Connect with us

SVSF vs. Bad Fischau 0:4 (0:3)

Das Spiel war eigentlich schon nach vier Minuten entschieden: Pottschach lag plötzlich mit 0:2 hinten, schon in der 9. Minute fiel das 0:3. Zwar gaben sich die SVSF-Kicker auch danach nicht auf, doch zum einen waren die Fischauer diesmal einfach um eine Spur stärker, zum anderen verschwörte sich auch das Glück, das man im bisherigen Verlauf der Saison hatte, gegen die Pottschacher. Vier Gegentore, so viel kassierte der SVSF bisher insgesamt in den sechs vorangegangenen Partien. Die Meisterschaft ist somit wieder spannend, der SVSF ist wieder der Jäger.

Tore: 0:1 (2.), 0:2 (4.), 0:3 (9.); 0:4 (51.).

Total Page Visits: 464 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in U12: Saison 2010/11