Connect with us

1. Klasse Süd 2011/12

Rückblick 1. Klasse Süd, Teil 4: Das „Liga-Best of“

Ligastats, Kantersiege, Aufholjagden, Serien, Elfer, Tore, Dauerbrenner, Joker, …

Rückblick 1. Klasse Süd, Teil 4: Das „Liga-Best of“

Saisonstatistik 1. Klasse Süd

182 Spiele, 710 Tore (3,9 pro Spiel)

387 Heimtore : 323 Auswärtstore

12 Eigentore, 38 Jokertore, 64 Elfmeter (von 78 geschossenen)

83 Heimsiege, 37 Remis, 62 Auswärtssiege

Zuschauer: ca. 34000 in allen Spielen zusammen

Zuschauerrekord: St. Peter – Kirchberg (680; 26. August 2011)

Zuschauerminusrekord: Eggendorf – St. Peter (40; 12. Mai 2012)

919 gelbe Karten (464 für Heimteams, 455 für Auswärtsteams)

41 gelbrote Karten (17 für Heimteams, 24 für Auswärtsteams)

27 rote Karten (16 für die Heimteams, 11 für Auswärtsteams)

 

Die meisten Tore in einem Spiel

26. Runde, 6. Juni 2012: Breitenau – Kirchberg 7:3

1. Runde, 12. August 2011: Breitenau – Pitten 6:4

17. Runde, 7. April 2012: Schlöglmühl – Eggendorf 1:9

14. Runde, 17. März 2012: Pottschach – St. Peter 7:2

20. Runde, 28. April 2012: ASV Baden – Pottschach 6:3

 

Die höchsten Heimsiege

8. Runde, 30. September 2011: Casino Baden – St. Peter 6:0

9. Runde, 11. Oktober 2011: Trumau – Hirschwang 6:0

11. Runde, 23. Oktober 2011: Zöbern – Casino Baden 6:0

 

Die höchsten Auswärtssiege

17. Runde, 7. April 2012: Schlöglmühl – Eggendorf 1:9

25. Runde, 1. Juni 2012: Pitten – Eggendorf 1:7

9. Runde, 9. Oktober 2011: St. Peter – Eggendorf 0:5

11. Runde, 22. Oktober 2011: Pottschach – Breitenau 0:5

 

Die größten Aufholjagden

von 1:3 auf 4:3 // Wiesmath – Kirchberg, 9.4.2012

von 0:2 auf 4:3 // Pitten – Schlöglmühl, 1.10.2011

von 3:1 auf 3:3 // Zöbern – St. Peter, 3.6.2012

von 3:1 auf 3:3 // Schlöglmühl – Kirchberg, 24.9.2011

von 1:3 auf 3:3 // Trumau – Eggendorf, 5.11.2011

von 0:2 auf 2:2 // Krumbach – Kirchberg, 30.10.2011

von 0:2 auf 2:2 // Casino Baden – Pottschach, 9.6.2012

 

Die längsten Serien: Ungeschlagene Spiele

16 Spiele, SK Wiesmath: vom 5. bis 20. Spieltag

15 Spiele, ASK Eggendorf: vom 12. bis 26. Spieltag

8 Spiele, SVg Breitenau: vom 8. bis 15. Spieltag

8 Spiele, USC Krumbach: vom 6. bis 13. Spieltag

 

Die längsten Serien: Ungeschlagene Heimspiele

12 Spiele, ASK Eggendorf: vom 4. bis 26. Spieltag

10 Spiele, SK Wiesmath: vom 1. bis 19. Spieltag

7 Spiele, USC Krumbach: vom 2. bis 16. Spieltag

 

Die längsten Serien: Ungeschlagene Auswärtsspiele

8 Spiele, SK Wiesmath: vom 6. bis 20. Spieltag

7 Spiele, ASK Eggendorf: vom 13. bis 25. Spieltag

6 Spiele, SC Zöbern: vom 2. bis 12. Spieltag

 

Die längsten Serien: Sieglose Spiele

15 Spiele, ASK Schlöglmühl: vom 1. bis 15. Spieltag

10 Spiele, ASK Schlöglmühl: vom 17. bis 26. Spieltag

8 Spiele, USV Kirchberg: vom 10. bis 17. Spieltag

 

Die längsten Serien: Sieglose Heimspiele

7 Spiele, ASK Schlöglmühl: vom 2. bis 14. Spieltag

6 Spiele, USV Kirchberg: vom 6. bis 16. Spieltag

 

