Connect with us

Rückblick U12: Aufstieg nach Herzschlagfinale

Schon die Vorbereitung sah es nicht so schlecht aus: Nach einem 1:8-Weckruf in einem Test in Weikersdorf trug die Fischer/Fitsch-Elf Turniersiege in Bad Erlach und beim Gloggnitzer Jugendtag davon. Besonders auf den Auftakt wollte man diesmal besonderes Hauptaugenmerk legen, verpatzte man ja die letzten Saisonstarts regelmäßig. Und wirklich: Pottschach fand sofort seinen Rhythmus, ohne noch richtig zu glänzen. Nach frühem Rückstand gewann man das Derby in Ternitz doch noch mit 2:1. In Bad Fischau präsentierten sich clevere SVSF-Kicker eiskalt und gewannen mit 3:1. Auch gegen Kirchberg wurde ein Dreier eingefahren, der Sieg hätte aber höher ausfallen müssen. Noch jedes Mal konnte die Leistung gesteigert werden. In der vierten Runde passte dann auch die Chancenverwertung. Breitenau wurde mit 8:0 nach Hause geschickt. Der Schlager in Scheiblingkirchen endete schließlich torlos, wurde aber auf allerhöchstem Niveau ausgetragen. Der SVSF punktete weiter: In Ternitz feierte man ein verdientes 3:1. Doch dann der Schock: Im Heimspiel gegen Bad Fischau lief alles schief, was nur schief laufen kann. Nach neun Minuten 0:3 hinten, erholte sich die Fischer/Fitsch-Elf nicht mehr und lief in ein 0:4-Debakel. Es gab einiges gutzumachen, und die Mannschaft gehorchte. Energische Pottschacher landeten in Kirchberg einen 3:1-Erfolg. Auch im zweiten Aufeinandertreffen mit den Breitenauern traf der SVSF sieben Mal. Vor dem letzten Spiel war alles angerichtet: Weil Scheiblingkirchen gegen Fischau nur Unentschieden gespielt hatte, reichte unseren Jungs vor dem direkten Duell ein Unentschieden. Was sich dann auf der Pottschacher Sportanlage abspielte, war nichts für schwache Nerven. Der SVSF lag 0:2 zurück, verkürzte aber vor der Pause und führte nach einem unglaublichen Kraftakt bereits mit 5:3. Im Finish hatten jedoch die Scheiblingkirchner den längeren Atem. 5:5 stand es in der letzten Minute. Pottschach rettete das X über die Zeit und durfte nach dem Schlusspfiff über den Titel im Mittleren Playoff und den Aufstieg ins Obere Playoff jubeln. Gratulation an Trainerteam und Mannschaft für eine konstant geführte Herbstsaison, in der konzentriert gearbeitet wurde. Im Frühjahr warten ziemlich harte Gegner, der SVSF scheint aber gewappnet.

Alle Spiele

12.08.: Weikersdorf – SVSF 8:1 (Test)

15.08.: Turnier in Bad Erlach – Platz 1 (3-0-0, 6:1)

18.08.: St. Egyden – SVSF 1:2 (Test)

22.08.: Jugendtag in Gloggnitz – Platz 1 (2-1-0, 7:2)

28.08.: SVSF – Ternitz 2:1

04.09.: Bad Fischau – SVSF 1:3

11.09.: SVSF – Kirchberg 2:1

19.09.: SVSF – Breitenau 8:0

29.09.: Scheiblingkirchen – SVSF 0:0

01.10.: Ternitz – SVSF 1:3

10.10.: SVSF – Bad Fischau 0:4

17.10.: Kirchberg – SVSF 1:3

23.10.: Breitenau – SVSF 0:7

07.11.: SVSF – Scheiblingkirchen 5:5

Gesamtbilanz Meisterschaft

10 7-2-1 33:14 23

Heimbilanz Meisterschaft

5 3-1-1 17:11 10

Auswärtsbilanz Meisterschaft

5 4-1-0 16:3 13

Hinrundenbilanz Meisterschaft

5 4-1-0 15:3 13

Rückrundenbilanz Meisterschaft

5 3-1-1 18:11 10

Bilanz Turniere/Tests

8 6-1-1 16:12 19

Torschützen Meisterschaft

12 Punz Leonhard

4 Kloiböck Sebastian

4 Fischer Patrick

4 Anderle Tobias

4 Cutura Sebastian

2 Kampitsch Gunther

1 Woltron Maximilian

1 Prix Dominik

1 Eigentor

Torschützen Turniere/Tests

6 Punz Leonhard

3 Fischer Patrick

2 Kampitsch Gunther

2 Anderle Tobias

2 Kloiböck Sebastian

1 Fischill Bastian

Total Page Visits: 354 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

U15

Pos.ClubPWDLGDPts
1Club 83 WN110013
2Weikersdorf110013
3Sooss000000
4U151001-10
5Breitenau1001-10

U13

Pos.ClubPWDLGDPts
1Neunkirchen110083
2Bad Erlach000000
2Katzelsdorf000000
2Kirchberg000000
2Ternitz000000

U12

Pos.ClubPWDLGDPts
1Grimmenstein000000
1Howodo000000
1Kirchschlag000000
1Pitten000000
1U12000000
1Zöbern000000

U10

Pos.ClubPWDLGDPts
1Kirchberg000000
1Krumbach000000
1Pitten000000
1St. Egyden000000
1U10000000

U9

More in U12: Saison 2010/11