Connect with us

2. Klasse Wechsel 2013/14

6. Runde: Schlöglmühl dreht 0:2 um

6. Runde: Schlöglmühl dreht 0:2 um

Fr., 18.30: St. Peter – Mönichkirchen 0:1 (0:0)

Schwache erste Hälfte, dafür etwas bessere zweite Derbyhälfte: St. Peter kämpferisch enorm stark, diesmal auch mit guten Chancen, scheiterte an FCM-Goalie Jakoubek (Freistoß Rosinger, Weitschuss F. Pölzlbauer I). Mönich mit schwachem Tag, nur in der Anfangsphase war man besser. Mitte der zweiten Halbzeit erzielte A. Szücs das Goldtor. Als St. Peter im Finish aufmachte, vergaß Mönich, bei Konterchancen den Sack zuzumachen.

0:1 (68.) A. Szücs: Haken ins Zentrum, Schuss aus 18m ins Eck (A: Mircetic).

GK: Prenner, F. Pölzlbauer II, Rosinger, Rosenstingl; Schenker, A. Szücs, Z. Szücs.

SR Gruber, 90.

 

Sa., 16.30: Ternitz – Pottschach 0:4 (0:2)

Ternitz in der 11. Minute mit einem Lattenheber von Kieteubl, danach aber kam nicht mehr viel vom ASK. Pottschach war spätestens nach der 0:1-Führung durch Radulovic besser im Spiel unterwegs, noch vor der Pause erhöhte Radulovic auf 0:2. Gleich nach Wiederbeginn machte Pottschach den Deckel drauf. Danach plätscherte die Partie vor 400 Zuschauern ihrem Ende entgegen, ehe der SVSF durch Teier nach Freistoßtrick den Endstand gegen mutlose Ternitzer herstellte.

0:1 (25.) Radulovic: Schuss aus der Drehung ins lange Eck (A: Fahrner).

0:2 (36.) Radulovic: 2 Stürmer gegen Tormann, ins leere Tor eingeschoben (A: Stögerer).

0:3 (54.) Stögerer: Kopfball nach Freistoßflanke (A: Pichler).

0:4 (85.) Teier: Freistoßtrick, schön abgeschlossen (A: Röcher).

GK: Mrkonjic, Petelean, Martien, Celik; Stögerer.

SR Nemetz, 400.

U23: 0:4 (Egger 2, Ratzinger, Waitzer).

 

Sa., 16.30: Schlöglmühl – Neunkirchen 3:2 (0:2)

Schlöglmühl machte das Spiel, Neunkirchen versteckte sich aber nicht. Die ersten Chancen vergaben die Heimischen, die Gäste machten es besser. Ein Doppelschlag bedeutete die überraschende 2:0-Führung, Schlöglmühl schüttelte erst in der Pause den Schock ab. Gleich nach Wiederbeginn der schnelle Anschlusstreffer, bei dem Neunkirchen Abseits reklamierte. Neunkirchen nun unter Druck, Schlöglmühl kam relativ schnell zum 2:2, und auch beim 3:2 für den ASK wollten die Gäste ein Foul von Milanovic gesehen haben. NK haderte am Ende mit dem Schiri, Schlöglmühl kam mit einem blauen Auge davon.

0:1 (28.) Terpe: Freistoß aus 22 Metern (A: Sentürk).

0:2 (29.) Turecek: Kopfball nach Flanke (A: Terpe).

1:2 (49.) Milanovic: nach schönem Pass (Abseits?) eingeschossen (A: Glogovac).

2:2 (58.) Stangl: flacher Schuss ins lange Eck (A: Lechner).

3:2 (70.) Milanovic: im Zweikampf Körper eingesetzt und platziert eingeschossen (A: Glogovac).

GK: Lechner, Bauer, Stangl; Demircan.

SR Gruber, 80.

U23: 2:1 (Ütük, Ru. Gaulhofer; Acikbas).

 

Sa., 16.30: Schottwien – Puchberg 0:0 (0:0)

Puchberg hatte meiste Zeit mehr vom Spiel, Hausmann und Zenz vergaben in der ersten Hälfte jeweils Hunderter. Schottwien kam nach Wiederbeginn aber besser ins Spiel, zweimal trafen sie die Stange (durch ??? und ???), in der letzten Viertelstunde drückte Schottwien überhaupt auf den Siegestreffer. In der letzten Minute scheiterte ??? noch einmal an der Stange.