Die längsten Serien: Sieglose Auswärtsspiele

13 Spiele, ASK Schlöglmühl: vom 1. bis 26. Spieltag

12 Spiele, Casino Baden: vom 2. bis 23. Spieltag

8 Spiele, USV Kirchberg: vom 10. bis 26. Spieltag

 

Die längsten Siegesserien

9 Siege, ASK Eggendorf: vom 14. bis 22. Spieltag

6 Siege, SVg Breitenau: vom 10. bis 15. Spieltag

 

Die längsten Siegesserien zu Hause

12 Siege, ASK Eggendorf: vom 2. bis 26. Spieltag

7 Siege, SK Wiesmath: vom 7. bis 19. Spieltag

6 Siege, Casino Baden: vom 7. bis 17. Spieltag

 

Die längsten Siegesserien auswärts

4 Siege, ASK Eggendorf: vom 15. bis 21. Spieltag

4 Siege, USC Krumbach: vom 7. bis 13. Spieltag

 

Die längsten Niederlagenserien

10 Niederlagen, ASK Schlöglmühl: vom 17. bis 26. Spieltag

6 Niederlagen, UFC St. Peter: vom 7. bis 12. Spieltag

6 Niederlagen, ASK Schlöglmühl: vom 8. bis 13. Spieltag

 

Die längsten Niederlagenserien zu Hause

5 Niederlagen, ASK Schlöglmühl: vom 17. bis 25. Spieltag

5 Niederlagen, UFC St. Peter: vom 7. bis 15. Spieltag

 

Die längsten Niederlagenserien auswärts

5 Niederlagen, ASK Schlöglmühl: vom 18. bis 26. Spieltag

5 Niederlagen, Casino Baden: vom 2. bis 11. Spieltag

5 Niederlagen, Casino Baden: vom 16. bis 23. Spieltag

 

Elfmeterstatistik

ASV Baden: 1 für (vergeben)/ 2 gegen (beide verwandelt)

Breitenau: 5 für (alle verwandelt)/ 1 gegen (verwandelt)

Casino Baden: 5 für (4 verwandelt)/ 7 gegen (6 verwandelt)

Eggendorf: 6 für (5 verwandelt)/ 7 gegen (5 verwandelt)

Hirschwang: 3 für (alle verwandelt)/ 3 gegen (alle verwandelt)

Kirchberg: 1 für (verwandelt)/ 5 gegen (alle verwandelt)

Krumbach: 8 für (6 verwandelt)/ 4 gegen (3 verwandelt)

Pitten: 4 für (2 verwandelt)/ 5 gegen (3 verwandelt)

Pottschach: 7 für (6 verwandelt)/ 9 gegen (7 verwandelt)

Schlöglmühl: 3 für (alle verwandelt)/ 11 gegen (10 verwandelt)

St. Peter: 12 für (8 verwandelt)/ 11 gegen (9 verwandelt)

Trumau: 9 für (alle verwandelt)/ 3 gegen (1 verwandelt)

Wiesmath: 5 für (4 verwandelt)/ 3 gegen (alle verwandelt)

Zöbern: 8 für (alle verwandelt)/ 6 gegen (alle verwandelt)

 

Torschützenliste

35 Tore: Daniel Größ (Eggendorf)

29 Tore: Hasan Duman (Eggendorf)

27 Tore: Gabor Kasza (Breitenau)

22 Tore: Senad Uzicanin (Casino Baden)

20 Tore: Ayhan Atabinen (St. Peter)

19 Tore: Goran Marinkovic (Pitten)

17 Tore: Laszlo Kovacs (Wiesmath)

14 Tore: Cedomir Zarkovic (Schlöglmühl)

13 Tore: Balasz Czetti (Wiesmath), Zdenek Orsag (Zöbern)

12 Tore: Manuel Aigner (Krumbach), Thomas Leonhardsberger (Hirschwang), Markus Nagl (Zöbern)

11 Tore: David Gnam (Breitenau), Andras Strapak (Pitten), Philipp Stummer (Hirschwang)

 

Hattricks und/oder mehr

1 Sechserpack/ 1 Fünferpack: Senad Uzicanin (Casino Baden)

1 Viererpack/ 3 Dreierpacks: Hasan Duman (Eggendorf), Ayhan Atabinen (St. Peter)

1 Viererpack/ 1 Dreierpack: Gabor Kasza (Breitenau)

1 Viererpack: Markus Nagl (Zöbern)

6 Dreierpacks: Daniel Größ (Eggendorf)

3 Dreierpacks: Goran Marinkovic (Pitten)

1 Dreierpack: Laszlo Kovacs (Wiesmath), Zdenek Orsag (Zöbern), Manuel Aigner (Krumbach), Peter Valentyni (Trumau), Andras Nemeth (Kirchberg), Josef Tiewald (ASV Baden)

