Connect with us

Kampfmannschaft

SVSF beim Schiri-Turnier am Ende auf Platz zwei

SVSF beim Schiri-Turnier am Ende auf Platz zwei

Der SVSF Pottschach landete beim Hallenturnier der Schirigruppe Süd am Feiertag in der Ternitzer Halle auf dem zweiten Rang. Ein ordentliches Ergebnis, wer aber Coach Manuel Mannsfeldner kennt, weiß, dass er sich fuchsen wird, denn es war mehr drin. Der Start ins Turnier gelang perfekt: Die ersten fünf Minuten gegen Howodo waren die besten des Turniers. Pottschach zauberte und führte verdient mit 2:0. In der Folge riss der Faden, die Hochwolkersdorfer kamen auf und glichen zum 2:2 auf. Den längeren Atem hatte aber der SVSF, der sich im Finish noch sicher mit 4:2 durchsetzte. Spiel zwei gegen Sollenau war gleichzeitig das schlechteste des Tages: Der SVSF verlor hinten dreimal leichtfertig den Ball, dreimal nahm der Gegner das Geschenk dankend an. Der Anschlusstreffer kam zu spät. Dumme Niederlage. Im dritten Match war die Konzentration wieder da: Durch einen Siebenmeter ging Pottschach in Führung, Puchberg musste hinterherlaufen, nach dem Anschlusstreffer zum 2:1 stand die Partie auf der Kippe, ehe das 3:1 für die Entscheidung sorgte. Mit einem Sieg im letzten Spiel gegen Ternitz wäre der Turniersieg drin gewesen. Leider aber kassierte der SVSF nach einem neuerlichen billigen Ballverlust das 0:1 und musste nun kommen. Ternitz stand hinten kompakt und lauerte auf Konter. Beim 0:2 mussten sie gar nix machen, denn den Pottschachern unterlief ein ärgerliches Eigentor. Wenigstens die Moral war top, denn der SVSF kämpfte sich nochmal zurück. Nachdem der Anschlusstreffer zum 1:2 gelang, drückte die Mannsfeldner-Truppe in den Schlussminuten auf den Ausgleich. Wenige Sekunden vor Schluss vergab der aufgerückte Goalie Klaus Lechner die Topchance auf das 2:2, scheiterte aber, sodass die Ternitzer im Konter nur mehr ins leere Tor einschieben mussten. Der ASK Ternitz am Ende Turniersieger, Pottschach gleich dahinter trotz zweier Niederlagen auf dem zweiten Rang. Schade um mehrere unnötige Gegentore, ansonsten war das gar nicht mal so schlecht, was die Pottschacher in der Halle ablieferten…

 

SVSF – HOCHWOLKERSDORF 4:2

Tore: 1:0 Senft, 2:0 G. Egger, 2:1, 2:2, 3:2 G. Egger, 4:2 Mayrhold.

 

SVSF – SOLLENAU 1:3

Tore: 0:1, 0:2, 0:3, 1:3 Senft.

 

SVSF – PUCHBERG 3:1

Tore: 1:0 Mayrhold, 2:0 Slukan, 2:1, 3:1 Slukan.

 

Sa., 14.59: SVSF – TERNITZ 1:3

Tore: 0:1, 0:2, 1:2 Kainrath, 1:3.

 

Kader (in Klammern die erzielten Tore): K. Lechner, Mayrhold (2), G. Egger (2), P. Egger, Senft (2), Brunnhofer, G. Orhan, Klammer, Kainrath (1), Slukan (2), Celik.

schiriturnier

Total Page Visits: 165 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in Kampfmannschaft