GK: Wittine, Schober; Holzer.

SR Roggenbauer, 50.

U23: 1:8 (Floner; Dogan 3, Bachleitner 2, Holzer, Stickler, Weiss).

 

Sa., 20.00: Bad Erlach – Aspang 1:3 (0:2)

Aspang war von Beginn an die bessere Elf und immer Herr der Lage. Erlach bei seiner Sportplatzeröffnung zwar kompakt, hinten aber mit Fehlern, die von Aspang und Jager sofort bestraft wurden. Nach Wiederbeginn steigerte sich der Gastgeber gegen nummerisch unterlegene Aspanger, die dann aber einen weiteren schweren Fehler der Innenverteidigung zur Entscheidung nutzten. Erlach verkürzte per Direktcorner, der Anschlusstreffer spielte aber keine Rolle mehr. In der 85. Minute fiel das Flutlicht aus, nach 20-minütiger Unterbrechung spielte der SCA den Sieg trocken nach Hause.

0:1 (9.) Jager: verdeckter Weitschuss ins Eck (A: Pölzlbauer).

0:2 (27.) Jager: langen Ball im Fallen direkt ins lange Eck geschossen (A: A. Kager).

0:3 (68.) C. Kager: nach Ballgewinn allein auf Goalie hingelaufen und getroffen (A: —).

1:3 (76.) Borucki: Direktcorner (A: Borucki).

GR: Fritz (Asp., 48.).

RK: Müller (Erl., 77.).

GK: Payer, Piribauer, Zwischitz, Puffitsch; C. Kager.

SR Öztürk, 270.

U23: 1:6 (Galuska; Binder 4, Schneeweiss, Ungersböck).

 

So., 16.30: Grünbach – St. Egyden 1:6 (1:2)

Mit dem ersten Angriff gab es Elfmeter für Grünbach. In der Folge übernahm zwar St. Egyden das Kommando, leistete sich aber immer wieder Fehler im Spielaufbau. Zwei Einzelaktionen sorgten dennoch für eine Pausenführung. Das frühe 1:3 nach der Pause bedeutet die Entscheidung. St. Egyden hat in der Folge leichtes Spiel gegen dann doch schwache Grünbacher.

1:0 (1.) Stadler: Elfmeter nach Foul (F: Leitner).

1:1 (9.) Ehn: Freistoß vm 16er (F: El Shazli).

1:2 (30.) Winkler: Abstauber aus kurzer Distanz (A: Hoffmann).

1:3 (47.) El Shazli: Solo gegen 4 Mann, Schuss ins kurze Eck (A: —).

1:4 (63.) El Shazli: Querpass aus 7m abgeschlossen (A: Winkler).

1:5 (80.) Dinnobl: abgefälschter Schuss vom 16er (A: —).

1:6 (83.) Dinnobl: Lochpass am Tormann vorbeigeschoben (A: El Shazli).

GR: Schmoll (Grü., 81.).

GK: Leitner, Riegler, Tekeli; keine.

SR Kotsch, 90.

U23: 0:7 (Schlederer 3, Lehrner 3, Hussein).

 

Mo., 17.15: Scheiblingkirchen II – Natschbach 0:1 (0:1)

Scheibling begann überfallsartig, Ouma vergab unter anderem einen Sitzer. Mit der Natschbacher Führung kehrte Verkrampftheit in die Scheiblinger ein. Natschbach war durch schnelles Umschalten immer gefährlich, nach Seitenwechsel vergab Werderits (aus 2m das leere Tor nicht getroffen) die große Chance auf das zweite Tor. Danach hatte Scheibling zwar mehr Ballbesitz, bis auf zwei gute Chancen durch Glöckel (Morgenbesser zweimal stark abgewehrt) fehlten aber die großen Ideen/Chancen auf den Ausgleich. Nach einem Zweikampf zwischen Goalie Morgenbesser und Ostermann reklamierte Scheibling zudem Elfmeter.

0:1 (20.) Celik: Torschuss kurz abgewehrt, abgestaubt (A: Neczpal).

GK: keine; Panholzer, Koczka.

SR Planer, 90.

 

Total Page Visits: 581 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in 2. Klasse Wechsel 2013/14