 

Lupenreine Hattricks

13 Minuten: Senad Uzicanin (Casino Baden, 30.9.2011, beim 6:0 gegen St. Peter)

17 Minuten: Gabor Kasza (Breitenau, 6.6.2012, beim 7:3 gegen Kirchberg)

17 Minuten: Zdenek Orsag (Zöbern, 8.4.2012, beim 5:1 gegen Pottschach)

20 Minuten: Josef Tiewald (ASV Baden, 20.5.2012, beim 4:1 gegen Pitten)

26 Minuten: Hasan Duman (Eggendorf, 17.3.2012, beim 6:1 gegen Krumbach)

39 Minuten: Senad Uzicanin (Casino Baden, 28.10.2011, beim 6:2 gegen Schlöglmühl)

43 Minuten: Daniel Größ (Eggendorf, 28.4.2012, beim 5:0 gegen Casino Baden)

 

In wie vielen Saisonspielen getroffen?

18 Spiele (bei 25 Einsätzen): Daniel Größ (Eggendorf)

15 Spiele (bei 26 Einsätzen): Gabor Kasza (Breitenau)

14 Spiele (bei 23 Einsätzen): Hasan Duman (Eggendorf)

12 Spiele (bei 23 Einsätzen): Laszlo Kovacs (Wiesmath)

12 Spiele (bei 25 Einsätzen): Cedomir Zarkovic (Schlöglmühl)

11 Spiele (bei 23 Einsätzen): Ayhan Atabinen (St. Peter)

11 Spiele (bei 26 Einsätzen): Andras Strapak (Pitten)

10 Spiele (bei 20 Einsätzen): Balasz Czetti (Wiesmath)

10 Spiele (bei 22 Einsätzen): Senad Uzicanin (Casino Baden)

10 Spiele (bei 26 Einsätzen): Zdenek Orsag (Zöbern)

 

Wer hat in jedem Spiel 90 Minuten durchgespielt (2340 Minuten)?

Ralph Perischa (ASV Baden), Andreas Renner (Zöbern), Thomas Schlögl (Kirchberg), Sebastian Stummer (Hirschwang), Daniel Tasic (Wiesmath, der einzige Feldspieler)

 

Die Dauerbrenner jeder Mannschaft

ASV Baden: Ralph Perischa (2340 Minuten, 26 Einsätze)

Breitenau: Gabor Kasza (2331 Minuten, 26 Einsätze)

Casino Baden: Senad Uzicanin (2070 Minuten, 25 Einsätze)

Eggendorf: Semir Ferhatbegovic (2134 Minuten, 26 Einsätze)

Hirschwang: Sebastian Stummer (2340 Minuten, 26 Einsätze)

Kirchberg: Thomas Schlögl (2340 Minuten, 26 Einsätze)

Krumbach: Petr Moucka (2277 Minuten, 26 Einsätze)

Pitten: Andras Strapak (2253 Minuten, 26 Einsätze)

Pottschach: Harald Bock (2187 Minuten, 25 Einsätze)

Schlöglmühl: Cedomir Zarkovic (2205 Minuten, 25 Einsätze)

St. Peter: Christian Brunner (2295 Minuten, 26 Einsätze)

Trumau: Christoph Dorfer (2172 Minuten, 26 Einsätze)

Wiesmath: Daniel Tasic (2340 Minuten, 26 Einsätze)

Zöbern: Andreas Renner (2340 Minuten, 26 Einsätze)

 

Wer ist am öftesten eingewechselt worden?

14x: Stefan Farmer (ASV Baden), Ramazan Atabay (Eggendorf)

12x: Daniel Mandl (Trumau), Gökhan Öksüm (Trumau)

11x: Lukas Schwarz (Breitenau), Philip Beisteiner (Wiesmath)

10x: Christian Ofenböck (Krumbach), Driton Bektesi (Pottschach), Christoph Mlekusch (Wiesmath), Markus Lechner (Pottschach), Philipp Stögerer (Pottschach)

 

Wer ist am öftesten ausgetauscht worden?

