Connect with us

NW-Ergebnisse 2011/12

Rückblick U11: Mit „Tiki Taka“ zum Meistertitel

Sieben Siege in den ersten sieben Spielen, erst im Finish schwächelte die U11 des SVSF.

Rückblick U11: Mit „Tiki Taka“ zum Meistertitel

Dass das Trainerteam (Jürgen Goger, Jürgen Dissauer und Jürgen Hofer) gute Arbeit mit ihrer Mannschaft leistet, war bereits vor dem Frühjahr hinlänglich bekannt. Im ersten Halbjahr 2012 wurde die Pottschacher U11 nun aber auch sportlich belohnt, und zwar mit dem Aufstieg ins Obere Playoff. Ein perfekter Start in die Saiso ebnete den Weg zum ersten Platz im Mittleren Playoff. In der Hinrunde gelangen fünf Siege, und alle fielen mit einem Tor Unterschied denkbar knapp aus. Waren die Erfolge in Pitten und Gloggnitz völlig verdient, ging es in den restlichen Hinrundenpartien sehr knapp über die Bühne. Gegen den härtesten Verfolger Breitenau lag man in einer Regenschlacht zweimal zurück, um doch noch als 4:3-Sieger vom Platz zu gehen. Auch gegen Katzelsdorf lag der SVSF dreimal zurück, zwei späte Tore sicherten dennoch einen 4:3-Erfolg. Die Richtung passte bei Halbzeit, in den ersten beiden Partien der Rückrunde lief es ergebnistechnisch hervorragend. Sowohl gegen Pitten als auch gegen Kirchschlag gewann man mit vier Toren Differenz, sodass es Pottschach im direkten Duell in Breitenau selbst in der Hand hatte, den Titel sicher zu stellen. Das Spiel selbst hätte unglücklicher nicht verlaufen können. Während Pottschach dominierte und eine Vielzahl von Chancen nicht nutzen konnte, trafen die Breitenauer konsequent und schossen die Pottschacher am Ende mit 4:2 ab. Damit war die Meisterschaft wieder spannend. Es folgte ein 3:1-Arbeitssieg daheim gegen Gloggnitz. Doch bevor es noch zum Showdown in der letzten Runde kam, patzte Verfolger Breitenau mit einem Unentschieden gegen Katzelsdorf. Damit war klar: Der SVSF konnte nicht mehr eingeholt werden, der Aufstieg befand sich in trockenen Tüchern. Auf die Pflicht sollte die Kür folgen, doch am letzten Spieltag wurden überhebliche SVSF-Kicker auf den Boden der Tatsachen geholt. Ein katastrophaler Start ins Spiel legte den Grundstein zu einem 1:7-Debakel. Kein gelungener Abschluss für den Meister. Die Niederlage wird aber hoffentlich eine handfeste Lektion bedeuten, denn nun wird klar sein: Gibt man nicht alles und tritt man nicht als Mannschaft auf, setzt es Hiebe. Vor allem, wenn man sich im Herbst in der U12 mit den besten Teams der Region misst. Nichts desto Trotz muss man der Mannschaft und dem Trainerstab zu diesem Frühjahr gratulieren. Es ist vor allem die Art und Weise, wie die Mannschaft in den Spielen auftritt. Alles ist durchdacht, der spielerische Weg wird bevorzugt, die technische Komponente entscheidet die Spiele. Es macht Spaß, der U11 zuzuschauen. Weiter so, Jungs! Der SVSF setzt auf euch…

 

Alle Spiele

09.03.: SVSF – Puchberg 2:1 (Test)

14.03.: Club 83 WN – SVSF 3:2 (Test)

17.03.: Scheiblingkirchen – SVSF 1:2 (Test)

21.03.: SVSF – Club 83 WN 2:4 (Test)

22.03.: Puchberg – SVSF 1:2 (Test)

31.03.: Pitten – SVSF 0:1

14.04.: Kirchschlag – SVSF 1:2

22.04.: SVSF – Breitenau 4:3

28.04.: Gloggnitz – SVSF 1:2

06.05.: SVSF – Katzelsdorf 4:3

13.05.: SVSF – Pitten 5:1

20.05.: SVSF – Kirchschlag 4:0

02.06.: Breitenau – SVSF 4:2

06.06.: SVSF – Gloggnitz 3:1

14.06.: Katzelsdorf – SVSF 7:1

22.06.: Jugendtag in Breitenau – Platz 1 (2-0-0, 5:2)

 

Gesamtbilanz Meisterschaft

10   8-0-2   28:21   24 (Herbst: 10, 6-1-3, 35:22, 19)

Heimbilanz Meisterschaft

5   5-0-0   20:8   15 (Herbst: 5, 3-1-1, 21:13, 10)

Auswärtsbilanz Meisterschaft

3   3-0-2   8:13   9 (Herbst: 5, 3-0-2, 14:9, 9)

Hinrundenbilanz Meisterschaft

5   5-0-0   13:8   15 (Herbst: 5, 3-0-2, 18:10, 9)

Rückrundenbilanz Meisterschaft

5   3-0-2   15:13   9 (Herbst: 5, 3-1-1, 17:12, 10)

Bilanz Testspiele

7   5-0-2   15:12   15 (Herbst: 3, 2-0-1, 13:11, 6)

 

Torschützen Meisterschaft (in Klammern Tore im Herbst)

10 Goger David (10)

6 Grill Fabian (11)

5 Orhan Görkem (1)

3 Gashi Bleard (6)

2 Etlinger Timo (5)

2 Weninger Christoph

Rath David (2)

 

Torschützen Testspiele (in Klammern Tore im Herbst)

9 Goger David (6)

4 Orhan Görkem

1 Gashi Bleard

1 Karabacak Emre

Grill Fabian (4)

Entres Jannik (2)

Rath David (1)

Total Page Visits: 1215 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

U15

Pos.ClubPWDLGDPts
1Scheibling108023424
2Piesting108022024
3U1510514416
4Pottenstein10505015
5Club 83 WN10217-137

U13

Pos.ClubPWDLGDPts
1Aspang108203626
2Neunkirchen107122422
3Kirchberg105323418
4Ternitz10316710
5Bad Erlach10217-457

U12

Pos.ClubPWDLGDPts
1Grimmenstein001000
1Howodo000000
1Katzelsdorf000000
1Kirchschlag000000
1Pitten000000
1U12020000

U10

Pos.ClubPWDLGDPts
1Gloggnitz000000
1HW WN000000
1Neunkirchen000000
1Puchberg000000
1Ternitz000000
1U10000000

U9

Pos.ClubPWDLGDPts
1HW WN000000
1Howodo000000
1Lanzenkirchen000000
1U9000000
1Wiesmath000000

More in NW-Ergebnisse 2011/12