Connect with us

1. Klasse Süd 2015/16

Grimmenstein: Sehr ordentliche Hinrunde

Grimmenstein: Sehr ordentliche Hinrunde

Die Grimmensteiner spielten eine sehr ordentliche Hinrunde, die ersten beiden Spiele unter dem neuen Spielertrainer Christian Banovits hätten turbulenter nicht verlaufen können: Zuerst 3:4 verloren, dann 4:3 gewonnen. Es folgten zwei Niederlagen gegen Wiesmath und Pottschach und somit ein eher verpatzter Start. Der SVG steigerte sich aber und konnte die Negativbilanz gerade biegen. Vier der nächsten fünf Spiele konnten gewonnen, auch bei der Niederlage gegen Winzendorf führte Grimmenstein mit 2:0. Die Leistungen passten auch im Finish durchwegs, bei den Niederlagen in Pitten und Krumbach hätte man sich mehr verdient. Weitere sieben Punkte aus drei Partien sorgten dafür, dass die Banovits-Elf eine positive Herbstbilanz aufweisen kann. Im Frühjahr sollen die gezeigten Leistungen weiter bestätigt werden…

Spezielles: gegen die letzten 6 der Tabelle alle Spiele gewonnen, nur ein Punkt gegen die Top6; zweitbestes Team in der 1. Halbzeit; größe Zuschauerkulisse beim 4:3 gegen Wiesmath (23.8.2015); höchster Heimzuschauerdurchschnitt (237).

 

Alle Spiele

HIR-H 3:4 (nach der Pause drei schnelle Gegentore kassiert, Aufholjagd zu spät)

OWD-A 4:3 (nach der Pause auf 4:1 davongezogen, am Ende noch zittern müssen)

WIE-H 1:3 (durch zwei Foulelfer zur Pause 0:2, nach dem schnellen 0:3 chancenlos)

POT-A 0:2 (1.HZ mit Vorteilen, nach dem 0:1 zwei Sitzer verhaut, 0:2 entscheidend)

WSS-H 2:0 (1.HZ zwei Sitzer und Elfer vergeben, zwei direkt verwandelte Freistöße)

SOL-A 4:1 (2:0 in der 44.+45., nach 3:0 62. war die Partie entschieden)

WIN-H 2:3 (nach 60 Minuten 2:0 vorne, dennoch verdiente Niederlage)

LEO-A 5:3 (schnelle 2:0-Führung, dann jeweils auf 3:1 und 4:2 davongezogen)

HOW-H 3:1 (zur Pause 0:1 hinten, danach Partie gedreht, 3:1 in der 91.)

PIT-A 0:1 (Partie lange ereignislos, nach 0:1 55. drei Topchancen nicht genutzt)

EBR-H 1:1 (aus Standards 2x Latte getroffen, Rückstand egalisiert, gerechtes Remis)

ASP-A 2:1 (2:0 geführt, Anschluss vor Pause, danach dem dritten Tor immer näher)

BFI-H 3:2 (frühes 0:1, Elfer verschossen, zur Pause 2:1, gleich danach 3:1, 3:2 zu spät)

KRU-A 1:3 (1.HZ besser, 0:2 hinten, nach Anschlusstreffer zu neunt gedrückt, 1:3 91.)

gri1 gri2 gri3 gri4 gri5 gri6 gri7 gri8

Total Page Visits: 50 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 1. Klasse Süd 2015/16