10x: Thomas Schmid (Hirschwang)

9x: Hannes Kager (Krumbach), Manuel Aigner (Krumbach), Christian Ofenböck (Krumbach), Fabio Lechner (Schlöglmühl), Franz Schmoiger (St. Peter), Erich Röcher (St. Peter)

8x: Samo Unger (Pitten), Alexander Spousta (Casino Baden), Laszlo Kovacs (Wiesmath), Florian Pasha (Casino Baden), Stefan Mayer (Breitenau)

 

Die meisten Jokertore (nach Spielern)

3 Tore: Josef Tiewald (ASV Baden, in einem Spiel)

2 Tore: Gerhard Egger (Pottschach), Thomas Morgenbesser (Kirchberg), Philipp Stögerer (Pottschach), Matthias Trenk (Hirschwang)

 

Die meisten Jokertore (nach Vereinen)

7 Tore: Casino Baden

6 Tore: Kirchberg, Trumau

5 Tore: ASV Baden

4 Tore: Pottschach

3 Tore: Hirschwang

2 Tore: Schlöglmühl

1 Tor: Eggendorf, St. Peter, Krumbach, Pitten, Breitenau

0 Tore: Wiesmath, Zöbern

 

Gelbe Karten

13: Andreas Seiser (Schlöglmühl)

11: Thomas Schmid (Hirschwang)

10: Stefan Mayer (Breitenau), Ayhan Atabinen (St. Peter), Jürgen Beisteiner (Pottschach), Patrick Haas (Breitenau)

9: Markus Habermann (Kirchberg), Martin Holzer (Krumbach), Bronislav Salek (St. Peter), Florian Depil (Pitten), Marcus Hecher (Pottschach), Christian Kager (Zöbern), Marco Reithofer (Zöbern), Josef Schwarz (Wiesmath), Christoph Wallner (Breitenau)

 

Ausschlüsse

2x Gelbrot: Christian Senft (Wiesmath), Christopher Hatzl (Krumbach), Martin Pölzlbauer (St. Peter), Bernd Schieraus (Schlöglmühl)

2x Rot: Erich Röcher (St. Peter)

1x Rot, 1x Gelbrot: Stefan Mayer (Breitenau), Patrick Rehrl (Zöbern), Rene Breitenecker (Pottschach), Mario Heissenberger (Zöbern), Peter Valentyni (Trumau)

 

Die meisten Zu-Null-Spiele der Torhüter

7x: Albin Kajtezovic (Eggendorf), Andreas Renner (Zöbern)

6x: Ralph Perischa (ASV Baden), Firat Güzel (Casino Baden), Igor Handzic (Trumau)

4x: David Loitzl (Breitenau), Nico Fleck (Krumbach), Bernd Ranz (Pitten), Erik Rasner (Wiesmath)

3x: Sebastian Stummer (Hirschwang), Thomas Schlögl (Kirchberg)

2x: Lukas Pfeiffer (Eggendorf)

1x: Aigar Kurms (Eggendorf), Manuel Kager (Krumbach), Christian Benczik (Pottschach), Adem San (Schlöglmühl), Stefan Brandstätter (Schlöglmühl), Christian Brunner (St. Peter)

 

Gehaltene Elfmeter

2x: Bernd Ranz (Pitten), Christian Benczik (Pottschach)

1x: Albin Kajtezovic (Eggendorf), Lukas Pfeiffer (Eggendorf), Adem San (Schlöglmühl), Christian Brunner (St. Peter), Igor Handzic (Trumau)

 

Elfmeterstatistik

6 von 8 verwandelt: Ayhan Atabinen (St. Peter), Jürgen Mautner (Krumbach)

6 von 6 verwandelt: Markus Nagl (Zöbern)

5 von 5 verwandelt: Gabor Kasza (Breitenau)

4 von 5 verwandelt: Hasan Duman (Eggendorf), Laszlo Kovacs (Wiesmath)

4 von 4 verwandelt: Christoph Dorfer (Trumau), Arbi Araks (Trumau)

3 von 3 verwandelt: Cedomir Zarkovic (Schlöglmühl), Philipp Stummer (Hirschwang), Zoran Radulovic (Pottschach)

2 von 4 verwandelt: Goran Marinkovic (Pitten)

2 von 2 verwandelt: Marcus Hecher (Pottschach), Stefan Motsch (St. Peter), Martin Guttmann (Casino Baden)

 

 

 

Total Page Visits: 303 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282
6Gloggnitz000000

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 1. Klasse Süd 2011/12