Connect with us

„Spendi“ im Meazza mit Samuel

Die erste Woche in Mailand, und schon steigt für Lukas Spendlhofer der erste Höhepunkt: Weil er noch keine Spielerlaubnis vom italienischen Verband hat und somit beim Auswärtsspiel der Inter-Primavera in Albinoleffe nicht zur Verfügung steht, bleibt „Spendi“ am Samstag in Mailand. Auf der faulen Haut liegen darf er aber auch nicht, deswegen wird am Samstag um 11 Uhr trainiert. Und das mit der Profi-Mannschaft von Inter, und auch nicht im Trainingszentrum, sondern direkt im Giuseppe Meazza-Stadion. Samuel Eto´o, Diego Milito, Lucio, Wesley Sneijder, Esteban Cambiasso, Javier Zanetti, Maicon Dos Santos und viele Weltstars mehr testen den diese Woche neu gelegten Rasen im Stadion. Da kann man nur mehr sagen: „Viel Spaß, Spendi!“

Mittlerweile gibt es auch schon den ersten Fansong, der Lukas gewidmet wurde. In einem Inter-Forum gefunden, übersetzt „Der herrliche Spendlhofer“

Splendido Spendlhofer

l´ha scritto anche il giornale

io ci credo ciecamente

con il suo destro ad effetto

e avrai una stella nuova

grazie a un giocatore perfetto

preciso, costante

splendido spendlhofer

splendio spendlhofer

costa poco e finalmente

io sorrido eternamente

Total Page Visits: 582 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in SVSF Inside