Connect with us

SVSF Inside

Top, Flop, Kurios: Drei Duelle gegen Wimpassing

Top, Flop, Kurios: Drei Duelle gegen Wimpassing

Vor 47 Jahren spielte der SVSF Pottschach das letzte Mal gegen den SV Semperit Wimpassing. Heute, im 44. Teil unserer Serie, schauen wir uns zwei Duelle mit dem Nachbarn an… #wirvermissenfußball #gemmapottschoch

Top: Nach 0:2-Rückstand noch den sicheren Abstieg verhindert

13. Juni 1970, 1. Klasse Süd, Wimpassing – SVSF 3:5 (2:1)

Der letzte Spieltag der Saison 1969/70 stand bevor: Pottschach lag an letzter Stelle, punktgleich mit BU Neunkirchen, die hatten aber noch ein Nachtragsspiel in der Hand. Nur der Letzte sollte absteigen. Für die Wimpassinger war das Derby nur mehr eine Frage der Ehre…

Aber dann die erste Minute: Der Wimpassinger Prohaska nahm sich einen Lochpass mit und überwand SVSF-Schlussmann Rudi Mouka zur Blitzführung (1.). In der Folge entwickelte sich eine abwechslungsreiche Partie. Pottschach kämpfte, aber Wimpassing war technisch besser. Es war Liesbauer, der ein Missverständnis in der Abwehr zum 2:0 nutzte (20.). Ganz wichtig, dass Reini Reisenbauer bald darauf den Anschlusstreffer erzielen konnte. Vor der Pause hatte der SVSF bei einem Lattenschuss auch noch Glück. Nach Wiederbeginn trug sich das Wunder von Wimpassing zu: In der 52. Minute verwandelte Fredl Posch einen Elfmeter zum 2:2-Ausgleich. Während der Gastgeber nichts mehr tat, setzte Pottschach nach. Spielertrainer Reini Reisenbauer sollte in der 61. Minute die 3:2-Führung besorgen, die aber nur zwei Minuten hielt, weil Rudi Singer den Ausgleich erzielte (3:3). Doch der Treffer bestärkte die Pottschacher nur umso mehr: Im Finish drückte der SVSF unaufhörlich. Mit Erfolg! Ein Missverständnis zwischen Arbeiter und Samwald nutzte Fredl Posch zum 4:3 (75.). Als sechs Minuten später Reini Reisenbauer Wimpassing-Keeper Teigl bezwang und mit seinem dritten Treffer die Entscheidung herbeibrachte, war klar: Pottschach hatte die Pflicht erfüllt. Jetzt schaute alles nach Neunkirchen. Und wirklich: BU verlor beide Spiele. Pottschach rettete sich als Vorletzter vor dem Abstieg…

SVSF: Rudi Mouka, Roman Schober, Wig Egger, Peter Ackerl, Walter Mies, Edi Kögler, Johann Kögler, Ferdl Blum, Reini Reisenbauer, Gerhard Plank, Alfred Posch.

Tore: 1:0 (1.), 2:0 (20.), 2:1 (30.) Reisenbauer; 2:2 (52.E) Posch, 2:3 (61.) Reisenbauer, 3:3 (63.), 3:4 (75.) Posch, 3:5 (81.) Reisenbauer.

Sportplatz Wimpassing.

Reserven: 6:2.

Flop: Abseitstor brachte SVSF auf die Verliererstraße

31. Oktober 1971, 1. Klasse Süd, Wimpassing – SVSF 3:1 (1:1)

Nach zehn Spielen der Saison 1971/72 hatte Pottschach neun von zehn Spielen verloren und nur einen Sieg am Konto. Punkte mussten her. Den Semperitlern ging es ein wenig besser, aber auch sie waren im hinteren Feld der Tabelle zu finden…

Wimpassing übernahm sofort das Kommando und ging nach 20 Minuten durch einen Treffer von Schabus in Führung. Der SVSF aber schlug zurück: Fredl Posch konnte im Strafraum nur mehr durch ein Foul gestoppt werden. Er selbst schnappte sich das Leder und verwandelte den Elfmeter zum 1:1-Ausgleich (32.). Nach Wiederbeginn brachte der Schiedsrichter die Pottschacher auf die Verliererstraße. Der Wimpassinger Posch stand beim 2:1 (63.) mehrere Meter im Abseits. Alle Proteste nutzten nichts, im Gegenteil: Walter Mies reklamierte zu heftig, warf dem Referee ein paar nette Wörter an den Kopf und wurde prompt ausgeschlossen. Im hitzigen Finish war es Schabus, der kühlen Kopf behielt und ein Solo zum 3:1 abschloss (70.). Noch waren aber 20 Minuten zu spielen: Nach einem Handgemenge zwischen SVSF-Goalie Erich Knöbelreiter und dem Wimpassinger Posch wurde Letzterer vom Feld verwiesen (73.). Am Ergebnis änderte sich nichts mehr, die Hausherren waren in den Schlussminuten dem 4:1 näher, als die Pfalzer-Elf dem Anschlusstreffer…

SVSF: Erich Knöbelreiter, Toni Haberler, Wig Egger, Edi Kögler, Peter Ackerl, Reini Reisenbauer, Walter Mies, Manfred Stangl, Poldl Bichler (60. Raimund Knöbelreiter), Fidi Pfalzer, Fredl Posch.

Tore: 1:0 (20.) Schabus, 1:1 (32.E) Posch; 2:1 (63.), 3:1 (70.).

RK: Mies (Pot., 65.); Posch (Wim., 73.).

Sportplatz Wimpassing.

Reserven: 2:4.

Total Page Visits: 239 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in SVSF Inside