Connect with us

Kampfmannschaft

Niederlage im ersten Testmatch!

Niederlage im ersten Testmatch!

3 - 2
Zeit

Der SVSF Pottschach verliert im ersten Testmatch der Wintervorbereitung nach 2:0 Führung schlussendlich noch mit 2:3!

In einem über die gesamte Spielzeit gesehen durchwegs ausgeglichen Spiel, war es dem SVSF vorbehalten den ersten Treffer der Partie zu erzielen, als Philipp Stögerer nach einer viertel Stunde vom Elfmeterpunkt cool blieb und sicher zum 0:1 verwandelte (15.). Dass die Pottschacher zu diesem Zeitpunkt überhaupt die Möglichkeit hatten in Führung zu gehen, war dem Gegner aus Zillingdorf zu verdanken, als dieser vier Minuten vor dem Pottschacher Führungstreffer „einen 1.000er“ nicht verwertete, als sie nach einem Querpass völlig freistehen den Ball nicht im leeren Tor unterbringen konnten. Bereits in der 8. Spielminute hatte der SVSF Glück, dass Schiedsrichter Koch den Sinn eines Testspiels verstand und Luki Puhr nach einem tollpatschigen Foul als letzter Mann weiterspielen ließ. In der Meisterschaft hätte der SVSF über 80 Minuten in Unterzahl agieren müssen.
Knappe fünf Minuten nach der Pottschacher Führung erhöhte der SVSF seinen Vorsprung. Wieder wurde SVSF Kapitän Stögerer gefoult, wieder gab es Elfmeter. Diesmal durfte aber Abwehrchef Daniel Kleinander antreten, auch er verwandelte souverän – 0:2 (22.)
Hatte der SVSF bis zum 0:2 die Oberhand über die Partie, kamen die Zillingdorfer nach ca. 25 Minuten besser in die Partie, was sich nicht nur mit dem 1:2 in der 28. Spielminute bemerkbar machte, sondern auch in den weiteren Topchancen in der 32. bzw. 35. widerspiegelte. Es blieb jedoch bei der knappen SVSF-Führung bis zur Pause!

In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit passierte nicht viel. Der SVSF ähnlich wie in Durchgang eins, anfänglich mit der der Kontrolle über das Spiel, ohne vorerst jedoch wirklich zwingend zu werden. In der 60.Minute hatte dann der SVSF durch David Goger die große Chance, das Spiel so etwas wie vorzuentscheiden, doch der SVSF-Youngster setzte den Ball nach einer perfekten Freistoßflanke von Wuzi Pichler um wenige Zentimeter neben das Tor! Wie auch schon in der ersten Halbzeit, überreichte der SVSF Mitte der zweiten Halbzeit das Zepter an den Gegner weiter. So klopften die Zillingdorfer in der 68. Spielminute mit einem Distanzschuss, der knapp über die Latte ging, bei SVSF Schlussmann Lechner an! Zwei Minten später hatten die Zillingdorfer ihr Visier besser eingestellt, der Ball passte genau neben die Stange zum 2:2 Ausgleich ins Tor (70.). Spätestens mit dem 2:2 der SV Zillingdorf nun das klar bessere Team, der SVSF nur mehr mit wenig Zugriff auf das Spielgeschehen. In der 82. Minute kam SVSF-Schlussmann Lechner bei einem Hacken eines Zillingdorfer zu spät, den anschließenden Elfmeter nutzte der Gefoulte zur erstmaligen Führung – 3:2 (82.)
In den letzten Spielminuten ereignete sich nicht mehr viel, so dass Schiedsrichter Koch die Partie pünktlich abpfeifen konnte.

Der SVSF also mit einer Auftaktniederlage im ersten Match 2022. Natürlich sind Siege auch in Testspielen schön, wichtiger sind jedoch die Erkenntnisse, die das Trainerteam daraus ziehen kann, um die Hebel an den richtigen Stellen ansetzen zu können.

Matchstatistik

SVSF: Benczik (46. K.Lechner), Kremnitzer (52. T.Posch), K.Posch (70. Puhr), D.Kleinander (15. Pichler), Puhr (46.Punz), Selhofer (69.Tösch), Pichler (76. G.Egger), Goger (85. Pichler), G.Egger (46. Klammer), Tösch (46. Driesener), Stögerer

 

Tore:
0:1 (15.) Stögerer (FE, F: Stögerer): Nachdem Stögerer beim Laufduell im Strafraum niedergerissen wird, verwandelt der Gefoulte den fälligen Strafstoß sicher!
0:2 (22.) D.Kleinander (FE, F: Stögerer): Abermals wird SVSF Kapitän Stögerer im Strafraum regelwidrig gestoppt! Daniel Kleinander verwertet vom Elferpunkt.
1:2 (28.) Kozak: Nach einem Lochpass muss ein Zillingdorfer vor Sebi Benczik nur mehr quer spielen, Kozak drückt den Ball über die Linie!
2:2 (70.) Siklosi: Abermals geht es tief Richtung Grundlinie, am Ende verwertet in der Mitte Siklosi platziert neben die Stange!
3:2 (82.) Heger (FE.): Nach einem missglückten Pass von Thomas Posch taucht Heger alleine vor Schlussmann Lechner auf und holt mit einem Hacken einen Elfmeter heraus. Beim Strafstoß verlädt er den SVSF-Goalie ins falsche Eck!

 

Gelbe Karten
Stögerer (83., Foul); Zillingdorf 40., 57

 Schiedsrichter
Christopher Koch:  Durchschnittliche Leistung

 

Kunstrasenplatz Wr.Neustadt, 15 Zuschauer

Total Page Visits: 1355 - Today Page Visits: 1

Ground

Sportplatz SC Wr.Neustadt
10, Ferdinand Graf von Zeppelin-Straße, Nova City, Wiener Neustadt, Niederösterreich, 2700, Österreich

Total Page Visits: 1355 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Schauerberg6114-254
3U115023-282
4Bad Erlach000000
4Gloggnitz000000
4Howodo000000

Beitragsarchiv

Kategorien

More in Kampfmannschaft