Connect with us

2. Klasse Wechsel 2014/15

St. Egyden: Metzner-Elf erneut Vizemeister

St. Egyden: Metzner-Elf erneut Vizemeister

Einmal mehr blieb dem FC St. Egyden nur der undankbare zweite Platz hinter dem Meister. Den Fehler vom Herbst wollten die Metzner-Mannen heuer nicht mehr machen, nämlich den Saisonstart verpatzen. Die Mannschaft blieb in den ersten acht Spielen ungeschlagen: Drei Siege gegen Natschbach, Ternitz und Hochneukirchen, ein X in Zöbern, ein klarer Sieg über Schottwien und ein unnötiger Punktverlust in Grünbach. Vor dem Gipfel in Pottschach hatte sich der Rückstand auf den fehlerlosen Tabellenführer um vier Punkte vergrößert. In Pottschach selbst feierte der FCE einen verdienten 3:1-Erfolg. Damit darf man sich als einziges Ligateam rühmen, dem Meister (mehr als) weh getan zu haben. Weil der SVSF aber nicht mehr nervös wurde, ging der Glaube an eine Aufholjagd mit Fortdauer leider verloren. Dazu kamen Verletzungssorgen. Neunkirchen konnte noch locker besiegt werden, doch schon mit dem 1:2 in Mönichkirchen war klar: Es wird wieder nur Platz zwei. Im Finish konnten Schlöglmühl, Scheibling und Willendorf bezwungen werden, dem gegenüber stand eine Enttäuschung in Puchberg zu Buche. Insgesamt fehlte auf den fast makellosen Meister doch ein ordentliches Stück, dafür stimmt der Vorsprung auf die Konkurrenten doch positiv, dass nächste Saison endlich der große Wurf gelingt. Die eine oder andere Verstärkung wird dazu aber notwendig sein…

 

Alle Spiele

POT 2:1, 3:1 /// MÖN 0:0, 1:2 /// ZÖB 5:1, 1:1 /// HNK 2:1, 1:3

SK2 2:0, 1:3 /// SML 3:1, 2:0 /// TER 4:3, 6:0 /// NAT 1:0, 4:1

SOW 4:0, 2:4 /// NK 6:2, 5:0 /// GRÜ 2:1, 3:3 /// PUC 7:1, 1:2 /// WIL 7:2, 5:1

egy1 egy2 egy3 egy4 egy5 egy6 egy7 egy8

Total Page Visits: 452 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in 2. Klasse Wechsel 2014/15