. Doch wie schon im ersten Spiel gelang unseren Jungs kurz vor der Pause ein Tor. Marvin Rabel mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag verkürzte mit einem starken und gut platzierten Schuss auf 1:2. Mit diesem Ergebnis ging es nicht nur in die Halbzeit, sondern das war auch der Endstand nach der zweiten Hälfte, in der beide Mannschaften ein gutes Spiel zeigten, jedoch keine Treffer mehr erzielten.

 

Trotz zweier Niederlagen am heutigen Tag, kann man mit den gezeigten Leistungen durchaus zufrieden sein. Man hielt gegen beide Mannschaften gut mit und verlor jeweils nur knapp. Das hätte durchaus auch anders ausgehen können.

Total Page Visits: 840 - Today Page Visits: 2

Ground

Quantum-Arena
Dammstraße, Gemeinde Grafenbach-Sankt Valentin, Bezirk Neunkirchen, Niederösterreich, 2632, Österreich

1 - 2
Zeit

Total Page Visits: 840 - Today Page Visits: 2

Ground

Quantum-Arena
Dammstraße, Gemeinde Grafenbach-Sankt Valentin, Bezirk Neunkirchen, Niederösterreich, 2632, Österreich

Total Page Visits: 840 - Today Page Visits: 2
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in Nachwuchs